Bauernhof-WG in Ostwestfalen-Lippe

Bauernhof-WG in Ostwestfalen-Lippe Land und lecker Staffel 18, Folge 4 26.10.2020 43:50 Min. UT Verfügbar bis 26.10.2021 WDR

Staffel 18: Zu Gast bei Anja Pötting

Bauernhof-WG in Ostwestfalen-Lippe

Die Land und lecker- Reise führt heute ins ostwestfälische Scharmede, einem kleinen Ort zwischen Salzkotten und Paderborn. Dort lebt Anja Pötting mit ihrer Familie und einer großen Gemeinschaft auf dem Vauß-Hof. Nach ein paar Umwegen, die Anja und ihren Mann Marius fast einmal um die ganze Welt führten, haben sie sich schließlich hier in Ostwestfalen-Lippe niedergelassen ...

Einige Jahre lag der Vauß-Hof sogar brach, bis sich Anja und Marius dann dazu entschlossen haben, den landwirtschaftlichen Betrieb von Marius Eltern wieder zum Leben zu erwecken. Eines war aber klar: Einen "normalen" Bauernhof wollen sie nicht ...

Einmal Paradies bitte!

Auf dem Vauß-Hof haben sie sich jetzt ein nachhaltiges Paradies ganz nach ihren eigenen Vorstellungen geschaffen: eine Weidetierhaltung mit alten Nutztierrassen, dazu eine Solidarische Landwirtschaft für Bio-Gemüse. Und: eine Gemeinschaft, bei der alle auf dem Hof leben und gemeinsam mitanpacken.

Nachhaltig in einer Gemeinschaft zu leben ist für Anja und Marius sehr wichtig. Bevor sie auf dem Vauß-Hof sesshaft geworden sind, haben beide im Ausland in Gemeinschaften gelebt und wollten dieses Prinzip unbedingt auch auf ihrem Hof umsetzen. Und so ist auf dem traditionsreichen Familien-Hof etwas ganz Neues entstanden ...

Der Mitmach-Bauernhof

Der Vauß-Hof ist ein Bauernhof zum Anfassen und seit 2000 das zu Hause von Anja Pötting und ihrem Mann Marius. Gemeinsam haben sie vier Kinder. Das Paar lebt hier im Einklang mit der Natur, zusammen mit vielen anderen Menschen und mit immer wieder neuen Projekten. Von hier wollen sie nie wieder weg!

Anja Pötting und ihr Mann Marius auf der Kuhweide.

Das Projekt Bauernhof haben sie mit nur drei Rindern begonnen. Der Plan: langsam anfangen und langsam wachsen. Mittlerweile ist die Herde 100 Tiere groß und besteht ausschließlich aus alten Nutztierrassen wie Charolais, Limousin und Angus Rindern.

Das Projekt Bauernhof haben sie mit nur drei Rindern begonnen. Der Plan: langsam anfangen und langsam wachsen. Mittlerweile ist die Herde 100 Tiere groß und besteht ausschließlich aus alten Nutztierrassen wie Charolais, Limousin und Angus Rindern.

Auf den Feldern und in den Gewächshäusern wächst nur Bio-Gemüse. Vor ein paar Jahren haben Anja und Marius eine Solidarische Landwirtschaft gegründet: Menschen aus der Umgebung kaufen Anteile, helfen bei der Bewirtschaftung der Gemüseflächen und werden dann - je nach Saison und Ertrag - mit regionalen, ökologischen und nachhaltigen Produkten versorgt.

Der Hauptteil der täglichen landwirtschaftlichen Arbeit wird natürlich vom Team auf dem Vauß-Hof und auch von Anja gestemmt. Aber die Mitglieder der Solidarischen Landwirtschaft helfen auch mit und teilen sich mit den Landwirten auch die Verantwortung, Kosten und Erträge.

Mehr als 30 verschiedenen Pflanzen- und Gemüsesorten wachsen auf den großen Feldern und in den Gewächshäusern. Und das alles unter rein biologischen Bedingungen.

Ein paar "glückliche" Hühner gehören natürlich auch mit dazu. Die haben viel Platz im Freien und ihre Eier können sie in gemütlichen Ställen legen.

Für das Land und lecker-Menü schöpft Anja aus dem Vollen - das Gemüse und auch das Fleisch kommt natürlich vom eigenen Hof. Beim Kochen ist Anja gerne flexibel und kreativ: den typisch westfälischen Potthast bereitet sie so in der Tajine, einem nordafrikanischen Schmorgefäß, zu.

Alles vom Hof!

Bei Anja Pötting kommt jede Zutat vom eigenen Hof. Ihr Landmenü startet mit Hof-Allerei und Vauß-Klops. Als Heimathäppchen serviert die vierfache Mutter westfälischen Potthast mit Biogemüse aus der marokkanischenTajine. Und zum Abschluß gibt es noch süße Cupcakes.

Die Überraschung beim Hoffest: die Gäste dürfen mit anpacken! Sie ernten frisches Gemüse und pressen ihren eigenen Apfelsaft.

"Land und lecker" - Familiengeschichten, Landleben und leckere Landküche!

Die Teilnehmer*innen der Staffel 2020: Dunja Berendsen,  Anja Pöttin, Manuela Zimmermann,  Katrin Nowicki-Heßmann, Lukas Tölkes, Patrick Balster.

Und das sind die anderen Teilnehmerinnen der Staffel: Dunja Berendsen lebt mit ihren Schafen auf einem Naturhof in Witten, Patrick Balster züchtet Wagyu Rinder mitten im Münsterland, Manuela Zimmermann aus Altwindeck beackert ihre Felder mit Kaltblütern, Katrin Nowicki-Heßmann leitet einen Ferienhof mit Tieren im Sauerland und Lukas Tölkes aus dem Bergischen Land baut u.a. Nutzhanf an.

Sechs Landfrauen und -Männer stellen ihre Höfe vor und laden sich gegenseitig zu einem Hoffest ein. Die besten Heimathäppchen werden aufgetischt - regional, saisonal und lecker.

Zurück zur Startseite

Land & lecker bei WDR 4

Stand: 04.09.2020, 16:55

Alle Sendungen

Unsere Videos