Aktuelle Kultur

WDR 3 Kultur am Mittag

Kultur am Mittag startet wochentäglich zwischen 12.00 und 13.00 Uhr mit "Der Tag um zwölf", einem politischen Magazin, und bietet anschließend aktuelle Berichterstattung aus Kultur und Gesellschaft.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Nach WDR-Studie zur "Gendersprache": Eine kritische Betrachtung

Nach WDR-Studie zur "Gendersprache": Eine kritische Betrachtung WDR 3 Kultur am Mittag 06.02.2023 08:00 Min. Verfügbar bis 06.02.2024 WDR 3

Gendergerechte Sprache ist vielen Deutschen nicht wirklich wichtig. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von infratest dimap im Auftrag des WDR. Sabine Mertens hat eine Initiative gegründet die sich gegen das Gendern wehrt.


Ausstellung "Art must be beautiful"

Ausstellung "Art must be beautiful" WDR 3 Kultur am Mittag 06.02.2023 04:58 Min. Verfügbar bis 06.02.2024 WDR 3

Im Düsseldorfer Weltkunstzimmer ist am Wochenende eine große Performanceausstellung eröffnet worden. Der Titel "Art must be beautiful". Laura Dresch ist begeistert.


Dokumentarfilm "Barrikade" im Kino

Dokumentarfilm "Barrikade" im Kino WDR 3 Kultur am Mittag 02.02.2023 04:59 Min. Verfügbar bis 02.02.2024 WDR 3

Im Jahr 2019 besetzten Umweltaktivisten einen Wald in Hessen, um gegen den Bau einer Autobahn zu protestieren. Im Dokumentarfilm "Barrikade" erzählt Filmemacher David Klammer vom Leben und Widerstand der Aktivisten im Wald. Ein Beitrag von Herwig Katzer.


Zu Gast in Seouls K-Pop-Schmiede

Zu Gast in Seouls K-Pop-Schmiede WDR 3 Kultur am Mittag 01.02.2023 04:59 Min. Verfügbar bis 01.02.2024 WDR 3 Von Felix Lill

Castingshows in Deutschland werden nach wie vor belächelt, der Erfolg der Gewinner schlecht geredet. Ganz anders in Südkorea. Dort gibt es Kaderschmieden, die mit einer harten Ausbildung Popstars erschaffen. Das Erfolgsgeheimnis des K-Pop weltweit. Auch deutsche Jugendliche lassen sich ausbilden. Eine Reportage von Felix Lill.


Gesichtserkennung bei Kulturveranstaltungen

Gesichtserkennung bei Kulturveranstaltungen WDR 3 Kultur am Mittag 01.02.2023 04:04 Min. Verfügbar bis 01.02.2024 WDR 3 Von Mücke Peter

Anwälte müssen draußen bleiben: Es klingt wie eine Geschichte aus China – aber sie spielt in New York. Wenn Anwälte bestimmter Kanzleien Konzerte besuchen wollen, kann ihnen der Zugang verwehrt werden. Dank Gesichtserkennungstechnologie, Peter Mücke über eine ernste Posse.


"Monobloc": Film über das meistverkaufte Möbelstück der Welt

"Monobloc": Film über das meistverkaufte Möbelstück der Welt WDR 3 Kultur am Mittag 31.01.2023 04:55 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 3

Mehr als eine Milliarde Exemplare sollen vom Monobloc bereits produziert worden sein. Der weiße Plastikstuhl ist das meistverkaufte Möbelstück der Welt. Der Grimme-Preisträger Hauke Wendler ihm einen Dokumentarfilm gewidmet. Eine Empfehlung von Laura Dresch.


Debatte um Umbenennung der "Stiftung Preußischer Kulturbesitz"

Debatte um Umbenennung der "Stiftung Preußischer Kulturbesitz" WDR 3 Kultur am Mittag 31.01.2023 08:11 Min. Verfügbar bis 31.01.2024 WDR 3

Der Berliner Historiker Heinrich August Winkler spricht sich gegen die Umbenennung der "Stiftung Preußischer Kulturbesitz" aus. Wer bei Preußen nur an Militarismus und Obrigkeitsstaat denkt, verkürze die Geschichte.


Aufarbeitung der Diktatur in Chile

Aufarbeitung der Diktatur in Chile WDR 3 Kultur am Mittag 30.01.2023 03:55 Min. Verfügbar bis 30.01.2024 WDR 3

Bundeskanzler Olaf Scholz und der chilenische Präsident Gabriel Boric sprachen sich dafür aus, mit einer Gedenkstätte an die Opfer der Colonia Dignidad zu erinnern. Paula Kersten berichtet, dass es dem Land nach wie vor schwerfällt, die Verbrechen der Militärdiktatur aufzuklären.


Nassplattenfotografie: Fotografieren wie anno dazumal

Nassplattenfotografie: Fotografieren wie anno dazumal WDR 3 Kultur am Mittag 25.01.2023 05:00 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 3 Von Martin Rosenbach

Die Digitaltechnik überschwemmt uns mit unzähligen Fotos. Vielerorts erlebt die analoge Fotografie auf Film deshalb eine Renaissance. Matthias Weikamm geht noch weiter: Er betreibt "Nassplattenfotografie", eine Technik aus dem 19. Jahrhundert. Martin Rosenbach hat ihn besucht.


Jubiläum: 150 Jahre Villa Hügel in Essen

Jubiläum: 150 Jahre Villa Hügel in Essen WDR 3 Kultur am Mittag 25.01.2023 08:09 Min. Verfügbar bis 25.01.2024 WDR 3

Die Villa Hügel und ihr Park - seit 150 Jahren ein besonderer Ort in Essen. Zunächst glanzvoller Sitz der Industriellenfamilie Krupp, ab 1953 dann auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Volker Troche über das Jubiläum, das mit viel Kunst und Kultur gefeiert wird.


Zu Besuch beim Bonner Wildtier-Zeichner Bodo Meier

Zu Besuch beim Bonner Wildtier-Zeichner Bodo Meier WDR 3 Kultur am Mittag 24.01.2023 04:58 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 3 Von Mathis Trapp

Heute startet in Dortmund die Messe "Jagd und Hund". Die Welt der Jagd hat aber auch eine künstlerische Dimension. Das beweist Bodo Meier aus Bonn. Er zeichnet Wildtiere und Landschaften. Mathis Trapp hat ihn besucht.


Adieu deutschsprachige Popmusik

Adieu deutschsprachige Popmusik WDR 3 Kultur am Mittag 24.01.2023 08:46 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR 3

In der Popmusik gibt es einen interessanten Trend: kein einziger deutschsprachiger Titel ist mehr in den offiziellen Deutschen Airplay-Charts. Ein Gespräch mit Sebastian Wellendorf über den sich wandelnden Popmusikgeschmack.


Shirin Neshat: Ihr Auge schaut auf den Iran

Shirin Neshat: Ihr Auge schaut auf den Iran WDR 3 Kultur am Mittag 23.01.2023 04:59 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 3 Von Cornelia Wegerhoff

Sie fotografiert, inszeniert, macht Filme: Die iranische Exil-Künstlerin Shirin Neshat hat viele Talente und macht sich für Demokratie und Frauenrechte in ihrer alten Heimat stark. Ihre Forderung: "Eyes on Iran". Cornelia Wegerhoff berichtet.


Ausstellung "Der Wald und der Sturm" im Künstlerforum Bonn

Ausstellung "Der Wald und der Sturm" im Künstlerforum Bonn WDR 3 Kultur am Mittag 23.01.2023 04:05 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 3

Vom Königsforst bis Königswinter: Zehn Künstlerinnen und Künstler aus der Region Köln-Bonn zeigen Fotos, Videos, Collagen und Installationen über die Schönheit und die Gefährdung des Waldes. Peter Backof war bei der Eröffnung.


