Der Podcast für ein gesünderes Leben

Frag dich fit – mit Doc Esser und Anne

Die besten Tipps für ein gesundes Leben gibt es jeden Freitag zu hören. Im Gesundheitspodcast geht es um Ernährung, Sport und Wohlbefinden. Und damit auch um viele Volkskrankheiten – und wie wir ihnen vorbeugen können. In jeder Folge beantworten Doc Esser und Anne eure Fragen. Wenn ihr dabei sein wollt, schickt uns die Fragen per Mail an docesser@wdr.de. 

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Alles auf Abwehr - Wie stärken wir unser Immunsystem?

Alles auf Abwehr - Wie stärken wir unser Immunsystem? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 27.01.2023 31:05 Min. Verfügbar bis 28.01.2033 WDR 2

Viele Menschen sind krank – und einige schieben das auf ein geschwächtes Immunsystem durch die Corona-Maßnahmen. Aber stimmt das? Anne und Doc Esser sprechen darüber, wie wir unser Immunsystem stärken können und ob Nahrungsergänzungsmittel dafür nötig sind.

Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts: (00:00) Baut Doc Esser auf Nahrungsergänzungsmittel? (03:22) Nahrungsergänzungsmittel im Check (14:12) Hand- und Flächendesinfektion (19:38) Haben die Corona-Maßnahmen unser Immunsystem geschwächt? (22:42) Mit Sport das Immunsystem stärken (27:57) Braucht der gesunde Mensch Nahrungsergänzungsmittel? Wenn ihr noch mehr Tipps rund um das Immunsystem sucht, hört doch gerne mal in diese Folge rein: „Kneipp, Vitamin D, Lachen und Co. – Was hilft dem Immunsystem?“ https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr/corona-podcast/audio-kneipp-vitamin-d-lachen-und-co--was-hilft-dem-immunsystem-100.html Nächste Woche geht’s im Podcast um das Herz. Was können wir für die Herzgesundheit tun und bei welchen Warnzeichen sollte man aufpassen? Und danach sprechen Anne und Doc Esser über die Gefahr von Schimmel – sowohl in der Wohnung als auch in Nahrungsmitteln. Schickt uns eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Fiebersaft und Co: Was gehört in die Apotheke für zu Hause?

Fiebersaft und Co: Was gehört in die Apotheke für zu Hause? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 20.01.2023 30:15 Min. Verfügbar bis 21.01.2033 WDR 2

Vor allem Eltern kennen das: ein Schnitt in den Finger, plötzliches Fieber, dauernd Husten – und das ausgerechnet nachts oder am Wochenende. Für solche Notfälle sollte jeder ein paar Medikamente und Hilfsmittel in der Hausapotheke haben. Doc Esser erklärt, was auf jeden Fall zur Hand sein sollte. Außerdem sprechen Anne und Doc Esser darüber, was zu tun ist, wenn Medikamente abgelaufen sind.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(00:00) Die Hausapotheke bei Doc Esser

(03:10) Was bei einem akuten Infekt hilft

(11:34) Erste Hilfe bei Verletzungen

(15:20) Die Hausapotheke für einen Ausflug

(17:29) Was Eltern zusätzlich immer da haben sollten

(22:01) Was tun, wenn das Medikament abgelaufen ist?

(25:52) Wann Hausmittel nützlich sein können

Unsere Kollegen von Hier & Heute haben auch schon einmal die wichtigsten Medikamente und Hilfsmittel gesammelt, die unbedingt in die Hausapotheke gehören. Eine Liste findet ihr hier:

https://www1.wdr.de/fernsehen/hier-und-heute/sendungen/hausapotheke-100.html

Nächste Woche sprechen Anne und Doc Esser darüber, wie wir unser Immunsystem stärken können – aber auch darüber, wie sinnvoll es ist, mit Desinfektionsmitteln & Co. alles von uns fernzuhalten. Und in der Woche darauf geht es darum, was wir machen können, damit es unserem Herzen gut geht und woran wir Herzprobleme merken.

Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Laktose, Histamin, Gluten: Was tun bei Unverträglichkeiten?

Laktose, Histamin, Gluten: Was tun bei Unverträglichkeiten? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 13.01.2023 29:04 Min. Verfügbar bis 14.01.2033 WDR 2

Bauchschmerzen, Juckreiz, Blähungen: Lebensmittelunverträglichkeiten können richtig unangenehm sein. Viele Menschen verdauen Milchprodukte nicht richtig, bei anderen macht Fruchtzucker Probleme. In dieser Folge sprechen Anne und Doc Esser darüber, was bei so einer Intoleranz im Körper passiert. Außerdem erklärt Doc Esser den Unterschied zwischen Unverträglichkeit, Intoleranz und Allergie. Wie finden wir heraus, ob wir selbst betroffen sind? Und wie gehen wir dann am besten damit um? © WDR 2023


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(00:00) Wie verbreitet Lebensmittelunverträglichkeiten sind
(02:30) Unverträglichkeit vs. Intoleranz vs. Allergie
(07:20) Laktoseintoleranz
(13:20) Fruktoseintoleranz
(16:29) Histaminintoleranz
(20:08) Glutenuntverträglichkeit
(23:27) Ob wir auch gegen Zusatzstoffe allergisch sein können
(26:18) Wie feststellen, an welchem Lebensmittel es liegt?

Unsere Kollegen von Quarks haben auch schon einmal über Lebensmittelintoleranzen gesprochen. Die ganze Podcastfolge findet ihr hier:

https://www.quarks.de/podcast/quarks-daily-spezial-folge-64-nahrungsmittelintoleranzen-problem-oder-einbildung/

Nächste Woche sprechen Anne und Doc Esser über die Hausapotheke: Was gehört alles in den Notfallschrank? Und was tun, wenn das Medikament abgelaufen ist? Und in der Woche darauf geht es im Podcast darum, wie wir unser Immunsystem stärken können. Und Doc Esser klärt, wie sinnvoll es ist, mit Desinfektionsmitteln alles von uns fernzuhalten.

Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Über diese Studien hat Doc Esser im Podcast gesprochen:

Al-Toma et al: European Society for the Study of Coeliac Disease (ESsCD) guideline for coeliac disease and other gluten-related disorders (United European Gastroenterology Journal, 2019)

Deutscher Allergie- und Asthmabund: Ein Buchstabe macht den Unterschied (2006)

Felber et al: S2k-Leitlinie Zöliakie (AWMF-Register, 2014)

Ledochowski et al: Fruktosemalabsorption (Nutrition, 2005)

Ledochowski et al: Laktoseintoleranz (Aktuelle Ernährungsmedizin, 2003)

Maintz, L. et al: Die verschiedenen Gesichter der Histaminintoleranz (Deutsches Ärzteblatt, 2006)

Mattar et al: Lactose intolerance: diagnosis, genetic, and clinical factors (Clinical and Experimental Gastroenteroly, 2012)

Musik, E. et al: Serum diamine oxidase activity as a diagnostic test for histamine intolerance (Wiener Klinische Wochenschrift, 2013)

Santer et al: The spectrum of aldolase B (ALDOB) mutations and the prevalence of hereditary fructose intolerance in Central Europe (Human Mutation, 2005)

Stricker, S. et al: Fructosekonsum – freie Zucker und ihr Einfluss auf die Gesundheit (Deutsches Ärzteblatt International, 2021)

de Weck, AL et al: Cellular allergen stimulation test (CAST) 2003, a review (Journal of Investigational Allergology and Clinical Immunology, 2004)

Wang, Y. et al: Long-term Intake of Gluten and Cognitive Function Among US Women (Journal of the American Medical Association, 2021)

Wong, D: Hereditary fructose intolerance (Molecular Genetics and Metabolism, 2005)

Die Formel für ein langes Leben: Sport, Ernährung, gute Gene?

Die Formel für ein langes Leben: Sport, Ernährung, gute Gene? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 05.01.2023 25:30 Min. Verfügbar bis 06.01.2033 WDR 2

Gesund ernähren, Sport treiben, nicht rauchen oder trinken: Können wir mit einem gesunden Lebensstil ein paar Lebensjahre dazugewinnen? Oder entscheiden am Ende doch die Gene? In dieser Folge sind Anne und Doc Esser auf der Suche nach der Formel für ein langes Leben. Doc Esser erklärt, wie Bewegung und gesunde Ernährung helfen können, das Leben zu verlängern. Außerdem geht’s darum, worauf wir gerade im Alter achten können, um möglichst lange gesund zu bleiben.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(00:00) Start ins neue Jahr
(03:05) Ikaria und Okinawa: Die Inseln der 100-Jährigen
(04:40) Die richtige Ernährung für ein langes Leben
(10:09) Wie das Diabetes-Medikament Metformin wirkt
(14:00) Wie Bewegung und Sport das Leben verlängern
(16:45) Die Auswirkungen der Psyche auf ein langes Leben
(18:43) Die Rolle der Gene
(21:11) Warum reiche Menschen älter werden als Arme
(21:54) Wie eine positive Einstellung das Leben verlängert

Unsere Kollegen von Quarks haben sich auch schon einmal mit dem Altern und der Formel für ein langes Leben beschäftigt. Die Sendung findet Ihr hier:

https://www.ardmediathek.de/video/quarks/die-formel-fuer-ein-langes-leben-was-forscher-ueber-das-altern-wissen/wdr/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTJlZGI1MWRmLTBjZGYtNDE1Zi1hYTJkLTZmZDAyMTk1NzY2ZA

Nächste Woche sprechen Anne und Doc Esser über Lebensmittelunverträglichkeiten. Es geht unter anderem um Laktose und den Unterschied zwischen Intoleranz und Unverträglichkeit. Und in der Woche darauf geht’s im Podcast um die Hausapotheke: Was gehört alles in den Notfallschrank? Und was tun, wenn das Medikament abgelaufen ist?

Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Über diese Studien hat Doc Esser im Podcast gesprochen:

Bamia, C et al: Mediterrenean diet and colorectal cancer risk: results from a European cohort (European Journal of Epidemiology, 2013)

Bergman MM et al: The association of pattern of lifetime alcohol use and cause of death in the European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition study (International Journal of Epidemiology, 2013)

Campos, FA et al: Glucocorticoid exposure predicts survival in female baboons (Science Advanced, 2021)

Egle, UT et al: Gesundheitlich Langzeitfolgen psychosozialer Belastungen in der Kindheit – ein Update (Bundesgesundheit – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz, 2016)

Espada, L et al: Loss of metabolic plasticity underlies metformin toxicity in aged Caenorhabiditis elegans (Nature Metabolism, 2020)

Fosolou, A et al: The Association of Healthy Aging with Multimorbidity: The Ikaria Study (Nutrients, 2021)

Heinicke, V und Halle, M: Lebensstilinterventionen in der Primärprävention von kardiovaskulären Erkrankungen (Herz, 2020)

Longo, VD and Anderson, RM: Nutrition, longevity and disease: From molecular mechanisms to interventions (Cell, 2022)

Panagiotakos, DB et al: Sociodemographic and Lifestyle Statistics of Oldest Old People (>80 Years) Living in Ikaria Island: The Ikaria Study (Cardiology Research and Practice, 2011)

Riboli, E et al: European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition (EPIC): study populations and data collection (Public Health Nutrition, 2002)

Robert-Koch-Institut: Gesundheit in Deutschland aktuell (RKI, 2022)

Ruby, JG et al: Estimates of the Herability of Human Longevity Are Substantially Inflated due to Assortative Mating (Genetics, 2018)

Saint-Maurice, PF et al : Association of Daily Step Count and Step Intensity With Mortality Among US Adults (Journal of the American Medical Association, 2020)

Sivaramakrishnan, D et al: The effects of Yoga compared to active and inactive controls on physical function and health related quality of life in older adults – systematic review and meta-analysis of randomised controlled trials (International Journal of Behavioral Nutrition and Physical Activity, 2019)

Willcox, DC et al: The Okinawan diet: health implications of a low-calorie, nutrient-dense, antioxidant-rich dietary pattern low in glycemic load (Journal of the American College of Nutrition, 2009)

Wurm, S und Schäfer, S: Gain- but not loss-related self-perceptions of aging predict mortality over a period of 23 years: A multidimensional approach. (Journal of Personality and Social Psychology, 2022)

Endlich mit dem Rauchen aufhören: Was hilft beim Entzug?

Endlich mit dem Rauchen aufhören: Was hilft beim Entzug? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 30.12.2022 29:13 Min. Verfügbar bis 31.12.2032 WDR 2

Kurz vor dem Jahreswechsel sprechen Anne und Doc Esser über Neujahrsvorsätze. Ein Klassiker: Mit dem Rauchen aufhören. Doc Esser erklärt, was helfen kann und was während des Entzugs im Körper passiert. Außerdem klären wir, warum so viele Neujahrsvorsätze scheitern. Denn schlechte Angewohnheiten ändern sich nicht einfach so. Doc Esser gibt Tipps, wie wir unser Gehirn überlisten können.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(00:00) Die guten Neujahrsvorsätze
(02:49) Was Nikotin im Körper macht
(06:00) Das hilft beim Entzug
(09:29) So funktionieren Nikotinpflaster
(12:12) Medikamente für den Rauchstopp
(17:35) Das passiert im Körper, wenn wir aufhören zu rauchen
(22:19) Wie wir schlechte Angewohnheiten loswerden
(26:50) Tipps für die Neujahrsvorsätze und guten Rutsch!

Unsere Kollegen von Quarks haben schon einmal gezeigt, was im Körper passiert, wenn wir das Rauchen aufgeben – und das schon nach einigen Minuten! Das Video findet ihr hier:

https://www.quarks.de/gesundheit/drogen/das-passiert-in-deinem-koerper-wenn-du-mit-dem-rauchen-aufhoerst/

Nächste Woche geht’s im Podcast um das Rezept für ein langes Leben – wie bleiben wir im Alter möglichst lange gesund? Und in der Woche danach sprechen Anne und Doc Esser über Lebensmittelunverträglichkeiten. Es geht unter anderem um Laktose und den Unterschied zwischen Intoleranz und Unverträglichkeit. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Über diese Studien hat Doc Esser im Podcast gesprochen:

Andreas, S et al: Clinical practice guideline: Smoking cessation in chronic obstructive pulmonary disease—an effective medical intervention. (Deutsches Ärzteblatt International, 2009)

Andreas, S et al: Tabakentwöhnung bei COPD. (S3 Leitlinie, Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin, 2008)

Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft: Empfehlungen zur Therapie der Tabakabhängigkeit. (Arzneiverordnungen in der Praxis, 2010)

Batra, A et al: Tabakabhängigkeit. (Evidenzbasierte Suchtmedizin. Behandlungsleitlinie Substanzbezogene Störungen. Deutscher Ärzte-Verlag, 2006)

Batra, A: Tabakabhängigkeit und Raucherentwöhnung bei psychiatrischen Patienten. (Fortschritte Neurologie Psychiatrie, 2000)

Batra, A und Buchkremer, G: Tabakabhängigkeit – Ein Leitfaden für Therapeuten. (Stuttgart: Kohlhammer, 2004)

Brösicke, K und Kunstmann, W: Nichtrauchen: Ärztlicher Rat wirkt motivierend. (Deutsches Ärzteblatt, 2002)

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Der Tabakkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2010. Ergebnisse einer aktuellen Repräsentativbefragung und Trends. (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 2011)

Cahill, K et al: Nicotine receptor partial agonists for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2008)

Civljak, M et al: Internet-based interventions for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2010)

DiFranza, JR et al.: Measuring the loss of autonomy over nicotine use in adolescents: The development and assessment of nicotine dependence in youths (DANDY) study. (Archives of Pediatric Adolescent Medicine, 2002)

Doll, R et al: Mortality in relation to smoking: 50 years observations on male British doctors. (British Medicine Journal, 2004)

Fiore, MC et al: Treating tobacco use and dependence: 2008 Update. Clinical practice guideline. (Public Health Service, 2008)

Heatherton, TF et al: The Fagerstrom Test for nicotine dependence: a revision of the Fagerstrom tolerance questionnaire. (British Journal of Addiction, 1991)

Heinz, A und Batra, A: Neurobiologie der Alkohol- und Nikotinabhängigkeit. (Stuttgart: Kohlhammer, 2003)

Hughes, JR et al: Antidepressants for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2007)

Hughes, JR et al: Prevalence of DSM/ICD-defined nicotine dependence. (Drug and Alcohol Dependence, 2006)

John, U and Hanke, M: Tobacco smoking- and alcohol drinking-attributable cancer mortality in Germany. European Journal of Cancer Prevision, 2002)

Lai, DTC et al: Motivational interviewing for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2010)

Lancaster, T and Stead, LF: Individual behavioural counselling for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2005)

Miller, WR and Rollnick, S: Motivational Interviewing (2nd edition). Preparing People for change. (Guilford, 2002)

Mucha, RF und Pauli, P: Die deutsche Version des Questionnaire on Smoking Urges (Elektronisches Handbuch zu Erhebungsinstrumenten im Suchtbereich (EHES). Version 3.00. Mannheim: Zentrum für Umfragen, Methoden, und Analysen, 2003)

Parsons, AM et al: Interventions for preventing weight gain after smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2009)

Pistelli, F et al: Weight gain after smoking cessation. (Monaldi Archives for Chest Disease, 2009)

Reda, AA et al: Healthcare financing systems for increasing the use of tobacco dependence treatment. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2009)

Singh, S et al: Risk of serious adverse cardiovascular events associated with varenicline: a systematic review and meta-analysis. (Canadian Medical Association Journal, 2011)

Stead, LF et al: Nicotine replacement therapy for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2008)

Stead, LF et al: Telephone counselling for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2006)

Stead, LF and Lancaster, T: Group behaviour therapy programmes for smoking cessation (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2005)

White, AR et al: Acupuncture and related interventions for smoking cessation. (Cochrane Database of Systematic Reviews, 2006)

Zimt, Ingwer & Co. – Wie gesund sind Gewürze?

