Maria Reiche, Forscherin (Geburtstag 15.05.1903)

Maria Reiche, Forscherin (Geburtstag 15.05.1903)

WDR ZeitZeichen | 15.05.2018 | 14:44 Min.

Von Trapezen und Schlangenlinien, von Dreiecken und Quadraten, von gegenständlichen und abstrakten Zeichnungen war sie fasziniert. Nicht in alten Papieren war all das zu finden, sondern auf dem kargen peruanischen Boden. Den Geheimnissen der Linien von Nasca widmete sich Maria Reiche immer wieder. In der Wüste das Bilderbuch einer untergegangenen Kultur zu entziffern, das machte sie zum Projekt ihres Lebens. Autor: Jürgen Werth

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte