Kraftwerk - "Stratovarius"

Rockpalast 24.03.2014 Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Im Jahr 1970 – ihrem Gründungsjahr - waren Kraftwerk zwar bereits eine Avantgarde-Band, ihre Sounds waren jedoch noch ausschließlich handgemacht. In Soest traten sie am 15. November 1970 als Trio auf (Ralf Hütter – Hammond-Orgel, Klaus Dinger – Schlagzeug, Florian Schneider-Esleben – Querflöte) und ließen erstaunte Gesichter zurück. Eine absolute Rarität - und ein Leckerbissen für Musikfans.

Dieser Inhalt ist aus dem Jahr 2014. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.