Zimt, Ingwer & Co. – Wie gesund sind Gewürze? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 23.12.2022 26:57 Min. Verfügbar bis 24.12.2032 WDR 2

Bald ist es Zeit für den Weihnachtsschmaus. Anne und Doc Esser bereiten sich auf die Feiertage vor uns sprechen über Gewürze. Die sind nämlich nicht nur lecker sondern zum Teil auch wirklich gesund. Doc Esser erklärt, was Ingwer, Kurkuma, Zimt, Anis, Muskatnuss, Pfeffer und Kardamom alles können.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(02:53) Wirkung von Ingwer

(08:24) So gesund ist Zimt

(10:03) Pfeffer und Muskatnuss

(12:05) Das kann Kurkuma

(19:00) Anis bei Husten

(19:29) Kardamom bei Verdauungsproblemen

(22:05) Was bringt der Schnaps nach dem Weihnachtsessen?

Nächste Woche geht’s im Podcast um schlechte Gewohnheiten. Pünktlich zu Silvester sprechen Anne und Doc Esser dann darüber, wie der gute Vorsatz „endlich mit dem Rauchen aufhören“ im kommenden Jahr klappen kann. Und in der ersten Folge 2023 geht es dann um die Suche nach Formel für ein langes Leben. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Jetzt wird’s frostig - Wie gesund ist Kälte für uns?

Jetzt wird’s frostig - Wie gesund ist Kälte für uns? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 16.12.2022 34:32 Min. Verfügbar bis 17.12.2032 WDR 2

Die kalte Zeit ist auch die Erkältungszeit – aber hängt das zusammen? Doc Esser und Anne sprechen in dieser Folge darüber, was Kälte mit unserem Körper macht. Außerdem klären sie die Frage, ob man bei Kälte trotzdem draußen Sport machen sollte.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:46) Wie beeinflusst Kälte uns – körperlich und geistig?

(04:22) Doc Esser erklärt, wie Kälte sich auf das Immunsystem auswirkt und was hinter dem „Iceman“ Wim Hof steckt, der einige Kälterekorde aufgestellt hat.

(16:34) Auch unser Gehirn reagiert auf die Kälte. Warum frieren Frauen schneller und können sich in kalten Büros schlechter konzentrieren?

(20:30) Sport bei Minusgraden – das geht, sagt Doc Esser. Allerdings sollten Sportler auf Kleidung und Intensität des Trainings achten.

(27:59) Bei welchen Vorerkrankungen sollte man bei Sport und Kälte Vorsicht walten lassen?

(31:09) Zum Schluss erklärt Doc Esser noch einmal, wieso die Kälte allein nicht schuld an Schnupfnasen und Husten ist. 

Nächste Woche sprechen wir im Podcast über Gewürze. Ist Kurkuma wirklich so gesund? Was bewirken verschiedene Gewürze im Körper? Danach sprechen Anne und Doc Esser darüber, wie wir uns das Rauchen abgewöhnen können. Helfen da zum Beispiel Hypnose, Akupunktur und Nikotinpflaster? Schickt uns eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Über diese Studien hat Doc Esser im Podcast gesprochen:

Grande AJ, Keogh J, Silva V, Scott AM. Exercise versus no exercise for the occurrence, severity, and duration of acute respiratory infections. Cochrane Database Syst Rev. 2020 Apr 4

UpToDate (2020) Dawson-Hughes B. Vitamin D deficiency in adults: Definition, clinical manifestations, and treatment. UpToDate 2019 Sep 30.

Kox u.a. (2014) Kox M, van Eijk LT, Zwaag J, et al. Voluntary activation of the sympathetic nervous system and attenuation of the innate immune response in humans. Proc Natl Acad Sci U S A. 2014

Vosselmann u.a. (2014)Vosselman MJ, Vijgen GH, Kingma BR, Brans B, van Marken Lichtenbelt WD. Frequent extreme cold exposure and brown fat and cold-induced thermogenesis: a study in a monozygotic twin. PLoS One. Published 2014 Jul 11

Janssen, I., Heymsfield, S. B., Wang, Z. & Ross, R.: Skeletal muscle mass and distribution in 468 men and women aged 18–88 yr (Journal of applied physiology, 2000)

Muzik u.a. (2018) Muzik O, Reilly KT, Diwadkar VA. „Brain over b dy“-A study on the willful regulation of autonomic function during cold exposure. Neuroimage. 2018

Buijze u.a. (2019) Buijze GA, De Jong HMY, Kox M, van de Sande MG, Van Schaardenburg D, et al. (2019) An add-on training program involving breathing exercises, cold exposure, and meditation attenuates inflammation and disease activity in axial spondyloarthritis – A proof of concept trial. PLOS ONE

Battle for the thermostat: Gender and the effect of temperature on cognitive performance Tom Y. Chang, Agne Kajackaite Published: May 22, 2019

Unkontrollierbares Fett – Was hilft beim Lipödem?

Unkontrollierbares Fett – Was hilft beim Lipödem? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 09.12.2022 37:38 Min. Verfügbar bis 10.12.2032 WDR 2

Etwa 3,8 Millionen Menschen leiden in Deutschland am Lipödem – plus Dunkelziffer, denn die Krankheit wird oft unterschätzt oder nicht diagnostiziert. Betroffen sind in der Regel Frauen. Aber woran liegt das? Warum wird das Lipödem oft erst sehr spät oder gar nicht erkannt? Und: Was hilft gegen die Symptome?


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:09) Welchen Einfluss haben Sport und Ernährung?

(03:21) Heiwi erklärt, was das Lipödem und das Lymphödem genau sind und warum mehr Frauen am Lipödem erkranken.

(07:23) Anne und Heiwi sprechen über die Schmerzen, die das Lipödem oft begleiten, und über die unproportionale Fettverteilung.

(10:40) Welcher Arzt hilft weiter?

(14:10) Doc Esser gibt erste Tipps und sagt, welche Rolle das Alter spielt.

(19:16) Was begünstigt das Lipödem und was kann konkret gegen das Lipödem getan werden?

(24:56) Was bringt die Fettabsaugung und wer bekommt die bezahlt?

(31:11) Löst das Lipödem auch andere Krankheiten aus?

(34:48) Zum Abschluss der Folge gibt’s noch einen Mutmacher und Heiwis Fazit.

Doc Essers Tipp für detaillierte Hintergrundinfos und Hilfe bei der Ärztesuche: https://lipoedem-gesellschaft.de/

1LIVE hat mal nachgefragt, was sich Betroffene so anhören müssen:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/1live/dumm-gefragt/audio-lipoedem-macht-doch-einfach-mehr-sport-100.html

Die Kolleginnen und Kollegen vom NDR haben die wichtigsten Infos mal schriftlich zusammengefasst:
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Lipoedem-Symptome-erkennen-und-behandeln,lipoedem104.html

Und hier noch ein Fernseh-Beitrag vom HR zum Lipödem:
https://www.ardmediathek.de/video/die-ratgeber/lipoedem-staerkere-beschwerden-im-sommer/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNzc1OTM

Danke noch an alle, die beim Nikolauslauf mitgemacht haben! Es hat Spaß gemacht mit euch. Wir freuen uns, wenn ihr auch im kommenden Jahr mit uns an den Start geht!

Nächste Woche widmen wir uns im Podcast der Kälte. Können wir uns abhärten, damit wir nicht mehr so frieren? Frieren, wenn es kalt ist, unsere Gehirnzellen ein? Oder kann es sogar gesund sein, trotz eisiger Temperaturen draußen zu sein und zum Beispiel Sport zu machen? In der Woche drauf sprechen Anne und Doc Esser über Gewürze, die unsere Gesundheit fördern sollen – Ingwer oder Kurkuma zum Beispiel. Schickt uns eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Richtig Dehnen oder Faszienrolle – Was hilft gegen Muskelkater?

Richtig Dehnen oder Faszienrolle – Was hilft gegen Muskelkater? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 02.12.2022 25:55 Min. Verfügbar bis 03.12.2032 WDR 2

Kurz vorm Nikolauslauf ist es an der Zeit, nochmal die Muskeln aufzulockern. Anne und Doc Esser sprechen übers Faszien-Training – sinnvoll oder doch nur ein überschätzter Trend? Ein unumstrittener Tipp für alle Hobby-Läufer: Nach dem Training Dehnen. Doc Esser erklärt, wie es richtig geht.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:56) Anne und Doc Esser testen eine Faszienpistole

(03:17) Was Faszien sind und was sie tun

(07:08) Faszien-Training

(14:27) Warum wir uns dehnen sollten

(18:02) Tipps für die richtigen Dehnübungen

(19:36) Die Übungen vom Youtube-Kanal Liebscher & Bracht

(23:58) Motivation für den Nikolauslauf

Am Sonntag (4.12.) gehen Anne und Doc Esser beim Nikolauslauf an den Start. Kurzentschlossene können sich noch am Sonntagmorgen für den Lauf anmelden. Mehr Informationen dazu gibt es hier:

https://koelner-nikolauslauf.de/

In der Facebook-Gruppe „Doc Esser macht den Westen fit“ macht Heiwi seine Dehn-Übungen vor. Hier geht’s zur Facebook-Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/DocEssermachtdenWestenfit/posts/829498327973163/

Die ganze Recherche der Quarks Science Cops zu der Methode von Roland Liebscher Bracht und Petra Bracht könnt ihr hier nachhören:

https://www.quarks.de/podcast/science-cops-der-fall-liebscher-und-bracht-schmerzprofis-oder-schwindler/

