Mario Götze: Annäherung an eine Fußballlegende

Mario Götze, Filmszene aus "Being Mario Götze"

Mario Götze: Annäherung an eine Fußballlegende

Er war gerade mal 22 Jahre alt, als er im WM-Finale 2014 den Siegtreffer erzielte. Mario Götzes Tor galt als Geniestreich und machte den jungen Fußballer zum Helden von Rio. Grimme-Preisträger Aljoscha Pause hat ihn nach der WM sieben Monate lang begleitet.

Verblüffend offen erzählt der Fußballprofi von seinem sportlichen und privaten Alltag. Mit Angehörigen und Weggefährten wie Jürgen Klopp, Jogi Löw, Matthias Sammer und Toni Kroos blickt die Doku zurück auf die Anfänge, Erfolge und Krisen des Ausnahmetalents. "Being Mario Götze" ist das sehr persönliche Porträt eines Spielers, der nach dem frühen Triumph um seine Zukunft kämpft. Westart ist bei der Weltpremiere auf dem ersten Fußball-Film-Festival in Dortmund dabei. Am 18. Oktober startet der Film in den Kinos.

Autor: Christof Boy

Stand: 04.10.2018, 11:40