Lassen Sie sich gut informieren

WDR 5 Mittagsecho

Was ist Spannendes los in der Welt? Im Mittagsecho bieten wir Ihnen aktuell und schnell das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - in Interviews, Berichten und Reportagen. Wir blicken für Sie ins Land hinein und hinaus in die Welt.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Klimawandel: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung?

Klimawandel: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung? WDR 5 Mittagsecho 26.02.2024 11:54 Min. Verfügbar bis 25.02.2025 WDR 5

Der IT-Branchenverband Bitkom legt eine Studie zum Klimawandel vor. Andrea Groß mit den Ergebnissen. Stephan Ramesohl, Experte für Digitalisierung, sieht drei Baustellen. Ohne KI kein Klimaziel, meint Katrin Schmid. Antje Diekhans über grünes Gaming.


Cannabis: Abstimmung im Bundestag

Cannabis: Abstimmung im Bundestag WDR 5 Mittagsecho 23.02.2024 12:01 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 5

Der Bundestag stimmt über ein Gesetz zu legalem Cannabiskonsum ab. Birthe Sönnichsen hat die Details. Dirk Peglow, Vorsitzender im Bund Deutscher Kriminalbeamter, übt Kritik an den Plänen. Paul Vorreiter gibt einen Überblick zu legalem Konsum in Europa.


Deutscher Krebskongress: Neue Ansätze in der Therapie

Deutscher Krebskongress: Neue Ansätze in der Therapie WDR 5 Mittagsecho 22.02.2024 13:31 Min. Verfügbar bis 21.02.2025 WDR 5

In Berlin tagt der Deutsche Krebskongress. Den aktuellen Forschungsstand erläutert Kongresspräsident Reinhard Büttner. Veronika Simon berichtet, wie die CAR-T-Zell-Therapie eingesetzt wird, und Daniela Remus über Neuigkeiten beim Brustkrebsscreening.


Julian Assange: Gericht berät über Auslieferung

Julian Assange: Gericht berät über Auslieferung WDR 5 Mittagsecho 21.02.2024 11:20 Min. Verfügbar bis 20.02.2025 WDR 5

175 Jahre Gefängnis drohen WikiLeaks-Gründer Julian Assange in den USA. Ein Londoner Gericht will klären, ob er dorthin ausgeliefert wird. Dazu Christoph Prössl. Im Interview sind die Journalisten Mika Beuster und Günter Wallraff.


Die Linke in Deutschland: Ende oder Aufbruch?

Die Linke in Deutschland: Ende oder Aufbruch? WDR 5 Mittagsecho 20.02.2024 13:52 Min. Verfügbar bis 19.02.2025 WDR 5

Nach dem Austritt Sahra Wagenknechts schrumpfte die Linke im Bundestag zur Gruppe. Bianca Schwarz zur neuen Gruppen-Führung. Linken-Vorsitzender Martin Schirdewan dazu, wohin es nun gehen soll. Politologe Klaus Schröder zur Zukunft der Linken.


Bischofskonferenz: Wie umgehen mit der AfD?

Bischofskonferenz: Wie umgehen mit der AfD? WDR 5 Mittagsecho 19.02.2024 11:49 Min. Verfügbar bis 18.02.2025 WDR 5

In Augsburg trifft sich die Deutsche Bischofskonferenz, berichtet Tilmann Kleinjung. Jasper Riemann beleuchtet den Umgang der Kirche mit Rechtsradikalen. Peter Liese (CDU) vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken warnt eindringlich vor der AfD.


Sicherheitskonferenz: "Selenskyj mit großen Erwartungen"

Sicherheitskonferenz: "Selenskyj mit großen Erwartungen" WDR 5 Mittagsecho 16.02.2024 11:39 Min. Verfügbar bis 15.02.2025 WDR 5

ARD-Korrespondentin Helga Schmidt berichtet über den Auftakt der 60. Münchner Sicherheitskonferenz. Wie man in Moskau das Treffen verfolgt, dazu ein Bericht von Frank Aischmann. Politologe Markus Kaim erläutert, was von der Konferenz zu erwarten ist.