Film: "Das Hamlet Syndrom"

Film: "Das Hamlet Syndrom" WDR 3 Kultur am Mittag 19.01.2023 04:32 Min. Verfügbar bis 19.01.2024 WDR 3

Der Krieg in der Ukraine hat bereits eine ganze Generation junger Menschen geprägt. Bereits seit 2014 ist der Krieg für viele eine Realität, die ihr Leben tiefgreifend beeinflusst. Ein Dokumentarfilm würdigt diese junge Generation mit einem Porträt. Max Burk hat ihn gesehen.


Kunstgalerie wird zur Armenküche

Kunstgalerie wird zur Armenküche WDR 3 Kultur am Mittag 18.01.2023 08:29 Min. Verfügbar bis 18.01.2024 WDR 3 Von Stefan Keim

In vielen Städten gibt es eine Tafel. Bedürftige Menschen können sich hier eine warme Mahlzeit abholen. Es gibt auch viele Suppenküchen. So derzeit auch in der Bonner Altstadt, genauer gesagt in der Update Gallery. Dort hat der Künstler Dennis Josef Meseg aus Wesseling eine Kunstaktion gestartet, in Form einer Armenküche. Stefan Keim hat ihn besucht.


Heimliche Kunsthochburg Rösrath

Heimliche Kunsthochburg Rösrath WDR 3 Kultur am Mittag 18.01.2023 04:48 Min. Verfügbar bis 18.01.2024 WDR 3

Die heimliche Kunsthochburg im Rheinland ist… Rösrath. Die kleine Nachbarstadt östlich von Köln hat weder ein eigenes Museum, noch eine Kunstgalerie aber eine hohe Kunst und Künstler*innen-Dichte. Diana Zulfoghari hat sich Rösrath mit anderen Augen angesehen.


Aslı Erdoğan liest in Köln

Aslı Erdoğan liest in Köln WDR 3 Kultur am Mittag 16.01.2023 05:50 Min. Verfügbar bis 16.01.2024 WDR 3 Von Nicola Reyk

Teilchenphysikerin, Schriftstellerin, Menschenrechlerin – all das ist Aslı Erdoğan. Seit 2017 lebt sie in Deutschland im Exil. Heute Abend liest sie aus ihrem Buch „Requiem für eine verlorene Stadt“ im Literaturhaus Köln. Ein Beitrag von Nicola Reyk.


Pilgern weiter im Trend - unterwegs auf dem Camino Mozárabe

Pilgern weiter im Trend - unterwegs auf dem Camino Mozárabe WDR 3 Kultur am Mittag 13.01.2023 04:26 Min. Verfügbar bis 13.01.2024 WDR 3

Pilgern ist beliebt: Letztes Jahr wurden in Santiago de Compostela so viele Pilger registriert wie noch nie. Die meisten nehmen den oft überfüllten Camino Francés. Doch es gibt Alternativen - wie den Camino Mozárabe. Ein Beitrag von Mathis Trapp.


Deutsches Textilmuseum in Krefeld zeigt "Stoffe des Lebens"

Deutsches Textilmuseum in Krefeld zeigt "Stoffe des Lebens" WDR 3 Kultur am Mittag 12.01.2023 04:58 Min. Verfügbar bis 12.01.2024 WDR 3

Wer die Heimat verlässt, bringt von dort Textilien mit: Etwa das bestickte Kleid der palästinensischen Großmutter. Das Deutsche Textilmuseum widmet diesen Stoffen die virtuelle Dauerausstellung "The Fabric of my Life". Cornelia Wegerhoff berichtet.


Neu im Kino: "Acht Berge"

Neu im Kino: "Acht Berge" WDR 3 Kultur am Mittag 11.01.2023 04:54 Min. Verfügbar bis 11.01.2024 WDR 3

"Acht Berge" ist eine Freundschaftsgeschichte. Die Aufnahmen in den Bergen sind grandios, die Musik ungewöhnlich, die Geschichte kompliziert - aber auch nah dem Geheimnis des Lebens. Francesco Tornabene ist begeistert.


