Earl Greyhound - Reeperbahn Festival 2010

Earl Greyhound - Reeperbahn Festival 2010

Rockpalast 24.09.2010 51:55 Min. Verfügbar bis 31.12.2099 WDR

Earl Greyhound sorgen in ihrer Heimatstadt New York schon seit einigen Jahren für einen gehörigen Buzz. Hierzulande tourt die Band noch durch kleinste Clubs, was sich nach dem Auftritt der Drei beim Reeperbahn Festival ganz sicher ändern wird. Matt Whyte (Gitarre/Gesang) und Kamara Thomas (Bass/Gesang) sehen aus wie frisch aus Woodstock gestolpert und zelebrieren gemeinsam mit Drummer Ricc Sheridan eine Zeitreise in den erdigen Rock der späten Sechziger. An sich nichts Neues, wären da nicht die vielen anderen Einflüsse: Soul, Latin Grooves, Rhythm’n’Blues, Jazz und Progressive Rock fusionieren hier zu einem Gesamtsound, der so stimmig ist, dass man meinen könnte, der Greyhound Sound sei schon immer da gewesen.