Warnstreik: NRW-Nahverkehr steht still

Warnstreik: NRW-Nahverkehr steht still WDR 5 Mittagsecho 15.02.2024 10:51 Min. Verfügbar bis 14.02.2025 WDR 5

Verdi hat Beschäftigte vieler Nahverkehrsunternehmen in NRW zum Warnstreik aufgerufen, berichtet Jan-Hendrik Raffler. Warum gestreikt wird, erläutert Peter Büddicker von Verdi NRW. Wolfgang Landmesser sieht den Streik in seinem Kommentar gelassen.


Nahost-Krieg: UN prüfen Flüchtlings-Hilfswerk UNRWA

Nahost-Krieg: UN prüfen Flüchtlings-Hilfswerk UNRWA WDR 5 Mittagsecho 14.02.2024 12:26 Min. Verfügbar bis 13.02.2025 WDR 5

Mitarbeiter des UN-Hilfswerks UNRWA sollen in den Hamas-Terrorangriff auf Israel verwickelt gewesen sein. Dazu ein Bericht von Jan-Christoph Kitzler und eine Einschätzung aus Tel Aviv von Christian Wagner. Im Interview ist Volker Beck (Die Grünen).


Hass und Hetze: Was können wir tun?

Hass und Hetze: Was können wir tun? WDR 5 Mittagsecho 13.02.2024 10:58 Min. Verfügbar bis 12.02.2025 WDR 5

Viele Menschen sind von Hass im Netz betroffen. Was kann man dagegen tun – online und im echten Leben? Wie stärken wir die Demokratie? Dazu Markus Meyer-Gehlen und Björn Dake. Im Interview ist Anna-Lena von Hodenberg, Hate Aid.


2023: Weniger Spenden durch Krisen

2023: Weniger Spenden durch Krisen WDR 5 Mittagsecho 09.02.2024 09:35 Min. Verfügbar bis 08.02.2025 WDR 5

In Deutschland sind Spenden im Jahr 2023 auf knapp fünf Milliarden Euro gesunken. Das liege an Inflation und Teuerungen, so der Deutsche Spendenrat. Dazu Andrea Groß und Michael Westerhoff. Im Interview ist Claudia Manousek, Tafel Nordrhein-Westfalen e.V..


Weiberfastnacht: Start in den Karneval

Weiberfastnacht: Start in den Karneval WDR 5 Mittagsecho 08.02.2024 13:21 Min. Verfügbar bis 07.02.2025 WDR 5

Mit Weiberdonnerstag startet der Straßenkarneval. Friederike Müllender ist vor Ort auf dem Alter Markt in Köln. Rosenmontagszug-Kommentator Guido Cantz erzählt, wie er feiert. Chiara Makowski, Frauen-Beratungsstelle Edelgard, über ihre Arbeit an Karneval.


EU-Klimaziele: "Kein Selbstgänger"

EU-Klimaziele: "Kein Selbstgänger" WDR 5 Mittagsecho 07.02.2024 10:44 Min. Verfügbar bis 06.02.2025 WDR 5

Die EU will bis 2050 CO2-neutral sein, berichtet Kathrin Schmid. "Ich halte das für möglich", sagt Klimaforscher Manfred Fischedick. In Schweden werden die Klima-Maßnahmen allerdings zurückgedreht, erklärt Julia Wäschenbach, ARD-Studio Stockholm.


Türkei und Syrien: Ein Jahr nach den Erdbeben

Türkei und Syrien: Ein Jahr nach den Erdbeben WDR 5 Mittagsecho 06.02.2024 11:31 Min. Verfügbar bis 05.02.2025 WDR 5

Am 6. Februar 2023 trafen verheerende Erdbeben die Türkei und Syrien. 60.000 Menschen starben. Ein Jahr danach schauen wir mit Isabel Gotovac, Anna Osius und Stefan Troendle auf die aktuelle Lage in der Region und darauf, wie es jetzt weitergeht.


