Crossroads Oktober 2019

Pascow

09. - 12. Oktober 2019 - Bonn, Harmonie

Crossroads Oktober 2019

Mit Colour Haze, Velvet Volume, Sven Hammond, The Black Sorrows, De Staat, Jett Rebel, Pascow und Laura Carbone waren vom 09. bis 12. Oktober 2019 wieder einmal internationale Acts in angenehmer Clubatmosphäre in der Harmonie Bonn zu Gast.

Rockpalast Medienübersicht

Das dänische Geschwistertrio Velvet Volume bietet lauten Rock zwischen den Runaways und Sleater Kinney, die Berlinerin Laura Carbone glänzt mit dunkel gefärbtem Indie-Rock, während Pascow mit brachialem deutschsprachigem Post-Punkrock punkten. Mit Sven Hammond, Jett Rebel und De Staat sind gleich drei niederländische Acts am Start, die mit Hammond-Groove, brillantem Pop-Rock und wuchtigem Alternative-Rock die breit aufgestellte Musikszene ihre Heimatlandes repräsentieren. Colour Haze aus München begehen ihr 25-jähriges Bandjubiläum mit unverändert vielschichtigem Psychedelic Rock, während die australischen The Black Sorrows erdigen Rhythm'n'Blues, Rock, Jazz und Pop elegant und gleichzeitig hemdsärmelig kredenzen.

Teaser Crossroads Oktober 2019

Weitere Themen