"#nofear: Macht den Weg frei"

"#NOFEAR: MACHT DEN WEG FREI", Szene aus der Aufführung bei der Ruhrtriennale 2019

"#nofear: Macht den Weg frei"

"Mit Ohne Alles" heißen die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler, die gemeinsam mit dem Berliner Theaterkollektiv Berlocken das Projekt "#nofear: Macht den Weg frei" entwickelt haben. Zusammen mit den Einwohnern des Essener Stadtteils Katernberg haben sie erkundet, wie Menschen zu Macht kommen, was sie bedingt und was Menschen machtlos macht.

Aus ihren Beobachtungen, aus Fotos und Sprachaufnahmen ist eine Performance entstanden, die ihre Überlegungen zur Macht, ihre Ängste und Hoffnungen zum Ausdruck bringt. Zusätzlich gibt es den Podcast #nofear, in dem die Jugendlichen von ihren Begegnungen, ihren Gedanken und Erkenntnissen berichten.

Stand: 28.08.2019, 20:42