Wie die deutsche Wirtschaft ankurbeln?

Wie die deutsche Wirtschaft ankurbeln? WDR 5 Mittagsecho 05.02.2024 13:43 Min. Verfügbar bis 04.02.2025 WDR 5

Derzeit diskutiert die Bundesregierung darüber, wie sie der deutschen Wirtschaft zu neuem Aufschwung verhelfen kann. Wie das aussehen soll, berichtet Torben Ostermann. Im Interview sind Ökonom Achim Wambach und Julia Klöckner (CDU).


Streik an Flughäfen: "Grundsätzlich berechtigt"

Streik an Flughäfen: "Grundsätzlich berechtigt" WDR 5 Mittagsecho 01.02.2024 10:12 Min. Verfügbar bis 31.01.2025 WDR 5

Das Sicherheitspersonal an den elf größten Flughäfen Deutschlands streikt. Die Gewerkschaft Verdi fordert mehr Lohn, berichtet Wolfgang Landmesser. Branchen-Insider Gerald Wissel rechnet im Tarifstreit jedoch mit einer schnellen Einigung.


Krieg in Nahost: Droht eine weitere Eskalationsstufe?

Krieg in Nahost: Droht eine weitere Eskalationsstufe? WDR 5 Mittagsecho 31.01.2024 11:31 Min. Verfügbar bis 30.01.2025 WDR 5

Der Skandal um das UN-Hilfswerk UNRWA, die getöteten US-Soldaten und die Reaktionen aus der arabischen Welt: Wie ist die Nahost-Lage aktuell? Dazu Antje Passenheim und Tilo Spanhel. Im Interview ist Christian Hahnelt, Bertelsmann-Stiftung.


Debatte über Bundeshaushalt beginnt

Debatte über Bundeshaushalt beginnt WDR 5 Mittagsecho 30.01.2024 10:01 Min. Verfügbar bis 29.01.2025 WDR 5

Der Bundestag beginnt seine Beratungen zum Etat und zur zukünftigen Finanzplanung. Was sind die Knackpunkte? Wie steht es um die Schuldenbremse? Dazu Berichte von Uli Ueckerseifer und Michael Weidemann sowie ein Interview mit Ökonom Rudolf Hickel.


Tarifkonflikt bei der Bahn: Aktueller Stand

Tarifkonflikt bei der Bahn: Aktueller Stand WDR 5 Mittagsecho 29.01.2024 09:49 Min. Verfügbar bis 28.01.2025 WDR 5

Der Streik der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) wurde frühzeitig beendet. Wie steht es in dem Tarifkonflikt? Tarifexperte Harald Lesch zieht eine erste Bilanz. Carsten Schabosky kritisiert die Gewerkschaft der Lokführer in seinem Kommentar.


Fahrerflucht: Bagatelle oder Straftat?

Fahrerflucht: Bagatelle oder Straftat? WDR 5 Mittagsecho 26.01.2024 10:38 Min. Verfügbar bis 25.01.2025 WDR 5

Der Verkehrsgerichtstag in Goslar beschäftigt sich mit Unfallflucht. Dorothee Farnbacher über mögliche Gesetzes-Änderungen. Julius Schmidt zur aktuellen Regelung. Alexander Schnaars, ADAC, erklärt, warum Fahrerflucht eine Ordnungswidrigkeit sein sollte.


Ukraine: Die Lage nach dem Flugzeugabsturz

Ukraine: Die Lage nach dem Flugzeugabsturz WDR 5 Mittagsecho 25.01.2024 13:12 Min. Verfügbar bis 24.01.2025 WDR 5

Russland und die Ukraine beschuldigen sich gegenseitig, für den Flugzeugabsturz in der Grenzregion Belgorod verantwortlich zu sein. Wir blicken nach Kiew, Moskau und Washington sowie auf die Auswirkungen einer zweiten Amtszeit Trumps für die Ukraine.


