Olympia 2032: NRW-Landtag unterstützt Bewerbung

Olympische Ringe stehen am Eingang des Olympiahauses

Olympia 2032: NRW-Landtag unterstützt Bewerbung

  • Landtag unterstützt Olympia-Bewerbung 2032
  • Symbolisches Votum von CDU, FDP, SPD und Grünen
  • Laschet verspricht sich Schub für NRW

CDU, FDP, SPD und Grüne haben sich mit einem symbolischen Votum hinter die Bewerbung die Olympischen Spiele 2032 gestellt. Eine erfolgreiche Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Spiele in unserem Land sei eine große Chance für Nordrhein-Westfalen, heißt es in dem am Donnerstag (14.11.2019) gemeinsamen verabschiedeten Antrag der Fraktionen.

Laschet verspricht sich Schub für das Land

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sagte, die Ausrichtung könnte ein Schub für das Land und auch im Bereich Mobilität helfen. Zugleich machte er deutlich, dass eine Menge Fragen noch offen seien. Dazu zählte er eine Machbarkeitsstudie, die erst durchgeführt werden könne, wenn das Internationale Olympische Komitee (IOC) Details zur Austragung vorgelegt habe.

Laschet wirbt seit Oktober mit dem Sportmanager Michael Mronz, dem Gründer der Olympia-Initiative, die Werbetrommel für "Rhein Ruhr City 2032", in der 14 Städte aus dem Rhein-Ruhr-Raum das sportliche Mammutprojekt stemmen sollen.

Olympische Spiele 2032 an Rhein und Ruhr?

WDR 5 Profit - aktuell 21.10.2019 03:43 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Download

Hörmann lobt stimmige Konzeption

Wie die Chancen für die Ausrichtung stehen, wird neben der internationalen Konkurrenz auch von der nationalen Unterstützung abhängen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat unlängst die stimmige und gute Konzeption aus NRW gelobt. Gleichzeitig betonte er aber, dass der Sportbund keine Kampagne starten werde, ehe man nicht mit den zuletzt gescheiterten Anwärtern aus Hamburg und Berlin geredet habe.

Die Chancen für Olympische Spiele an Rhein und Ruhr Aktuelle Stunde 21.10.2019 06:08 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Stand: 14.11.2019, 17:10

Aktuelle TV-Sendungen