Außerdem hat Quarks die Studienlage rund um Faszien und das Faszien-Training zusammengefasst. Den Text findet ihr hier:

https://www.quarks.de/gesundheit/wie-sinnvoll-sind-faszienrollen/

Nächste Woche geht’s im Podcast um das Lipödem – eine Krankheit, bei der sich das Fett im Körper nicht richtig verteilt. Und in der Woche danach sprechen Anne und Doc Esser über Kälte: Es geht um kalte Büros, aber auch um das richtige Training im Winter. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Über diese Studien hat Doc Esser im Podcast gesprochen:

Beardsley, Chris and Škarabot, Jakob: Effects of self-myofascial release: A systematic review (Journal of Bodywork and Movement Therapies, 2015)

Cheatham, Scott W. and Stull, Kyle R.: Comparison of a foam rolling session with active joint motion and without joint motion: A randomized controlled trial (Journal of Bodywork and Movement Therapies, 2018)

Kalichman, Leonid and Ben David, Chen : Effect of self-myofascial release on myofascial pain, muscle flexibility, and strength: A narrative review. (Journal of Bodywork and Movement Therapies, 2017)

Kato, Michitaka et al.: The Efficacy of Stretching Exercises on Arterial Stiffness in Middle-Aged and Older Adults: A Meta-Analysis of Randomized and Non-Randomized Controlled Trials (International Journal of Environmental Research and Public Health, 2020)


Suda, Arnold J. et al.: Keine Evidenz für die biomechanischen und pathophysiologischen Erklärungsmodelle muskuloskelettaler Erkrankungen nach Liebscher & Bracht (Orthopädie und Unfallchirurgie aktuell, 2022)

Thalhamer, Christoph.: A fundamental critique of the fascial distortion model and its application in clinical practice (Journal of Bodywork and Movement Therapies, 2018)

Gendermedizin – Warum sind Frauen oft anders krank als Männer?

Gendermedizin – Warum sind Frauen oft anders krank als Männer? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 25.11.2022 33:23 Min. Verfügbar bis 26.11.2032 WDR 2

Männer und Frauen ticken unterschiedlich – auch was manche Krankheiten und die Wirksamkeit von einigen Medikamenten betrifft. Das kann fatale Folgen haben: Eine Erkrankung wird womöglich gar nicht erkannt, nur weil sie sich bei einer Frau mit anderen Symptomen zeigt als beim Mann – oder andersrum. So kann sogar ein Herzinfarkt übersehen werden. Doch wo genau liegen die Unterschiede? Und wie können wir damit umgehen?


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:30) Männergrippe ist kein Gag.

(04:00) Anne und Heiwi sprechen darüber, was gendersensible Medizin ist und wie die aktuelle Studienlage aussieht.

(10:19) Doc Esser nennt die klassischen Unterschiede bei Männern und Frauen und geht konkret auf den Schlaganfall und den Herzinfarkt ein.

(18:23) Wieso sind Frauen häufiger von Autoimmunerkrankungen und Osteoporose betroffen? Und warum können auch Männer darunter leiden?

(22:13) Long Covid und Post Covid: Sind Frauen oder Männer häufiger betroffen?

(25:05) Doc Esser erklärt, weshalb sich Post Covid noch nicht als Paradebeispiel für Gendermedizin eignet.

(28:04) Wie können wir mit den aktuellen Problemen umgehen?

Die Quarks-Kollegen haben einen Artikel zur Gendermedizin verfasst: https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/warum-frauen-medizinisch-benachteiligt-sind/

Hier findet ihr eine Reportage über Saskia, die jahrelang unter einer falschen Diagnose gelitten hat. Gendersensible Medizin hätte ihr geholfen …
https://www.wdr.de/tv/applications/fernsehen/wissen/quarks/pdf/Q_Gehirntraining.pdf

Und hier gibt es noch ein Video zum Thema:
https://www1.wdr.de/mediathek/video-biologische-unterschiede-machen-gendermedizin-noetig-102.html

Ihr möchtet noch beim Nikolauslauf mitmachen? Bis zum 27. November 2022 könnt ihr euch noch online für den Nikolauslauf anmelden, danach läuft die Anmeldung dann vor Ort. Anne und Doc Esser laufen in diesem Jahr natürlich auch wieder mit. Alle Infos zum Lauf und zur Anmeldung findet ihr hier:
https://koelner-nikolauslauf.de/

Nächste Woche geht’s im Podcast um Faszien. Können die wirklich verkleben? Und was bringen diese Rollen, über die wir uns bewegen sollen? In der Woche drauf sprechen Anne und Doc Esser über das Lipödem. In Deutschland sind 3,8 Millionen Frauen davon betroffen. Schickt uns eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.








Kraft fürs Hirn – Sind Brainfood und Gehirnjogging sinnvoll?

Kraft fürs Hirn – Sind Brainfood und Gehirnjogging sinnvoll? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 18.11.2022 34:45 Min. Verfügbar bis 19.11.2032 WDR 2

Was unser Gehirn Tag für Tag schafft grenzt an ein Wunder. Allein durch Computer, Fernsehen und Handy liefern wir unserem Hirn im Schnitt täglich 30 bis 40 Gigabyte Daten – und die muss es dann verarbeiten. Aber können wir unser Gehirn auch unterstützen und fördern? Zum Beispiel mit speziellem Brainfood oder Gehirnjogging? Verbessern Nüsse, Sport und Kreuzworträtsel wirklich die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns?


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:07) Doc Esser erklärt, was der IQ aussagt und Intelligenz und Gehirnleistung bedeuten.

(05:39) Erstmal die Grundlage: Was ist unser Gehirn und kann es immer weiter wachsen?

(09:19) Anne und Heiwi sprechen darüber, ob und wie wir unser Gehirn grundsätzlich fit halten können.

(11:09) Was bringt Gehirnjogging, also zum Beispiel das Lösen von Kreuzworträtseln und Sudokus? Sollten wir für spezielle Gehirnjogging-Angebote bezahlen?

(17:21) Doc Esser sagt, warum Sport für unser Gehirn so wichtig ist und wieso körperliche Aktivität auch bei Alzheimer helfen kann.

(23:13) Wie hängt der Schlaf eigentlich mit unserem Gehirn zusammen? Macht zu wenig Schlaf dumm?

(25:02) Hilft Ernährung? Doc Esser verrät, ob Koffein, Aufputschmittel, Ginko, Brainfood und Co. was bringen.

Ihr wollt nochmal nachlesen, wie wir unser Gehirn trainieren können? Das Quarks-Team hat sogar ein ganzes Heft dazu verfasst:
https://www.wdr.de/tv/applications/fernsehen/wissen/quarks/pdf/Q_Gehirntraining.pdf

Hier gibt es ein paar praktische Übungen:
https://www1.wdr.de/fernsehen/hier-und-heute/gedaechtnistraining-104.html

Mehr Infos zu Brainfood gibt es von den NDR-Kolleg:innen:
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Brainfood-Lebensmittel-und-Rezepte-fuer-das-Gehirn,brainfood100.html 

Lust auf den Nikolauslauf? Bis zum 27. November 2022 könnt ihr euch noch online für den Nikolauslauf anmelden! Anne und Doc Esser laufen in diesem Jahr natürlich auch wieder mit. Alle Infos zum Lauf und zur Anmeldung findet ihr hier:
https://koelner-nikolauslauf.de/

Doc Esser und Anne werden beim FunRun mitmachen. Der Lauf startet am 4. Dezember um 11:35 Uhr. Bei der Anmeldung könnt ihr als Team „Frag dich fit“ eingeben. Wenn ihr eure Anmeldungsbestätigung an docesser@wdr.de mailt und eure T-Shirt-Größe angebt, schicken wir euch das Team-Trikot zu.

Hier findet ihr den Trainingsplan:
https://www1.wdr.de/mediathek/podcast/frag-dich-fit-nikolaus-lauf-100.pdf

Nächste Woche geht’s im Podcast um gendersensible Medizin. Warum sollte in der Medizin manchmal nach Geschlecht unterschieden werden? Und in der Woche drauf sprechen Anne und Doc Esser über unsere Faszien. Welche Produkte und welche Übungen bringen wirklich was? Schickt eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Da geht noch was! Wie gesund sind leistungssteigernde Mittel?

Da geht noch was! Wie gesund sind leistungssteigernde Mittel? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 11.11.2022 35:32 Min. Verfügbar bis 12.11.2032 WDR 2

Ein bisschen Pulver und ein paar Pillen: Manche Sportler greifen zu leistungssteigernden Mitteln, um sich zu verbessern. Wie sinnvoll ist das? In der aktuellen Folge nehmen Doc Esser und Anne die Nahrungsergänzungsmittel Kreatin, Elektrolyte und Co. unter die Lupe.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

01:45 Warum Doc Esser noch nie Kreatin genommen hat und was Doping mit dem Körper machen kann

04:12 Was bewirkt Kreatin und worauf sollten Sportler bei der Einnahme achten?

14:02 Was sind Elektrolyte und brauchen wir mehr davon, wenn wir Sport treiben?