Bahnstreik der GDL hat begonnen

Bahnstreik der GDL hat begonnen WDR 5 Mittagsecho 24.01.2024 11:21 Min. Verfügbar bis 23.01.2025 WDR 5

Der sechstägige Bahnstreik der GDL hat begonnen. Wie geht es los, wie weiter? Sind Einigungen in Sicht? Dazu Jan Hendrik Raffler, Jan Zimmermann und Sabrina Fritz. Im Interview ist Psychologe und Verhandlungsforscher Roman Troetschel.


Krieg in Nahost: "Entschärfung nicht abzusehen"

Krieg in Nahost: "Entschärfung nicht abzusehen" WDR 5 Mittagsecho 23.01.2024 10:56 Min. Verfügbar bis 22.01.2025 WDR 5

Israel will im Nahost-Konflikt der Hamas einen Vorschlag machen: Zwei Monate Feuerpause gegen die Freilassung aller Geiseln, berichtet Bettina Meier. Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik räumt diesem Deal aber wenig Chancen ein.


Proteste gegen rechts: Bedeutung, Folgen und Reaktionen

Proteste gegen rechts: Bedeutung, Folgen und Reaktionen WDR 5 Mittagsecho 22.01.2024 10:19 Min. Verfügbar bis 21.01.2025 WDR 5

Das Wochenende hat bundesweite Proteste gegen rechts gesehen. Uli Hauck zur Reaktion der AfD. Politologe Jonas Gunzelmann bewertet die Nachhaltigkeit des Protests. Christian Bongers besucht eine Bäckerei, deren Mitarbeitende größtenteils Geflüchtete sind.


Reform der Staatsangehörigkeit: Debatte im Bundestag

Reform der Staatsangehörigkeit: Debatte im Bundestag WDR 5 Mittagsecho 19.01.2024 11:27 Min. Verfügbar bis 18.01.2025 WDR 5

Das Gesetz zur deutschen Staatsbürgerschaft wird überarbeitet. Bianca Schwarz fasst die Positionen der verschiedenen Parteien zusammen. Borhan Akid hat sich in der migrantischen Community umgehört. Wolfgang Landmesser zur Wirkung auf die Wirtschaft.


Reform der Landwirtschaft: Aktuelle Pläne

Reform der Landwirtschaft: Aktuelle Pläne WDR 5 Mittagsecho 18.01.2024 12:06 Min. Verfügbar bis 17.01.2025 WDR 5

Der Bundestag hat über die Pläne zu einem ökologischen und ökonomischen Umbau der Landwirtschaft diskutiert. Birthe Sönnichsen war dabei. Biobauer Eckhard Holloh dazu, ob ihm die bisherigen Vorhaben helfen würden.


Nach der Zeitenwende: Zustand der Bundeswehr

Nach der Zeitenwende: Zustand der Bundeswehr WDR 5 Mittagsecho 17.01.2024 12:33 Min. Verfügbar bis 16.01.2025 WDR 5

Zwei Jahre nach der von Scholz verkündeten Zeitenwende fehlt es der Bundeswehr immer noch an vielem. Dazu Journalist Thomas Wiegold und eine Straßenumfrage von Daniel Immel. Im Interview ist Michael Krause, Veteranenbüro der Bundeswehr.


Sozialer Wohnungsbau: "Es gab Versäumnisse"

Sozialer Wohnungsbau: "Es gab Versäumnisse" WDR 5 Mittagsecho 16.01.2024 12:59 Min. Verfügbar bis 15.01.2025 WDR 5

Laut Pestel-Institut fehlen in Deutschland 910.000 Sozialwohnungen, berichtet Anna Corves. Institutsleiter Matthias Günther sagt, der soziale Wohnungsbau sei vernachlässigt worden. Jennifer Johnston erklärt, warum in Singapur Soziales Wohnen normal ist.


Weltwirtschaftsforum: Davos als Friedensgipfel?