25 Jahre Deutsches Tagebucharchiv

25 Jahre Deutsches Tagebucharchiv WDR 3 Kultur am Mittag 11.01.2023 09:27 Min. Verfügbar bis 11.01.2024 WDR 3

Das Deutsche Tagebucharchiv feiert 25-jähriges Bestehen. Eingehende Tagebücher werden von Ehrenamtlichen gelesen und für die Datenbank aufbereitet. In der Sammlung reichen die Zeugnisse bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts zurück. Ein Gespräch mit der Vorsitzenden Marlene Kayen.


"Klimaterroristen" ist das Unwort des Jahres 2022

"Klimaterroristen" ist das Unwort des Jahres 2022 WDR 3 Kultur am Mittag 10.01.2023 07:11 Min. Verfügbar bis 10.01.2024 WDR 3

"Klimaterroristen" ist das Unwort des Jahres 2022. Weitere Kandidaten waren "Klima-RAF" und "Sondervermögen". Jury-Sprecherin Prof. Constanze Spieß über Hintergründe, Wirkung und Konsequenzen der diesjährigen Wahl des "Unwort des Jahres".


Konzertbranche mit neuen Sorgen

Konzertbranche mit neuen Sorgen WDR 3 Kultur am Mittag 10.01.2023 08:30 Min. Verfügbar bis 10.01.2024 WDR 3

Die Konzertbranche scheint sich von der Corona-Krise nicht wirklich erholt zu haben. Nachwehen von Corona bei einem weiterhin besorgtem Publikum, ein Überangebot und wie in fast allen Branchen gehören Personalmangel auch dazu. Johannes Everke vom Bundesverband der Konzert und Veranstaltungswirtschaft über Sorgen und Chancen.


Nabila Horakhsh: "Die Taliban haben unsere Träume zerstört"

Nabila Horakhsh: "Die Taliban haben unsere Träume zerstört" WDR 3 Kultur am Mittag 06.01.2023 04:57 Min. Verfügbar bis 06.01.2024 WDR 3

Sie organisierte Kunstklassen für afghanische Mädchen und war selbst Vorbild: Nabila Horakhsh, eine der ersten Frauen Afghanistans, die ihre Werke in öffentlichen Ausstellungen präsentierte. Bis die Taliban zurückkamen. Cornelia Wegerhoff berichtet.


Serie Heimathymnen: "Sauerland"

Serie Heimathymnen: "Sauerland" WDR 3 Kultur am Mittag 06.01.2023 04:26 Min. Verfügbar bis 06.01.2024 WDR 3

Hymnen sind Lieder, mit denen sich viele Menschen identifizieren. Reiner Hänsch und die Band Zoff spielen seit 40 Jahren ihren Rocksong "Sauerland" mit viel Humor und Selbstironie. Manche halten ihn schon für traditionelles Liedgut. Ein Beitrag von Stefan Keim.


Serie Heimathymnen: Hymnen von Beethoven bis John Williams

Serie Heimathymnen: Hymnen von Beethoven bis John Williams WDR 3 Kultur am Mittag 05.01.2023 04:58 Min. Verfügbar bis 05.01.2024 WDR 3

Hymnen sind Lieder, mit denen sich viele Menschen identifizieren. Der Dortmunder Dirigent und Posaunist Professor Heinz Kricke hat sein Leben lang Hymnen gespielt und dirigiert. Wenn sich das Publikum erhebt, bekommt er feuchte Augen. Ein Beitrag von Stefan Keim.


Sehenswert: "Passagiere der Nacht" mit Charlotte Gainsbourg

Sehenswert: "Passagiere der Nacht" mit Charlotte Gainsbourg WDR 3 Kultur am Mittag 04.01.2023 04:49 Min. Verfügbar bis 04.01.2024 WDR 3

Das neue Kinojahr fängt gut an, meint Filmkritiker Francesco Tornabene. Er stellt den französischen Spielfilm "Passagiere der Nacht" von Mikhaël Hers vor, der auf der letzten Berlinale zwar nicht gewonnen hat, aber dennoch sehenswert ist, auch weil er das Paris der 80ger zeigt.