27:04 Weitere leistungssteigernde Mittel, die teilweise richtig gefährlich werden können

32:17 Doc Esser startet eine kleine Kreatin-Challenge im Selbstversuch
Wenn ihr noch mehr über Muskelaufbau und Bodytuning wissen wollt, schaut gerne mal bei den Kollegen von Quarks vorbei. Die haben sich auch mit dem Thema beschäftigt:

https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/quarks-caspers/sendung/fitness-muskeln-koerperkult-100.html

Und wer sich nochmal genau anhören will, wie Elotrans im Körper wirkt, wird bei Quarks Daily fündig:

https://www1.wdr.de/nachrichten/elotrans-hilft-das-durchfallmedikament-wirklich-gegen-kater-100.html

Noch könnt ihr euch für den Nikolauslauf anmelden! Anne und Doc Esser gehen auch in diesem Jahr an den Start. Wenn ihr auch dabei sein wollt, könnt ihr euch unter folgendem Link dafür anmelden:

https://koelner-nikolauslauf.de/

Doc Esser und Anne werden beim FunRun mitmachen. Der Lauf startet am 4. Dezember um 11:35 Uhr. Bei der Anmeldung könnt ihr als Team „Frag dich fit“ eingeben. Wenn ihr eure Anmeldungsbestätigung an docesser@wdr.de mailt und eure T-Shirt-Größe angebt, schicken wir euch das Team-Trikot zu.

Hier findet ihr den Trainingsplan:

https://www1.wdr.de/mediathek/podcast/frag-dich-fit-nikolaus-lauf-100.pdf

Nächste Woche geht’s im Podcast um Brainfood und Gehirntraining. Ist das wirklich effektiv?  Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Brennen, Jucken & Tränen – Was können wir für unsere Augen tun?

Brennen, Jucken & Tränen – Was können wir für unsere Augen tun? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 04.11.2022 32:26 Min. Verfügbar bis 05.11.2032 WDR 2

Luftzug, Zigarettenrauch oder grelles, künstliches Licht – unsere Augen sind schnell gestresst. Sie können austrocknen oder sich sogar entzünden. Deswegen sprechen Doc Esser und Anne darüber, welche Augenbeschwerden es gibt und was wir dagegen tun können.


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:17) Der Geschlechterunterschied beim Sehen

(08:09) Kurz- und Weitsichtigkeit

(16:23) Trockene Augen

(24:38) Ob Blaulichtfilterbrillen sinnvoll sind oder nicht

(26:21) Den Augen etwas Gutes tun

(30:19) Motivation für den Nikolauslauf

Und natürlich läuft auch die Anmeldung für den Nikolauslauf. Anne und Doc Esser gehen auch in diesem Jahr an den Start. Wenn ihr auch dabei sein wollt, könnt ihr euch unter folgendem Link dafür anmelden:

https://koelner-nikolauslauf.de/

Doc Esser und Anne werden beim FunRun mitmachen. Der Lauf startet am 4. Dezember um 11:35 Uhr. Bei der Anmeldung könnt ihr als Team „Frag dich fit“ eingeben. Wenn ihr eure Anmeldungsbestätigung an docesser@wdr.de mailt und eure T-Shirt-Größe angebt, schicken wir euch das Team-Trikot zu.

Hier findet ihr den Trainingsplan:
https://www1.wdr.de/mediathek/podcast/frag-dich-fit-nikolaus-lauf-100.pdf

Unsere Kollegen von Quarks haben außerdem recherchiert, warum immer mehr Menschen kurzsichtig sind:

https://www.quarks.de/gesundheit/darum-macht-das-handy-deine-augen-schlechter/

Nächste Woche geht’s im Podcast um Mittel wie Elektrolyte oder Kreatin. Also, Nahrungsergänzungsmittel, die beim Sport förderlich sein sollen und angeblich die Leistung steigern. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Unser Trainingsplan für den (Nikolaus-)Lauf

Unser Trainingsplan für den (Nikolaus-)Lauf Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 28.10.2022 34:46 Min. Verfügbar bis 29.10.2032 WDR 2

Ausdauersport hält uns fit und hilft uns, den Kopf freizubekommen. Welche Sportarten sich dafür eignen und worauf man achten sollte, erklären Anne und Doc Esser in dieser Folge.


Außerdem wollen Anne und Doc Esser von euch wissen, wie ihr den Podcast findet. Bitte macht bei der Umfrage zum Podcast mit. Das hier ist Link zu den Fragen:

https://de.eu.surveymonkey.com/r/Fragdichfit

Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:36) Doc Esser und Anne sprechen über den Nikolauslauf und über ihr gemeinsames Hobby: das Laufen

(05:55) Dann erklärt Doc Esser, worauf es beim Ausdauersport ankommt und was der alles bewirken kann.

(13:55) Außerdem sagt Doc Esser, worauf ihr achten solltet, wenn ihr mit dem Laufen anfangen wollt.

(18:59) Dann gehen Anne und Doc Esser den Trainingsplan durch, den ihr euch kostenlos runterladen könnt (siehe Link)

(28:55) Zum Schluss reden die beiden nochmal über den Nikolauslauf und erklären, wie ihr euch anmelden und mit Anne und Doc Esser in einem Team starten könnt.

Wenn ihr mit Doc Esser und Anne am Kölner Nikolauslauf teilnehmen wollt, könnt ihr euch hier anmelden:
https://koelner-nikolauslauf.de/

Hier findet ihr den Trainingsplan:
https://www1.wdr.de/mediathek/podcast/frag-dich-fit-nikolaus-lauf-100.pdf


Doc Esser und Anne werden beim FunRun mitmachen. Der Lauf startet am 4. Dezember um 11:35 Uhr. Bei der Anmeldung könnt ihr als Team „Frag dich fit“ eingeben.

Wenn ihr mehr über Ausdauersportarten wie Wandern, Radfahren und Laufen erfahren wollt, findet ihr hier ein Video von Planet Wissen:
https://www1.wdr.de/mediathek/video-gesundheitsranking-wandern-joggen-oder-radfahren--100.html
In der nächsten Woche geht es um unsere Augen. Es wird immer früher dunkel und wir hängen ständig am Bildschirm. Wie können wir die Augen schonen? Schickt uns eure Fragen dazu gerne an docesser@wdr.de oder per Whatsapp-Sprachnachricht an 0170 9183576.

TCM & Ayurveda – Sind die traditionellen Heilmethoden wirksam?

TCM & Ayurveda – Sind die traditionellen Heilmethoden wirksam? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 21.10.2022 34:52 Min. Verfügbar bis 22.10.2032 WDR 2

Akupunktur, Kräutermischungen und eine gesunde Ernährung: All das und noch viel mehr spielt in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) eine Rolle. Und auch die traditionelle indische Heilkunst, Ayurveda, verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Doc Esser und Anne sprechen über die Methoden von TCM und Ayurveda und prüfen, ob ihre Wirkung durch Studien bestätigt ist.


Außerdem wollen Anne und Doc Esser von euch wissen, wie ihr den Podcast findet. Bitte macht bei der Umfrage zum Podcast mit. Das hier ist Link zu den Fragen:

https://de.eu.surveymonkey.com/r/Fragdichfit

Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:50) Doc Esser erklärt die Grundidee von TCM und Ayurveda

(06:17) Dann sprechen Anne und Doc Esser über Akupunktur

(13:05) Im nächsten Teil geht es um die Kräutermischungen, die in der TCM als Medikamente eingesetzt werden

(19:31) Anschließend reden Anne und Doc Esser über die Koordinationsübungen der TCM (Qigong und Tai-Chi)

(21:49) Außerdem berichtet Doc Esser von seinen Erfahrungen mit ayurvedischen Methoden

(29:56) Dann thematisiert Anne, dass ayurvedischen Mitteln immer wieder mit Schwermetallen belastet sind

(31:33) Zum Schluss spricht Doc Esser darüber, was die westliche Medizin von TCM und Ayurveda noch lernen kann

Und noch eine Ankündigung: Auch in diesem Jahr werden Anne und Doc Esser beim Kölner Nikolauslauf mitrennen. Wenn ihr auch dabei sein wollt, könnt ihr euch unter folgendem Link dafür anmelden:

https://koelner-nikolauslauf.de/

Doc Esser und Anne werden beim FunRun mitmachen. Der Lauf startet am 4. Dezember um 11:35 Uhr. Bei der Anmeldung könnt ihr als Team „Frag dich fit“ eingeben.

Mehr Informationen, speziell zur Akupunktur, haben unsere Kolleginnen von Quarks für euch recherchiert:

https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/was-akupunktur-wirklich-bringt/

Und die Quarks Science Cops haben die Studienlage rund um Ayurveda im Detail geprüft. Ihr hört den WDR-Podcast hier:

https://www.quarks.de/allgemein/quarks-science-cops-folge-42-die-akte-ayurveda/

Nächste Woche startet im Podcast die Vorbereitung auf den Kölner Nikolauslauf. Doc Esser und Anne sprechen dann darüber, wie man mit dem richtigen Training Ausdauer gewinnt. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Sport für zwischendurch – Was bringen die kurzen HIIT Einheiten?

Sport für zwischendurch – Was bringen die kurzen HIIT Einheiten? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 14.10.2022 36:27 Min. Verfügbar bis 15.10.2032 WDR 2

HIIT steht für hochintensives Intervalltraining. Es besteht aus einem Wechsel zwischen kurzem, intensivem Power-Training und Pausen. Insgesamt dauert das Training nur wenige Minuten. Doch worauf ist dabei zu achten? Wie effektiv ist es? Ist das ein Training für jeden was? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge.


Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge;

(03:27) Doc Esser erklärt, was Tabata ist und wo es herkommt.

(04:53) Dann verrät er, ob Tabata oder HIIT als einziges Training ausreichen.

(06:51) Anne und Heiwi sprechen darüber, was HIIT im Detail ist, wie ein Training aussieht und für wen es gut ist.

(14:24) Wer noch nie HIIT oder etwas ähnliches gemacht hat erfährt, wie er starten sollte und warum Dehnen so wichtig ist.

(20:44) Doc Esser sagt, was HIIT eigentlich bringt. Ausdauer, Kraft oder hilft es beim Abnehmen?

(29:35) Ist eigentlich Sport mit dem eigenen Körper oder mit Gewichten gesundheitlich besser?

Wie versprochen gibt es hier den Link zum 12-Minuten-Trainingsplan von „Doc Esser macht den Westen fit“ als PDF und als Video:
https://www1.wdr.de/fernsehen/doc-esser/doc-esser-uebungen-hilfe-fuer-helfer-pdf-100.pdf
https://www1.wdr.de/fernsehen/doc-esser/doc-esser-hilfe-fuer-die-helfer-100.html

Wer mit Doc Esser die Schulbank drücken möchte und fitter werden will, kann sich auch gerne die Lehrer-Challenge von „Doc Esser macht den Westen fit“ anschauen:
https://www1.wdr.de/fernsehen/doc-esser/doc-esser-lehrer-challenge-100.html

In der kommenden Folge geht’s um Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, und die indische Heilkunst Ayurveda. In der Woche darauf bereiten sich Anne und Doc Esser im Gesundheitspodcast mit euch auf den Nikolauslauf vor und schauen, wie wir uns im Winter fit halten können. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Erst Salat, dann Brot – Ist die Reihenfolge beim Essen wichtig?

Erst Salat, dann Brot – Ist die Reihenfolge beim Essen wichtig? Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 07.10.2022 26:13 Min. Verfügbar bis 08.10.2032 WDR 2

In dieser Folge geht es um die richtige Reihenfolge beim Essen. Doc Esser und Anne sprechen über ein gesundes Frühstück, die Komponenten einen gesunden Dinners und wie das eigene Essen zum Biorhythmus passt. Außerdem wollen Anne und Doc Esser von euch wissen, wie ihr den Podcast findet. Bitte macht bei der Umfrage zum Podcast mit. Das hier ist Link zu den Fragen: https://de.eu.surveymonkey.com/r/Fragdichfit


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(04:43) Doc Esser erklärt, wie unser Essen den Blutzuckerspiegel beeinflusst und warum wir darauf achten sollten.

(11:27) Außerdem geht es darum, welche Nährstoffe, zu welcher Zeit, gut zum Biorhythmus passen.

(12:58) Anne und Heiwi sprechen darüber, wie viele Mahlzeiten am Tag gesund sind. Dazu gibt es verschiedene Philosophien.

(15:56) Dann sprechen die beiden über das richtige Essen vor und nach dem Sport.

(23:38) Zum Schluss des Podcasts gibt Doc Esser seine persönlichen Tipps für einen gesunden Essensplan.

Im Podcast spricht Doc Esser auch die Essenspausen und das Intervallfasten an. Mehr Infos dazu gibt es in einer früheren Ausgabe von Frag dich fit:
https://www1.wdr.de/radio/wdr2/themen/servicezeit/intervallfasten-124.html

Bei Quarks könnt ihr noch mehr über eher gesunde und ungesunde Zuckerarten lernen:
https://www.quarks.de/gesundheit/ernaehrung/so-viel-zucker-ist-in-unserem-essen-versteckt/

Außerdem gibt es hier Informationen, wie Proteine in unserem Körper wirken:
https://www.quarks.de/gesundheit/ernaehrung/so-viel-zucker-ist-in-unserem-essen-versteckt/

Nächste Woche geht‘s im Podcast um hochintensives Intervalltraining, kurz HIIT. Das ist das Training, das Anne und Doc Esser gerne machen, immer wieder ansprechen, aber noch nie im Podcast erklärt haben. In der Woche darauf sprechen Anne und Heiwi dann über TCM und Ayurveda. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Nasenspray, Nasendusche & Co. – Wie bekomme ich meine Nase frei?

Nasenspray, Nasendusche & Co. – Wie bekomme ich meine Nase frei? Frag Dich fit 30.09.2022 30:53 Min. Verfügbar bis 01.10.2032 WDR 2

In der Erkältungszeit ist die Nase oft „zu“. Aber was ist noch eine normale Erkältung und wann habe ich vielleicht schon eine Nasennebenhöhlenentzündung? Doc Esser und Anne sprechen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts über verstopfte Nasen und was dagegen helfen kann.


Ab (05:37) erklärt Doc Esser, warum Nasensekret auch gut sein kann.

Ab (07:55) nennt Doc Esser Ursachen für eine verstopfte Nase.

Ab (15:42) geht es um Risiken und Nebenwirkungen von Nasenspray.

Ab (19:55) sprechen Anne und Doc Esser über Alternativen zum Nasenspray.

Ab (24:13) sagt Doc Esser, wann es Zeit ist, mit der verstopften Nase zum Arzt zu gehen.

Ab (28:03) fasst Doc Esser die wichtigsten Infos aus der Folge zusammen.

Doc Esser erklärt im WDR-Fernsehen, was bei verstopfter Nase hilft:
https://www1.wdr.de/fernsehen/doc-esser/gesundheitscheck-nase-voll-100.html
Unsere Kolleginnen von Quarks erklären, warum du nie immun gegen Erkältungen sein wirst:
https://www.quarks.de/gesundheit/darum-wirst-du-nie-gegen-eine-erkaeltung-immun/

Die Kollegen von Quarks nehmen Kombi-Präparate gegen Erkältung unter die Lupe:
https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/wie-gut-sind-kombimedikamente-gegen-erkaeltung/

Demnächst geht es im Podcast um Ayurveda und TCM. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Cannabis-Creme & CBD-Öl – Medikamente oder Drogen?

Cannabis-Creme & CBD-Öl – Medikamente oder Drogen? Frag Dich fit 23.09.2022 31:38 Min. Verfügbar bis 24.09.2032 WDR 2

Cannabis-Produkte gibt es mittlerweile sogar im Drogerie- und Supermarkt. Sie sollen entspannend wirken und Schmerzen nehmen. Doch sind sie wirklich harmlos? Was ist der Unterschied zu medizinischem Cannabis? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/cbd In den kommenden Folgen geht’s um alles, was die Nase frei macht, und die richtige Essensreihenfolge. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Low-Carb & Keto-Diät – Dauerhaft schlank ohne Kohlenhydrate?

Low-Carb & Keto-Diät – Dauerhaft schlank ohne Kohlenhydrate? Frag Dich fit 16.09.2022 35:30 Min. Verfügbar bis 17.09.2032 WDR 2

Kein Zucker, keine Nudel, kein Brot – kohlenhydratarme Kost ist im Trend. Aber ist so viel Verzicht überhaupt sinnvoll? Doc Esser und Anne sprechen in dieser Folge über die Low-Carb-Diäten. Die Infos aus dem Gesundheitspodcast gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/low-carb Nächste Woche geht‘s im Podcast um Cannabis als Medikament und Nahrungsergänzungsmittel. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Bleibt das jetzt so? Tattoos und Piercings im Check

Bleibt das jetzt so? Tattoos und Piercings im Check Frag Dich fit 09.09.2022 33:29 Min. Verfügbar bis 10.09.2032 WDR 2

Tattoos sind in Mode – aber ist die Farbe wirklich unbedenklich? Und warum kann ein Bauchnabelpiercing Verdauungsprobleme auslösen? Darüber sprechen Anne und der (tätowierte) Doc Esser in dieser Folge. Die Infos aus dem Podcast gibt’s hier: http://www.wdr.de/k/tattoos-piercing Nächste Woche geht‘s im Podcast um Low Carb- und Keto-Diäten! Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Fitness im Home-Office – Wie beweglich bleiben?

Fitness im Home-Office – Wie beweglich bleiben? Frag Dich fit 02.09.2022 26:02 Min. Verfügbar bis 03.09.2032 WDR 2

Nach dem Sommerurlaub stellt sich der Alltagstrott ein. Anne und Doc Esser sprechen drüber, wie trotzdem noch ein Sportprogramm in den vollen Terminkalender passt und wie sich Haltungsprobleme durch die Arbeit am PC vorbeugen lassen. Die Infos aus dem Podcast gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/buero-sport Nächste Woche geht‘s im Podcast um die Tattoos und Piercings. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Blutgruppen, Blutwerte & Co. – Welche Infos stecken im Blut?

