Wetter

Aktuelle Stunde 22.01.2023 03:33 Min. UT Verfügbar bis 22.01.2024 WDR

Wetter: Weiter kalt und winterlich in NRW

Stand: 23.01.2023, 19:09 Uhr

Nach dem Wintereinbruch bleibt es in NRW vorerst kalt. Bei dichten Wolken fällt aber nur wenig Schnee oder Schneeregen, stellenweise kann es glatt werden.

Temperaturen von um die null Grad, Schneegriesel und glatte Straßen: Das Wetter ist in weiten Teilen von NRW winterlich. Und daran wird sich vorerst auch nichts ändern.

Nach den starken Schneefällen, vollen Skigebieten und zahlreichen Glätte-Unfällen vom Wochenende ist es am Montag überwiegend trocken geblieben. Nur stellenweise ist noch etwas Schneeregen gefallen. Die Sonne blieb hinter einer dicken Wolkendecke. Die Höchstwerte lagen zwischen minus 2 und 5 Grad.

So wird das Wetter

Auch der weitere Wochenverlauf ist laut WDR-Wetterredaktion geprägt von dichten Wolken oder trüben Nebelfeldern. Lediglich im Bergland scheint auch mal die Sonne, insgesamt wird es etwas milder. Ab Mittwoch breitet sich ein Einheitsgrau aus, der zum Teil mit Nebel und Nieselregen daherkommt. Donnerstag könnte es von den Niederlanden her noch einmal Schnee und Schneeregen geben. Dann besteht auch wieder Glatteisgefahr.

Dutzende von Unfällen auf glatter Fahrbahn

Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad über einen verschneite Brücke

Rutschen auf zwei Reifen

Am vergangenen Wochenende hatte das Wetter mit Minustemperaturen, Schnee und Sprühregen zahlreiche Unfälle auf glatten Fahrbahnen verursacht. Im nahegelegenen Lüttich (Belgien), etwa 50 Kilometer von Aachen entfernt, musste am Samstagnachmittag der Flughafen wegen Frost und Schnee zeitweise geschlossen werden.

Ski- und Schlittenfahrer kamen derweil voll auf ihre Kosten. Auf dem Kahlen Asten zum Beispiel lagen am Sonntag 27 Zentimeter Schnee bei Temperaturen konstant unter Null. Entsprechend groß war der Andrang, viele Parkplätze im Sauerland waren schon am Morgen voll.

Luxus Rodeln, Skifahren: Wie wird der Winter in NRW?

Aktuelle Stunde 22.01.2023 30:31 Min. UT Verfügbar bis 22.01.2024 WDR Von Birgit Grigo

Aktuelle TV-Sendungen