Serie Heimathymnen: "Bochum"

Serie Heimathymnen: "Bochum" WDR 3 Kultur am Mittag 03.01.2023 04:59 Min. Verfügbar bis 03.01.2024 WDR 3

Viele Menschen identifizieren sich mit Hymnen, die oft zusammen auf Volksfesten oder in Stadien gesungen werden, denn sie schaffen Gemeinschaft. Stefan Keim stellt das Lied "Bochum", die inoffiziellen Hymne der Stadt, von Herbert Grönemeyer vor.


Auf den Spuren von "Outlander" in Schottland

Auf den Spuren von "Outlander" in Schottland WDR 3 Kultur am Mittag 03.01.2023 04:55 Min. Verfügbar bis 03.01.2024 WDR 3

In Schottland mit seinen historischen Dörfern und beeindruckenden Burgen wird die Highland-Saga "Outlander" gedreht - seit Jahren ein Kassenschlager. Auch für Schottland-Reisende ist sie interessant. Cornelia Böcker mit einer Spurensuche vor Ort.


Serie Heimathymnen: Das "Paderborn-Lied"

Serie Heimathymnen: Das "Paderborn-Lied" WDR 3 Kultur am Mittag 02.01.2023 04:56 Min. Verfügbar bis 02.01.2024 WDR 3 Von Stefan Keim

Hymnen sind Lieder, mit denen sich viele Menschen identifizieren, die oft gemeinsam auf Volksfesten oder in Stadien gesungen werden. Kurzum: Hymnen schaffen Gemeinschaft. Stefan Keim stellt die eingängigsten Hymnen aus NRW vor: Das "Paderborn-Lied".


Pelé: Fußball-Ikone und Phänomen

Pelé: Fußball-Ikone und Phänomen WDR 3 Kultur am Mittag 30.12.2022 05:19 Min. Verfügbar bis 30.12.2023 WDR 3

Pelé war der erste globale Star - in Zeiten, in denen nicht mal das Fernsehen verbreitet war. Millionen haben ihn verehrt, ohne ihn spielen zu sehen. Tom Noga über das Phänomen Pelé.


Starke Frauen: Die ägyptische Künstlerin Monelle Janho

Starke Frauen: Die ägyptische Künstlerin Monelle Janho WDR 3 Kultur am Mittag 30.12.2022 04:57 Min. Verfügbar bis 30.12.2023 WDR 3

Ihre Werke sind farbenfroh. Die Umgebung sei ja oft grau genug, sagt die ägyptische Künstlerin Monelle Janho. Ihr sensibler Blick speziell auf den Umgang mit Frauen stimmt nachdenklich, aber soll auch Mut machen. Ein Beitrag von Cornelia Wegerhoff.


Jahresrückblick: 2022 verstorbene Kulturschaffende

Jahresrückblick: 2022 verstorbene Kulturschaffende WDR 3 Kultur am Mittag 30.12.2022 05:56 Min. Verfügbar bis 30.12.2023 WDR 3

Das Jahr 2022 zeichnet sich auch dadurch aus, dass in diesem besonders viele berühmte Kulturschaffende verstorben sind. Stefam Keim erinnert an sie.


Jahresrückblick: Soziale Medien

Jahresrückblick: Soziale Medien WDR 3 Kultur am Mittag 29.12.2022 08:36 Min. Verfügbar bis 29.12.2023 WDR 3

Elon Musk und Twitter, TikTok und Verbote wegen chinesischer Eingriffmöglichkeiten, dazu Suchtpotential und Kinder, die wegen früghzeitigem und andauernden Handy und PC-Gebrauch vor allem in den Sozialen Medien ihre motorischen Fähigkeiten verlieren. Gefühlt jeden Tag neue Debatten zum Thema Soziale Medien. Kai Löffler mit einem Rück- und Ausblick.


