Luca Francesconis Oper "Quartett" an der Oper Dortmunder

Luca Francesconis Oper "Quartett" an der Oper Dortmunder Westart 15.04.2019 04:55 Min. UT Verfügbar bis 15.04.2020 WDR Von Claudia Kuhland

Luca Francesconis Oper "Quartett" an der Oper Dortmunder

Sex ohne Liebe – Kann das auf Dauer gut gehen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Oper in Dortmund und die Scala in Mailand. In Italien wurde die Oper "Quartett" von Luca Francesconi nach dem Stoff von Heiner Müller uraufgeführt. Angelehnt an den berühmten Briefroman "Gefährliche Liebschaften" erzählt sie von Verführung, Macht und Sex.

In Dortmund hat die deutsche Erstaufführung am 18. April Premiere. Star auf beiden Bühnen ist die international gefeierte Mezzosopranistin Allison Cook – eine Traumbesetzung, denn mit ihrer Stimme und ihrem Temperament kann sie ein Feuerwerk entzünden. Westart hat sich davon überzeugt!

Autorin: Claudia Kuhland

Stand: 10.04.2019, 17:38