Erste chiropraktische Behandlung (am 18.09.1895)

Erste chiropraktische Behandlung (am 18.09.1895)

WDR ZeitZeichen 18.09.2015 14:17 Min. Verfügbar bis 15.09.2025 WDR 5

Daniel David Palmer legte seine Hand auf die Wirbelsäule, zog an der richtigen Stelle und die Leidenszeit des Hausmeisters Harvey Lillard war beendet. Nach 17 Jahren konnte der taube Patient wieder hören. Seitdem gilt der 18. September 1895 als Geburtsstunde der Chiropraktik. Bis heute zählt sie zu den alternativmedizinischen Behandlungen, die sich vornehmlich in Europa und in den Vereinigten Staaten ungebrochener Beliebtheit erfreuen. Autor: Jörg Beuthner © WDR 2015


Download