Blutgruppen, Blutwerte & Co. – Welche Infos stecken im Blut? Frag Dich fit 26.08.2022 30:24 Min. Verfügbar bis 27.08.2032 WDR 2

Unser Blut versorgt unsere Organe mit Sauerstoff und ist wichtig, damit unser Immunsystem funktioniert. In dieser Folge sprechen Doc Esser über die verschiedenen Blutgruppen, die Blutwerte und erinnern an die Blutspende. Die Infos zur Folge gibt’s hier: http://www.wdr.de/k/blut Nächste Woche geht‘s im Podcast um unsere Körperhaltung im Alltag. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Sport und Meditation – Was hilft beim Stressabbau?

Sport und Meditation – Was hilft beim Stressabbau? Frag Dich fit 19.08.2022 34:38 Min. Verfügbar bis 20.08.2032 WDR 2

Der Sommerurlaub ist vorbei, der Alltagsstress ist wieder da! Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Stress abzubauen. Doc Esser und Anne reden über Meditation, Energietagebücher und Sport. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/stressfrei In den kommenden Folgen geht’s um unser Blut und um Haltungsprobleme. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Long Covid: Was weiß man inzwischen, was hilft?

Long Covid: Was weiß man inzwischen, was hilft? Frag Dich fit 12.08.2022 33:34 Min. Verfügbar bis 13.08.2032 WDR 2

Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Schlafprobleme, Geschmacksverlust – die Liste der Long- und Post-Covid-Symptome ist lang. Doch wen erwischen sie? Und was wissen wir mittlerweile? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/post-covid In den kommenden Folgen geht’s um Anti-Stress-Strategien und unser Blut. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Knick-Senk-Spreizfuß – Wie werde ich den Plattfuß los?

Knick-Senk-Spreizfuß – Wie werde ich den Plattfuß los? Frag Dich fit 05.08.2022 30:20 Min. Verfügbar bis 06.08.2032 WDR 2

Der Knick-Senk-Spreizfuß plagt etliche Menschen. Die gute Nachricht: Mit richtigem Training sind die Aussichten auf Besserung gut! Wie sich die ganzen Fußfehlstellungen unterscheiden, was Einlagen bringen und warum Barfußlaufen eine gute Idee ist: All das besprechen Doc Esser und Anne in dieser Folge. Alle Infos gibt’s hier: http://www.wdr.de/k/fussfehlstellungen Nächste Woche geht‘s im Podcast um Long Covid. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Wechseljahre – Wie verändert sich der Körper?

Wechseljahre – Wie verändert sich der Körper? Frag Dich fit 29.07.2022 25:37 Min. Verfügbar bis 30.07.2032 WDR 2

Doc Esser und Anne sprechen wieder über die Wechseljahre, weil sie in der ersten Folge längst nicht alle Fragen beantworten konnten. In diesem Podcast geht es um Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen und Haarverlust. Außerdem erklärt Doc Esser, wie sich auch bei Männern die Hormone im Alter verändern. Alle Infos zur Folge gibt’s hier: http://www.wdr.de/k/wechseljahre Bald geht‘s im Podcast um Long Covid. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Yoga, Radeln, Marathon – Wie viel Sport muss sein?

Yoga, Radeln, Marathon – Wie viel Sport muss sein? Frag Dich fit 22.07.2022 34:38 Min. Verfügbar bis 23.07.2032 WDR 2

Wer gesund bleiben will, muss sich ausreichend bewegen. Doch was bedeutet das konkret? Müssen wir jeden Tag einen Halbmarathon laufen oder reicht es, zur Arbeit zu radeln? Was Sport dem Körper bringt und wie man das richtige Pensum findet, besprechen Doc Esser und Anne in dieser Folge. Die Infos gibt’s hier zusammengefasst: https://www.wdr.de/k/sportpensum Ihr habt Fragen an Doc Esser zu Eurer Gesundheit? Schickt sie an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Zucker – lebenswichtig oder lebensgefährlich?

Zucker – lebenswichtig oder lebensgefährlich? Frag Dich fit 15.07.2022 37:44 Min. Verfügbar bis 16.07.2032 WDR 2

Zucker schmeckt lecker und steckt in vielen Lebensmitteln, auch in Dingen wie sauren Gurken. Aber: Zucker hat auch heftige Nebenwirkungen. Was macht Zucker mit uns? Kann er sogar süchtig machen? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/zucker In der kommenden Folgen geht’s um die richtige Menge Sport. Schickt eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Wechseljahre – was ist normal?

Wechseljahre – was ist normal? Frag Dich fit 08.07.2022 36:22 Min. Verfügbar bis 09.07.2032 WDR 2

Hitzewallungen, Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen – Wechseljahre können anstrengend sein und Lebensqualität nehmen. Doch warum haben manche Frauen all diese Beschwerden? Was hilft wirklich dagegen? Nur die umstrittenen Hormontabletten? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/wechseljahre In den kommenden Folgen geht’s um Zucker und effektiven Sport. Schickt eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Salz – wirklich nur ungesund?

Salz – wirklich nur ungesund? Frag Dich fit 01.07.2022 28:22 Min. Verfügbar bis 02.07.2032 WDR 2

Im Freibad eine Pommes mit richtig viel Salz. Lecker! Doch was passiert, wenn wir dauerhaft zu viel Salz essen? Schadet schon gelegentlich zu hoher Salzkonsum? Und: Können wir auch zu wenig Salz zu uns nehmen? Was passiert dann? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/salzkonsum In den kommenden Folgen geht’s um die Wechseljahre und um Zucker. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Kühlen, Kältekammer, Sauna – was hilft wann?

Kühlen, Kältekammer, Sauna – was hilft wann? Frag Dich fit 24.06.2022 30:54 Min. Verfügbar bis 25.06.2032 WDR 2

Der verstauchte Knöchel wird gekühlt, gegen Regelschmerzen hilft die Wärmflasche. Was Kälte und Wärme mit unserem Körper machen besprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Die Infos könnt ihr hier nachlesen: http://www.wdr.de/k/kalt-oder-warm In der nächsten Folge geht es um Salz. Wie viel ist zu viel – und wann ist es zu wenig? Schickt Eure Fragen dazu und zu anderen Gesundheitsthemen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Naturheilmittel – Mythos oder super wirksam?

Naturheilmittel – Mythos oder super wirksam? Frag Dich fit 17.06.2022 33:13 Min. Verfügbar bis 18.06.2032 WDR 2

Schulmedizin ist wichtig und trotzdem sind wir froh, wenn wir um Antibiotika und Ähnliches herumkommen. Doch wie wirksam sind Wadenwickel, Zwiebelsaft und Kamillentee? Haben sie Nebenwirkungen? Wo sind die Grenzen der Naturheilkunde? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/naturheilmittel In den kommenden Folgen geht’s um Kneipp-Bäder und die Wechseljahre. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Zeckenbiss und Mückenstich – Wie schützen vor FSME und Co.?

Zeckenbiss und Mückenstich – Wie schützen vor FSME und Co.? Frag Dich fit 10.06.2022 33:40 Min. Verfügbar bis 11.06.2032 WDR 2

Joggen, spazieren und grillen könnten so schön sein, wenn wir danach nicht so zerstochen wären. Was können wir vorbeugend gegen Stiche und Bisse von Mücken, Zecken, Grasmilben und Co. tun? Und was, wenn uns der Juckreiz wahnsinnig macht? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/insektenstich In den kommenden Folgen geht’s um Naturheilkunde und Kneipp-Bäder. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Ihr seid neugierig auf den NDR-Podcast „Abenteuer Diagnose“? Die Folge „Nervenkrimi“ findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/abenteuer-diagnose-der-medizin-krimi-podcast/24-nervenkrimi/ndr-info/94079984/

Sonnenbrand und Hautkrebs - Was macht Sonne mit der Haut?

Sonnenbrand und Hautkrebs - Was macht Sonne mit der Haut? Frag Dich fit 03.06.2022 33:08 Min. Verfügbar bis 04.06.2032 WDR 2

Obwohl eine gebräunte Haut verlockend ist – mit dem Sonnenbaden sollte man vorsichtig sein! Was macht die Sonne mit unserer Haut? Darüber sprechen Doc Esser und Anne in dieser Folge. Die Infos aus dem Podcast gibt’s hier: http://www.wdr.de/k/doc-esser-hautkrebs Nächste Woche geht‘s im Podcast um die kleinen Insekten, die im Sommer wieder auf uns warten: Zecken, Mücken und viele mehr. Wie kann man sich schützen? Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Vitamine & Co. – Welche Nahrungsergänzungsmittel sind sinnvoll?

Vitamine & Co. – Welche Nahrungsergänzungsmittel sind sinnvoll? Frag Dich fit 27.05.2022 32:26 Min. Verfügbar bis 28.05.2032 WDR 2

Es gibt so viele Nahrungsergänzungsmittel. Kaum jemand ist auf die Pillen, Kapseln und Pulver angewiesen. Für wen die Mittel doch sinnvoll sind, darüber sprechen Doc Esser und Anne in dieser Folge. Die Infos aus dem Podcast gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/nahrungsergaenzungsmittel Nächste Woche geht‘s im Podcast um die Haut, wann Muttermale gecheckt werden sollten und was die Sonne anrichten kann. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Verstopfungen, Blähungen & Reizdarm – Was tun bei Darmproblemen?

