Itchy Poopzkid - Serengeti Festival 2013

Itchy Poopzkid - Serengeti Festival 2013

Rockpalast 20.07.2013 13:03 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Drei Mann, drei Instrumente, ein bizarrer Bandname und kein Talent: So begann 2001 nach eigenen Aussagen die Geschichte der Punkrocker von Itchy Poopzkid. Die Band kommt aus Eislingen an der Fils, einem kleinen Ort zwischen Stuttgart und Ulm im tiefsten schwäbischen Hinterland. Denkbar schlechte Voraussetzungen für eine internationale Karriere, möchte man meinen. Das Trio hat im Laufe der Zeit jedoch weder seinen von Pennälerhumor strotzenden Bandnamen geändert noch seine Herkunft geleugnet und es trotzdem mit jedem Album weiter nach vorne in den deutschen Charts geschafft.