Weltwirtschaftsforum: Davos als Friedensgipfel? WDR 5 Mittagsecho 15.01.2024 10:36 Min. Verfügbar bis 14.01.2025 WDR 5

Das Weltwirtschaftsforum könnte zum Ukraine-Friedensgipfel werden, berichtet Jan Pallokat. Jedoch ohne China, erklärt Eva Lamby-Schmitt. Bei den Gesprächen gehe es um "konkrete Zwischenschritte", sagte Konfliktforscher Andreas Heinemann-Grüder.


Gaza-Krieg: "Israel schadet sich selbst"

Gaza-Krieg: "Israel schadet sich selbst" WDR 5 Mittagsecho 12.01.2024 11:40 Min. Verfügbar bis 11.01.2025 WDR 5

Israel weist vor dem Internationalen Gerichtshof den Vorwurf des Völkermords in Gaza zurück, berichtet Jan-Christoph Kitzler. "Ohne sichtbaren Fortschritt in Nahost wirkt Biden schwach", kommentiert Ralf Borchard die Rolle der USA in dem Konflikt.


Bilanz: Ein Jahr nach der Lützerath-Räumung

Bilanz: Ein Jahr nach der Lützerath-Räumung WDR 5 Mittagsecho 11.01.2024 12:11 Min. Verfügbar bis 10.01.2025 WDR 5

Ein Jahr nach der Räumung des Braunkohlegebiets um Lützerath haben Aktivist:innen und auch NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) Bilanz gezogen, so Thomas Wenkert. Tobias Zacher setzt sich in seinem Kommentar kritisch mit der Räumung auseinander.


Bahnstreik: "Chaos blieb aus"

Bahnstreik: "Chaos blieb aus" WDR 5 Mittagsecho 10.01.2024 11:58 Min. Verfügbar bis 09.01.2025 WDR 5

Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL beeinträchtigt stark den Zugverkehr, berichtet Jan-Hendrik Raffler. Lokführer Fabian Spieker erläutert seine Beweggründe. Streikforscher Stefan Schmalz beleuchtet das Für und Wider von Arbeitsniederlegungen.


Hausärzte beklagen Unterfinanzierung und Bürokratie

Hausärzte beklagen Unterfinanzierung und Bürokratie WDR 5 Mittagsecho 09.01.2024 12:39 Min. Verfügbar bis 08.01.2025 WDR 5

Gesundheitsminister Lauterbach (SPD) berät mit den Spitzen der Ärzteverbände, berichtet Vera Wolfskämpf. Wo es hakt, erläutert Dirk Heinrich, Chef der Ärzteorganisation Virchowbund. Anne Dorothea Schneider hat Tipps für die Jagd nach einem Arzttermin.


Proteste: "Landwirte sind total frustriert"

Proteste: "Landwirte sind total frustriert" WDR 5 Mittagsecho 08.01.2024 13:07 Min. Verfügbar bis 07.01.2025 WDR 5

Landwirte und Landwirtinnen in ganz NRW protestieren gegen die Sparpläne. Trotz der Proteste gegen den Wegfall der Dieselsubventionen sieht Agrarexperte Martin Banse bei Landwirten den Willen, den Transformationsprozess mitgestalten zu wollen.


Hochwasser: Wie ist die Lage und wie geht es weiter?

Hochwasser: Wie ist die Lage und wie geht es weiter? WDR 5 Mittagsecho 04.01.2024 11:50 Min. Verfügbar bis 03.01.2025 WDR 5

Der anhaltende Dauerregen hat in vielen Teilen Deutschlands zu Hochwasser geführt. Marvin Konrad hat eine Deichwache in Petershagen bei der Arbeit begleitet. NRW-Umweltminister Oliver Krischer (Grüne) spricht über Erhalt und Sanierung von Deichen.


