Steaks – wie sie garantiert gelingen

Steaks – wie sie garantiert gelingen

Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Manchmal hat man einfach Lust auf ein kerniges, saftiges Stück Fleisch. Zart und mürbe, aber herzhaft im Geschmack. So kann ein Steak nur sein, wenn es von einem gut gemästeten, anständig gehaltenen Tier stammt und ausreichend lange abgehangen wurde, beziehungsweise reifen konnte. Gute Steaks sind ja sehr in Mode gekommen, und man tut sich mit dem Einkaufen nicht mehr gar so schwer. Solch ein erstklassiges Teil hat aber natürlich einen stattlichen Preis. Und es wäre jammerschade, wenn man das edle Stück durch falsche Behandlung ruinierte.

Deshalb werden die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz mal ganz genau zeigen, worauf es dabei ankommt. Das beginnt beim richtigen Einkauf, wie man in der Küche damit umgeht, und schließlich, wie man es so brät, dass das Fleisch außen eine schöne Kruste hat, aber innen noch saftig und zart ist. So bereiten Martina und Moritz unterschiedliche Steakvarianten zu. Natürlich zeigen sie auch, was dazu am besten schmeckt: pfiffige Beilagen und Saucen und natürlich das passende Getränk.

Die Rezepte:

Stand: 18.05.2019, 17:45