Vorhang auf

WDR 3 Theaterkritik

Vorhang auf: Deutsche Erstaufführungen, Uraufführungen und Premieren - die Theaterrezensionen in WDR 3 geben Ihnen einen Überblick über das Bühnengeschehen in NRW. Aber natürlich werden auch überregionale Ereignisse von unseren Rezensenten kritisch in den Blick genommen. Wenn Intendanten wechseln, Bühnen ausgezeichnet werden, junge Schauspieler auf sich aufmerksam machen - WDR 3 informiert Sie darüber.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

"The Handke Project" am Schauspiel Dortmund

"The Handke Project" am Schauspiel Dortmund WDR 3 Mosaik 15.12.2022 04:35 Min. Verfügbar bis 15.12.2023 WDR 3 Von Benedikt Schulz

Wo endet Meinungsfreiheit im Umgang mit Kriegsverbrechen? Darum geht es in einem Theaterstück über Peter Handkes umstrittene Äußerungen zum Jugoslawienkrieg, das am Theater Dortmund zu sehen ist. Benedikt Schulz über "The Handke Project"


Matthew Lopez' "Das Vermächtnis" am Theater Münster

Matthew Lopez' "Das Vermächtnis" am Theater Münster WDR 3 Mosaik 05.12.2022 05:39 Min. Verfügbar bis 05.12.2023 WDR 3

Matthew Lopez' Stück „Das Vermächtnis“ handelt vom Schwulsein in New York. Es ist auch ein Statement gegen den Populismus der Trump-Ära. Knapp sechs Stunden dauert die Inszenierung von Sebastian Schug am Theater Münster. Gespräch mit Martin Burkert


"Putinprozess" am Theater der Keller

"Putinprozess" am Theater der Keller WDR 3 Mosaik 19.11.2022 06:20 Min. Verfügbar bis 19.11.2023 WDR 3

Der ukrainische Regisseur Andriy May arbeitet im Theater der Keller in Köln auf, inwiefern uns Autokraten wie Wladimir Putin beeinflussen. Der "Putinprozess" ist weniger Anklage, sondern eher sinnliche Analyse, sagt Christoph Ohrem nach der Premiere.


Theater: "Die Revolution lässt ihre Kinder verhungern"

Theater: "Die Revolution lässt ihre Kinder verhungern" WDR 3 Mosaik 14.11.2022 05:31 Min. Verfügbar bis 14.11.2023 WDR 3

Das Schauspiel Köln und die freie Gruppe Futur3 erinnern in einem Dokumentarstück an den Holodomor. 1932/33 starben vier Millionen Menschen in der Ukraine in einer Hungersnot, die die UdSSR-Regierung bewusst herbeigeführt hatte. Stefan Keim rezensiert.


Premiere der Oper "La Juive" in Dortmund

Premiere der Oper "La Juive" in Dortmund WDR 3 Mosaik 07.11.2022 06:10 Min. Verfügbar bis 07.11.2023 WDR 3

Die Oper "La Juive" in Dortmund sorgte schon vor der Premiere für Schlagzeilen: Kurzfristig wurde der Regisseur ausgetauscht, Bilder und Symbole konnten antisemitisch verstanden werden. Stefan Keim zur Premiere und die Kontroverse an der Oper Dortmund.


"Der Bus nach Dachau" am Schauspiel Bochum

"Der Bus nach Dachau" am Schauspiel Bochum WDR 3 Mosaik 05.11.2022 04:04 Min. Verfügbar bis 05.11.2023 WDR 3

Wie kann man den Holocaust künstlerisch darstellen? Davon handelt "Der Bus nach Dachau" - ein Stück der niederländischen Theaterguppe De Warme Winkel und des Schauspielhauses Bochum. Am 5. November ist Premiere. Christoph Ohrem hat die Proben besucht.


Deutsche Erstaufführung: "Pisten" im Theater Münster

Deutsche Erstaufführung: "Pisten" im Theater Münster WDR 3 Mosaik 10.10.2022 05:59 Min. Verfügbar bis 10.10.2023 WDR 3

Deutsche Erstaufführung in Münster: "Pisten" ist ein Schauspiel der französischen Dramatikerin Penda Diouf. Im Mittelpunkt eine junge schwarze Sportlerin, die sich rassistischen Angriffen ausgesetzt sieht. Barbara Overbeck war für WDR 3 in Münster.


Welturaufführung von "Kissyface" in Oberhausen

Welturaufführung von "Kissyface" in Oberhausen WDR 3 Mosaik 30.09.2022 05:53 Min. Verfügbar bis 30.09.2023 WDR 3 Von Stefan Keim

Kathrin Mädler ist neue Intendantin am Theater Oberhausen und inszeniert die Uraufführung von "Kissyface". US-Dramatiker Noah Haidle erzählt mit schwarzem Humor von einem schweigenden Gott und einer Highschool im Chaos. Premierenkritik von Stefan Keim.