"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen

"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen WDR 3 Kultur am Mittag 22.12.2022 04:59 Min. Verfügbar bis 22.12.2023 WDR 3

In unserer Serie gibt es heute Ausstellungstipps. Welche Eintrittskarten kann man als Gutschein an Kunstfreunde verschenken? Oder wo gemeinsam mit den Liebsten in den Weihnachtsferien hingehen? Claudia Dichter nimmt Sie mit zu sehenswerten Ausstellungen und persönlichen Lieblingskunstorten.


Gegen den Trend: Benediktinerinnen aus Köln expandieren

Gegen den Trend: Benediktinerinnen aus Köln expandieren WDR 3 Kultur am Mittag 22.12.2022 04:59 Min. Verfügbar bis 22.12.2023 WDR 3

Während an vielen Orten Menschen der katholischen Kirche den Rücken kehren, erlebt eine Klostergemeinschaft aus Köln-Raderberg den gegenteiligen Trend: Die Benediktinerinnen haben so großen Zulauf, dass sie expandieren. Sie bauen eine Zweigstelle in Düsseldorf auf. Mathis Trapp hat die Schwestern besucht.


Stefan Bachmann wird neuer Burgtheater-Direktor

Stefan Bachmann wird neuer Burgtheater-Direktor WDR 3 Kultur am Mittag 21.12.2022 08:09 Min. Verfügbar bis 21.12.2023 WDR 3

Stefan Bachmann, Intendant des Schauspiel Köln, übernimmt ab der Saison 2024/25 die Leitung des Wiener Burgtheaters. Der Schweizer Bachmann, der bereits als Regisseur am Burgtheater inszenierte, folgt auf Martin Kušej. Ein Gespräch mit Stefan Keim.


"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen

"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen WDR 3 Kultur am Mittag 21.12.2022 04:58 Min. Verfügbar bis 21.12.2023 WDR 3

Kultur am Mittag liefert in dieser Woche die ultimativen Tipps für Geschenke in letzter Minute. Heute an der Reihe: Kino, Streaming, DVD. Simone Schlosser hat Empfehlungen für Sie.


"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen

"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen WDR 3 Kultur am Mittag 20.12.2022 05:05 Min. Verfügbar bis 20.12.2023 WDR 3

Kultur am Mittag liefert in dieser Woche die ultimativen Tipps: Sie möchten einen Theaterbesuch verschenken, wissen aber nicht, welche Aufführung es sein soll? Stefan Keim hat einige Empfehlungen für Sie.


"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen

"Wir verschenken Kultur" - Empfehlungen unserer Autor:innen WDR 3 Kultur am Mittag 19.12.2022 04:59 Min. Verfügbar bis 19.12.2023 WDR 3

Kultur am Mittag liefert in dieser Woche die ultimativen Tipps: Sie möchten Kultur verschenken, es soll aber nicht ganz so teuer sein? Sie müssen Leute beschenken, die schon alles haben, vor allem Niveau? Hier die Geschenktipps von Diana Zulfoghari.


Nachruf auf Sybil Gräfin Schönfeldt

Nachruf auf Sybil Gräfin Schönfeldt WDR 3 Kultur am Mittag 16.12.2022 06:35 Min. Verfügbar bis 16.12.2023 WDR 3

Die Autorin und Übersetzerin Sybil Gräfin Schönfeldt ist gestorben. Sie hat Kinderliteratur übersetzt, zahlreiche Bücher - darunter viele Kochbücher - und Kolumnen geschrieben. Christine Westermann erinnert an sie.


Ukrainischer Lyriker in Tarnfarben: "Der Osten leuchtet"

Ukrainischer Lyriker in Tarnfarben: "Der Osten leuchtet" WDR 3 Kultur am Mittag 16.12.2022 04:56 Min. Verfügbar bis 16.12.2023 WDR 3

Poeten an der Front, das passte lange nicht mehr in unser Weltbild. Doch jetzt gibt es sie wieder, diejenigen, die mit Worten und Waffen kämpfen. Ein Gedichtband mit Lyrik aus Osteuropa enthält auch Texte ukrainischer Poeten. Ein Beitrag von Andreas Moll.