Verstopfungen, Blähungen & Reizdarm – Was tun bei Darmproblemen? Frag Dich fit 20.05.2022 30:21 Min. Verfügbar bis 21.05.2032 WDR 2

Hört auf euer Bauchgefühl! Denn unser Darm verdaut nicht nur Essen, er beeinflusst auch Immunsystem und Psyche. Was wir tun können, damit es ihm gut geht – und somit auch uns – und ob zum Beispiel Pupsen normal ist, darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier gibt's die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/darm-fit In den kommenden Folgen sprechen wir über Nahrungsergänzungsmittel und Haut und Sonne. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Alzheimer, Krebs, Schlaganfall – liegt es an den Genen?

Alzheimer, Krebs, Schlaganfall – liegt es an den Genen? Frag Dich fit 13.05.2022 30:21 Min. Verfügbar bis 14.05.2032 WDR 2

Manchmal kommen in einer Familie immer wieder die gleichen Krankheiten vor. Doc Esser und Anne sprechen in dieser Folge, wie man dem eigenen genetischen Risiko entgegen wirken kann. Hier gibt es die Infos zur Folge: http://www.wdr.de/k/erbkrankheiten Nächste Woche geht‘s im Podcast um Gene. Und kann ich meinem genetischen Schicksal entgegenwirken? Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


In den Bauch, durch die Nase & wie oft – wie atmet man richtig?

In den Bauch, durch die Nase & wie oft – wie atmet man richtig? Frag Dich fit 06.05.2022 29:55 Min. Verfügbar bis 07.05.2032 WDR 2

Wer bewusst Luft holt, kann sich entspannen und baut dadurch Stress ab. Durch verschiedene Atemtechniken werden Lunge und Atemwege trainiert. Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Alle Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/atmen Nächste Woche geht‘s im Podcast um Gene. Und kann ich meinem genetischen Schicksal entgegenwirken? Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Ernährung, Zahnhygiene oder Krankheit – Woher kommt Mundgeruch?

Ernährung, Zahnhygiene oder Krankheit – Woher kommt Mundgeruch? Frag Dich fit 29.04.2022 30:26 Min. Verfügbar bis 30.04.2032 WDR 2

Heute geht’s im Podcast um unangenehmen Atem. Der kann viele Ursachen haben. Wer nach einem Döner Mundgeruch hat, kann den mit vielen verschiedenen Hausmitteln behandeln. Nur, wenn sich der Mundgeruch dauerhaft einstellt, ist es Zeit, zum Arzt zu gehen. Die Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/mundgeruch Nächste Woche geht‘s im Podcast um Atem-Techniken. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Erste Hilfe – Was tun im Notfall?

Erste Hilfe – Was tun im Notfall? Frag Dich fit 22.04.2022 32:24 Min. Verfügbar bis 23.04.2032 WDR 2

In einem Notfall gilt: Alles ist besser als Nichtstun. Erste Hilfe rettet Leben. Doc Esser und Anne sprechen in dieser Folge darüber, wie man in der Extremsituation jemandem hilft, der in Not ist. Die Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/erste-hilfe Nächste Woche geht‘s im Podcast um Mundgeruch. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Bewegung mit 20, 40 & 60 – Welcher Sport in welchem Alter?

Bewegung mit 20, 40 & 60 – Welcher Sport in welchem Alter? Frag Dich fit 15.04.2022 29:54 Min. Verfügbar bis 16.04.2032 WDR 2

Jeder kann Sport machen – egal in welchem Alter. Nur, mit bestimmten Gebrechen und Vorerkrankungen ist Vorsicht geboten. Doc Esser und Anne reden in dieser Folge darüber, wie jeder und jede die richtige Disziplin für sich entdecken kann. Die Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/sport-nach-alter Nächste Woche geht‘s im Podcast um Erste Hilfe. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Gelenkschmerzen: Antientzündliche Ernährung, bewegen, schonen?

Gelenkschmerzen: Antientzündliche Ernährung, bewegen, schonen? Frag Dich fit 08.04.2022 34:11 Min. Verfügbar bis 09.04.2032 WDR 2

Knie, Hüfte, Finger – Gelenkprobleme sind weit verbreitet. Doch was können wir tun, um schmerzfrei zu leben? Lässt sich mit Nahrungsmitteln Arthrose vorbeugen? Besser bewegen oder schonen? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier gibt’s die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/gelenke In den kommenden Folgen sprechen wir über das richtige Sportprogramm ab 20, 40 oder 60 und über Mundgeruch. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Entgiften und reinigen - Was braucht der Darm?

Entgiften und reinigen - Was braucht der Darm? Frag Dich fit 01.04.2022 35:14 Min. Verfügbar bis 02.04.2032 WDR 2

Nicht nur Nahrung verdauen, sondern auch das Immunsystem stärken: Unser Darm arbeitet rund um die Uhr. Wie können wir ihn unterstützen? Darüber sprechen Doc Esser und Anne heute im Podcast. Die wichtigsten Infos haben wir hier für euch zusammengefasst: http://www.wdr.de/k/darm-gesund Nächste Woche geht’s um unsere Gelenke. Schickt Eure Fragen dazu und zu anderen Gesundheitsthemen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Anti-Aging – Können wir das Altern verlangsamen?

Anti-Aging – Können wir das Altern verlangsamen? Frag Dich fit 25.03.2022 33:40 Min. Verfügbar bis 26.03.2032 WDR 2

Wir bekommen Falten, graue Haare, die Figur ist nicht mehr so ganz straff – viele haben Angst vorm Älterwerden. Doch helfen Dehnen, Gesichts-Yoga, Botox und Anti-Aging-Produkte wirklich? Unsere Zusammenfassung: www.wdr.de/k/anti-aging. Nächste Woche sprechen wir über Darmgesundheit. Schickt uns Eure Fragen dazu und zu allen anderen Gesundheitsthemen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Wohlfühlgewicht ohne Jojo-Effekt – mit welcher Diät klappt’s?

Wohlfühlgewicht ohne Jojo-Effekt – mit welcher Diät klappt’s? Frag Dich fit 18.03.2022 41:55 Min. Verfügbar bis 19.03.2032 WDR 2

Endlich ist es wieder wärmer. Zeit für manche, sich an die Bikini- oder Badehosen-Figur zu machen. Doch welche Diät bringt wirklich was? Und was hilft gegen den Jojo-Effekt? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier gibt’s die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/abnehmen-tipps In den kommenden Folgen sprechen wir über Anti-Aging und unser größtes inneres Organ, den Darm. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Die Pollen fliegen wieder – Was tun gegen Heuschnupfen & Asthma?

Die Pollen fliegen wieder – Was tun gegen Heuschnupfen & Asthma? Frag Dich fit 11.03.2022 30:12 Min. Verfügbar bis 12.03.2032 WDR 2

Es ist schon wieder Heuschnupfenzeit. Darunter leiden viele Allergiker. Doc Esser und Anne reden über Medikamente, die die Heuschnupfen-Symptome lindern und wie sich, im schlimmsten Fall, auch ein allergisches Asthma behandeln lässt. Die Infos zur Folge gibt’s hier: https://www.wdr.de/k/heuschnupfen Nächste Woche geht‘s im Podcast ums Abnehmen. Schickt Eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Schilddrüse – Kleines Organ, große Probleme?

Schilddrüse – Kleines Organ, große Probleme? Frag Dich fit 04.03.2022 30:37 Min. Verfügbar bis 05.03.2032 WDR 2

Im Alltag nehmen wir unsere Schilddrüse kaum wahr – außer, sie macht Probleme. Dabei ist sie für uns super wichtig. Doch wie stellen wir fest, ob die Schilddrüse normal funktioniert? Und was können wir gegen Fehlfunktionen tun? Darüber sprechen Anne und Doc Esser in dieser Folge. Hier gibt’s die wichtigsten Infos: http://www.wdr.de/k/schilddruese In den kommenden Folgen sprechen wir über Allergien und Abnehm-Tricks. Schickt Eure Fragen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Bluthochdruck und Burnout - Wenn Stress uns krank macht

Bluthochdruck und Burnout - Wenn Stress uns krank macht Frag Dich fit 25.02.2022 29:15 Min. Verfügbar bis 27.02.2032 WDR 2

Arbeit, Termine und die Pandemie – das alles stresst uns! Stress kann zwar gut sein, macht uns aber auf Dauer krank. Anne und Doc Esser sprechen darüber, wie man Stress richtig abbauen kann. Die wichtigsten Infos findet ihr hier: http://www.wdr.de/k/burnout In den kommenden Folgen sprechen wir über die Schilddrüse und über Allergien und Asthma. Schickt eure Fragen per Mail an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.


Bewegung, Entspannung, Haltung – Was hilft bei Rückenschmerzen?

Bewegung, Entspannung, Haltung – Was hilft bei Rückenschmerzen? Frag Dich fit 18.02.2022 29:14 Min. Verfügbar bis 20.02.2032 WDR 2

Den ganzen Tag sitzen wir oder bewegen uns wenig – kein Wunder, dass der Rücken irgendwann schmerzt. Doch was können wir dagegen tun? Reicht es aus, eine gute Haltung zu haben? Oder müssen wir für die Schmerzfreiheit hart trainieren? Unsere Zusammenfassung: www.wdr.de/k/ruecken Nächste Woche klären wir, wie viel Stress ist zu viel. Schickt uns Eure Fragen dazu und zu allen anderen Gesundheitsthemen an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.