Städte- und Gemeindebund: Bilanz und Ausblick

Städte- und Gemeindebund: Bilanz und Ausblick WDR 5 Mittagsecho 03.01.2024 12:52 Min. Verfügbar bis 02.01.2025 WDR 5

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund zieht Bilanz für 2023 und blickt auf 2024. Dazu berichtet Markus Sambale. Im Interview sind Christoph Landscheidt, Bürgermeister von Kamp-Lintfort und Rik Steinheuer, Vorsitzender des Steuerzahlerbunds NRW.


2024: Wird alles teurer?

2024: Wird alles teurer? WDR 5 Mittagsecho 02.01.2024 11:42 Min. Verfügbar bis 01.01.2025 WDR 5

Wird im neuen Jahr alles teurer? Ute Schyns erklärt, wie sich die CO2-Preis-Änderung auf Heizen und Tanken auswirkt. Wolfgang Landmesser zur Mehrwertsteuer in der Gastronomiebranche. Ökonom Michael Hüter über die Folgen hoher Preise für die Wirtschaft.


Bahnsanierungen: "Wird endlich was getan"

Bahnsanierungen: "Wird endlich was getan" WDR 5 Mittagsecho 29.12.2023 10:47 Min. Verfügbar bis 28.12.2024 WDR 5

Die Bahnstrecke zwischen Essen und Dortmund ist von nun an für sieben Wochen gesperrt, berichtet Olaf Biernat. Und das wird nicht die einzige Baustelle, so Michael Westerhoff. Der Pro-Bahn-Bundesvorsitzende Detlef Neuß begrüßt die Sanierungsoffensive.


Heizungsgesetz: "Man muss in die Details gucken"

Heizungsgesetz: "Man muss in die Details gucken" WDR 5 Mittagsecho 29.12.2023 08:57 Min. Verfügbar bis 28.12.2024 WDR 5

Ab Januar gilt das neue Heizungsgesetz, berichtet Michael Weidemann. Welche konkreten Förderungen es ab 2024 gibt, erläutert Ulrich Ueckerseifer. Für wen sich der Einbau einer Wärmepumpe lohnt, hat Julius Schmidt recherchiert.


Silvester: Diskussionen um Böllerverbot

Silvester: Diskussionen um Böllerverbot WDR 5 Mittagsecho 28.12.2023 12:02 Min. Verfügbar bis 27.12.2024 WDR 5

Brauchen wir ein Böllerverbot? Über Regelungen und die Meinungen auf der Straße berichtet Julius Schmidt. Wie es andere Länder machen, hören wir aus Österreich, Frankreich und Australien. Im Interview ist Gerd Landsberg, Deutscher Städte- und Gemeindebund.


Zum Tod von Wolfgang Schäuble

Zum Tod von Wolfgang Schäuble WDR 5 Mittagsecho 27.12.2023 11:12 Min. Verfügbar bis 26.12.2024 WDR 5

Wolfgang Schäuble (CDU) ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Im Laufe seiner politischen Karriere hatte er viele Ämter inne. Dazu Simon Mead mit einer Straßenumfrage, Sebastian Bargon mit einem Nachruf und Sabine Henkel aus dem ARD-Hauptstadtstudio.


Weihnachten: Von Konsum und Musik

Weihnachten: Von Konsum und Musik WDR 5 Mittagsecho 22.12.2023 10:26 Min. Verfügbar bis 21.12.2024 WDR 5

Die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Anna Deschke hat in einem Supermarkt gefragt, wie es läuft. Michael Heussen war im Krefelder Kaufhof, für den es das letzte Weihnachtsgeschäft ist. Gabi Biesinger berichtet vom Chartfieber in Großbritannien.


Drogenhandel: "Syrisches Regime steckt mittendrin"

Drogenhandel: "Syrisches Regime steckt mittendrin" WDR 5 Mittagsecho 21.12.2023 08:56 Min. Verfügbar bis 20.12.2024 WDR 5

Ermittler haben die bislang größte Menge der illegalen synthetischen Droge Captagon in Deutschland beschlagnahmt, berichtet Ludwig Kendzia. Syriens Regierung steht im Verdacht, an dem milliardenschweren Geschäft beteiligt zu sein, so Anne Allmeling.


