Asia-Nudelsalat mit Rinderfilet

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Asianudelsalat mit Rinderfilet ".

Asia-Nudelsalat mit Rinderfilet

Der bunte Asia-Nudelsalat macht bei jeder Party was her und ist blitzschnell zubereitet.

Zutaten für 6 Personen

Für den Salat:

  • 300 g Mie-Nudeln
  • ¼ Rotkohl
  • ½ rote Paprika
  • ½ gelbe Paprika
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 80 g Babyspinat
  • 150 g Sojasprossen

Für das Dressing:

  • 1 Limette
  • 1 fingerbreites Stück Ingwer (mehr nach Geschmack)
  • 5 EL Sojasoße
  • 1 EL Kokosessig
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL brauner Zucker

Außerdem:

  • 200 g Rinderfiletspitzen
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Für den bunten Asia-Nudelsalat Mie-Nudeln nach Packungsanweisung garen, kalt abschrecken und in eine Schüssel geben.
  • Rotkohl von Strunk und äußeren Blättern befreien und quer in feinste Streifen schneiden. Zu den Mie-Nudeln geben.
  • Paprika waschen, Stielansätze, Kerne und innere Rippen entfernen und in feine Streifen schneiden. Zu den Mie-Nudeln geben.
  • Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Ebenfalls zu den Mie-Nudeln geben.
  • Sojasprossen kurz blanchieren, abschrecken und zu den restlichen Zutaten geben.
  • Babyspinat waschen, trocknen und verlesen.
  • Für das Dressing Limette unter heißem Wasser gut abspülen und trocknen. Schale abreiben und Saft auspressen. Ingwer schälen und fein reiben.
  • Aus Limettensaft, Sojasoße, Kokosessig, Sonnenblumenöl und Sesamöl ein Dressing rühren und mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker würzen. Limettenabrieb und Ingwer unterrühren. Filetspitzen in feine Scheiben schneiden und in heißem Öl scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und in feine Streifen schneiden.
  • Salatdressing über die Zutaten in der Schüssel geben und gut mischen.
  • Babyspinat unterrühren. Asia-Nudelsalat auf die Gläschchen verteilen, einige Filetstreifen darauf anrichten und servieren.

Stand: 30.12.2020, 17:00