Köln feiert 200 Jahre Jacques Offenbach

Köln feiert 200 Jahre Jacques Offenbach

"Orpheus in der Unterwelt", "Hoffmanns Erzählungen" oder "Die schöne Helena": Jacques Offenbach, Kölner und Komponist, war ein Meister der Operette. Am 20. Juni 1819 wurde er in der Domstadt geboren. Im Jubiläumsjahr feiert Köln den deutsch-französischen Musiker mit einem großen Festival.

Wie sich seine Geburtsstadt an ihn erinnert, das erkundet Kabarettist Martin Zingsheim bei einem Bummel durch die City, bei dem er unter anderem die Großherzogin von Gerolstein und den Komponisten selbst trifft.

Autorin: Marion Ammicht

Stand: 12.06.2019, 12:09