"Falstaff" am Schauspiel Köln

"Falstaff" am Schauspiel Köln WDR 3 Mosaik 13.06.2022 06:45 Min. Verfügbar bis 13.06.2023 WDR 3

Theater in Bierzelt-Atmosphäre: Am Schauspiel Köln nimmt das Publikum auf Bierbänken Platz. Jan Bosse inszeniert seine Bearbeitung von Shakespeares Falstaff-Figur rustikal volksnah. Christoph Ohrem hat sich das Stück angesehen.


"Der große Gatsby" am Bochumer Schauspielhaus

"Der große Gatsby" am Bochumer Schauspielhaus WDR 3 Mosaik 30.05.2022 06:16 Min. Verfügbar bis 30.05.2023 WDR 3

F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk "Der große Gatsby" ist vielfach in Kino und Theater adaptiert worden. Seine Inszenierung am Bochumer Schauspielhaus ist frei von Zeitbezügen. Ob das funktioniert, weiß WDR-3-Theaterkritiker Christoph Ohrem.


Musical-Premiere "The Black Rider" in Münster

Musical-Premiere "The Black Rider" in Münster WDR 3 Mosaik 14.05.2022 05:48 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 WDR 3

Das Wolfgang-Borchert-Theater zeigt das Kultstück von Tom Waits und William S. Burroughs open air im Hafen von Münster. Eine spektakuläre Version der gruselig-romantischen Geschichte, die auf dem "Freischütz" basiert. Stefan Keim berichtet.


Oberammergauer Passionsspiele

Oberammergauer Passionsspiele WDR 3 Kultur am Mittag 11.05.2022 07:26 Min. Verfügbar bis 11.05.2023 WDR 3

Seit 1633 führen die Oberammergauer alle zehn Jahre die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu Christi auf. In diesem Jahr wird die verschobene Saison 2020 nachgeholt, am 14. Mai ist Premiere. Stefan Bitterle hat die Proben besucht.


Start des Berliner Theatertreffen

Start des Berliner Theatertreffen WDR 3 Resonanzen 06.05.2022 07:28 Min. Verfügbar bis 06.05.2023 WDR 3

Jedes Jahr im Mai findet die wichtigste Leistungsschau des deutschsprachigen Theaters statt. Gezeigt werden zehn Inszenierungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - aus NRW ist das Schauspielhaus Bochum dabei. Juror Franz Wille spricht über die aktuelle Situation des Theaters und die Auswahl in Corona-Zeiten.


Figurentheaterfestival eröffnet mit Pinocchio-Performance

Figurentheaterfestival eröffnet mit Pinocchio-Performance WDR 3 Kultur am Mittag 06.05.2022 06:52 Min. Verfügbar bis 06.05.2023 WDR 3

Nach vier Jahren Pandemie-Pause zeigt die FIDENA in Bochum wieder Spitzenproduktionen des internationalen Puppen- und Objekttheaters. In vielen Aufführungen ist das Publikum mitspielend dabei. Eine Vorschau von Stefan Keim.


Das Inklusive Schauspielstudio in Wuppertal

Das Inklusive Schauspielstudio in Wuppertal WDR 3 Resonanzen 05.05.2022 06:17 Min. Verfügbar bis 05.05.2023 WDR 3

Am "Protesttag für Menschen mit Behinderung" stellen wir die bundesweit erste Schauspiel-Ausbildungsstätte für Menschen mit Behinderung vor: Das Inklusive Schauspielstudio in Wuppertal. Yulia Yáñez Schmidt ist seine erste Absolventin.


"Die Hermannsschlacht" nach Kleist, nur ganz anders

"Die Hermannsschlacht" nach Kleist, nur ganz anders WDR 3 Mosaik 30.04.2022 05:14 Min. Verfügbar bis 30.04.2023 WDR 3

"Die Hermannsschlacht - allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie": Das Schauspielhaus Bochum erzählt den Nationalmythos sehr frei nach Kleist. Dafür mit viel Musik. Premierenkritik von Christoph Ohrem.


"Annette - ein Heldinnenepos" am Düsseldorfer Schauspielhaus

"Annette - ein Heldinnenepos" am Düsseldorfer Schauspielhaus WDR 3 Mosaik 28.03.2022 04:32 Min. Verfügbar bis 28.03.2023 WDR 3

Anne Webers Roman "Annette - ein Heldinnenepos" gewann 2020 den Deutschen Buchpreis der Frankfurter Buchmesse. Bernadette Sonnenbichler hat das Epos der Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir am Düsseldorfer Schauspielhaus inszeniert. Stefan Keim war bei der Premiere.


"All Right Good Night" - Hörspiel über die Demenz des Vaters

"All Right Good Night" - Hörspiel über die Demenz des Vaters WDR 3 Resonanzen 14.03.2022 06:37 Min. Verfügbar bis 15.03.2023 WDR 3

Regisseurin Helgard Haug erzählt, wie sie für das Hörspiel "All Right Good Night" zwei unterschiedliche Arten des Verschwindens verwoben hat. Das Verschwinden des Passagierflugzeugs MH 370 und die Demenz ihres Vater.