Leonie Pfennig "Work in Progress" - 12 Frauen aus der Kunstszene

Leonie Pfennig "Work in Progress" - 12 Frauen aus der Kunstszene WDR 3 Kultur am Mittag 16.12.2022 06:47 Min. Verfügbar bis 16.12.2023 WDR 3

Wie sich die Pandemie auf künstlerische, kreative, kulturelle Arbeit ausgewirkt - dieser Frage sind Leonie Pfennig und Luise Pilz nachgegangen und haben zwölf Kulturschaffende aus dem Rheinland interviewt. Ein Gespräch mit Leonie Pfennig.


Starke Frauen: Die ägyptische Künstlerin Monelle Janho

Starke Frauen: Die ägyptische Künstlerin Monelle Janho WDR 3 Kultur am Mittag 14.12.2022 04:57 Min. Verfügbar bis 14.12.2023 WDR 3

Ihre Werke sind farbenfroh. Die Umgebung sei ja oft grau genug, sagt die ägyptische Künstlerin Monelle Janho. Ihr sensibler Blick speziell auf den Umgang mit Frauen stimmt nachdenklich, aber soll auch Mut machen. Ein Beitrag von Cornelia Wegerhoff.


Filmprojekt "Dark Day" - Gespräch mit Farhad Shahed

Filmprojekt "Dark Day" - Gespräch mit Farhad Shahed WDR 3 Kultur am Mittag 12.12.2022 09:13 Min. Verfügbar bis 12.12.2023 WDR 3

Der Film "Dark Day" ist eine Ein-Mann-Produktion: Kamera, Drehbuch, Regie, Schnitt, Sound, verschiedene Rollen - alles hat Farhad Shahed allein gemacht. Das Ergebnis ist en beeindruckendes Kammerspiel, zwei Stunden und 20 Minuten lang.


TV-Premiere "Das Weihnachtsschnitzel"

TV-Premiere "Das Weihnachtsschnitzel" WDR 3 Kultur am Mittag 07.12.2022 04:54 Min. Verfügbar bis 07.12.2023 WDR 3 Von Stefan Keim

Die Schnitzel-Komödien sind eine ganz besondere Reihe. Komödien mit viel Herz und Realitätsnähe, getragen von den großartigen Schauspielern Armin Rohde und Ludger Pistor. Ein Beitrag von Stefan Keim.


Warum wir spielen

Warum wir spielen WDR 3 Kultur am Mittag 06.12.2022 04:59 Min. Verfügbar bis 06.12.2023 WDR 3

Ich bin ein Mensch, also spiele ich. Wissenschaftler nennen uns auch den "Homo ludens", den spielenden Menschen. Schon immer und überall auf der Welt spielen wir. Warum eigentlich? Ein Beitrag von Susanne Schnabel.


"KulturGutRetter" - Erste Hilfe durch Notfall-Labor

"KulturGutRetter" - Erste Hilfe durch Notfall-Labor WDR 3 Kultur am Mittag 05.12.2022 04:58 Min. Verfügbar bis 05.12.2023 WDR 3 Von Cornelia Wegerhoff

Großbrände, Hochwasser und andere Katastrophen bedrohen auch Kulturgüter. Das Deutsche Archäologische Institut, das Römisch-Germanische Zentralmuseum in Mainz und das THW entwickeln eine gemeinsame Rettungslogistik. Cornelia Wegerhoff berichtet.


Gespräch mit Christiane Möschle über ihr Buch "Frauenperspektiven"

Gespräch mit Christiane Möschle über ihr Buch "Frauenperspektiven" WDR 3 Kultur am Mittag 02.12.2022 08:24 Min. Verfügbar bis 02.12.2023 WDR 3

Kölsch, Karneval und Eau de Cologne. "Frauenperspektiven Köln" heißt ein Buch von Christiane Möschle - mit Fotografien von Bettina Flitner. Es stellt 28 Frauen vor, deren Wirken das gesellschaftliche, kulturelle und politische Leben Kölns prägt.