Letzter Schultag in NRW: Start der Weihnachtsferien

Letzter Schultag in NRW: Start der Weihnachtsferien WDR 5 Mittagsecho 20.12.2023 07:44 Min. Verfügbar bis 19.12.2024 WDR 5

In NRW starten die Weihnachtsferien. Ines Holtmann hat die Stimmung bei Familien und Kindern eingeholt. Lui Knoll zum steigenden Preistrend beim Skifahren. Marvin Konrad zeigt auf, welche karitativen Organisationen noch Hilfe brauchen.


Tod von Mouhamed Dramé: Prozess gegen Polizisten startet

Tod von Mouhamed Dramé: Prozess gegen Polizisten startet WDR 5 Mittagsecho 19.12.2023 09:47 Min. Verfügbar bis 18.12.2024 WDR 5

Am Dortmunder Landgericht startet der Prozess um den Polizeieinsatz, bei dem Mouhamed Dramé getötet wurde. Michael Westerhoff ist vor Ort. Jan Schulte zu den Erwartungen der Dortmunder. Kriminologe Tobias Singelnstein spricht über die Schulung von Beamten.


Handelsexperte: "Schlimmstes Jahr für Einzelhandel"

Handelsexperte: "Schlimmstes Jahr für Einzelhandel" WDR 5 Mittagsecho 18.12.2023 09:18 Min. Verfügbar bis 17.12.2024 WDR 5

In der Dortmunder Fußgängerzone achten die Kunden im Weihnachtsgeschäft stark auf die Preise, berichtet Katja Latsch. Das spüre auch der Einzelhandel, so Handelsexperte Gerrit Heinemann: "Alle hoffen darauf, dass irgendwann die Krise vorbei ist."


Bundeswehr in Mali: Bilanz einer gescheiterten Mission

Bundeswehr in Mali: Bilanz einer gescheiterten Mission WDR 5 Mittagsecho 15.12.2023 09:37 Min. Verfügbar bis 14.12.2024 WDR 5

Nach zehn Jahre endet der Einsatz der Bundeswehr in Mali. Über die Mission berichtet Martin Adolphs. Kai Küstner berichtet live aus dem ARD-Studio Rabat. Johannes Koch hat mit Soldaten im Einsatz und ihren Familien gesprochen.


EU-Gipfel: Beratungen über Ukraine-Beitritt

EU-Gipfel: Beratungen über Ukraine-Beitritt WDR 5 Mittagsecho 14.12.2023 12:17 Min. Verfügbar bis 13.12.2024 WDR 5

Beim EU-Gipfel geht es um mehr als den formalen Beginn von Beitrittsgesprächen. Dazu Kathrin Schmid aus Brüssel und Andrea Beer aus Kiew. Einen möglichen EU-Beitritt kommentieren Andreas Meyer-Feist und Holger Beckmann mit einem Pro und Contra.


UN-Klimakonferenz: Einigung auf Abschlusserklärung

UN-Klimakonferenz: Einigung auf Abschlusserklärung WDR 5 Mittagsecho 13.12.2023 13:21 Min. Verfügbar bis 12.12.2024 WDR 5

Die Staaten der COP28 einigen sich erstmals auf die Abkehr von fossilen Brennstoffen. Jakob Mayr ist vor Ort. Physiker Niklas Höhne gibt eine Einschätzung zum Ergebnis. Tino Spanhel, Holger Beckmann und Katrin Erdmann haben Reaktionen gesammelt.


Studie zu sexueller Gewalt: Defizite in Jugendämtern

Studie zu sexueller Gewalt: Defizite in Jugendämtern WDR 5 Mittagsecho 12.12.2023 12:58 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR 5

Eine aktuelle Studie sieht Defizite in Jugendämtern beim Umgang mit sexuellem Kindesmissbrauch. Vera Wolfskämpf zu Herangehensweise und Kernpunkten der Studie. Julia von Weiler von Innocence in Danger über Anspruch und Wirklichkeit im Kinderschutz.