Barbara, französische Sängerin (Todestag 24.11.1997)

Barbara, französische Sängerin (Todestag 24.11.1997)

WDR ZeitZeichen | 24.11.2017 | 14:53 Min.

Monique Serf, wie sie eigentlich hieß, wurde 1930 in Paris geboren. Nach dem Krieg begann sie, als Sängerin auf Pariser Kleinkunstbühnen aufzutreten, 1964 war Barbara zu einem Gastspiel nach Göttingen eingeladen worden. Mit sehr gemischten Gefühlen reiste sie an, und war dann von dem herzlichen Empfang so berührt, dass sie das Chanson "Göttingen" schrieb. Es wurde zur Hymne der Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich. Autorin: Christiane Kopka

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte