Rührei mit Erbsen

Rührei mit Erbsen

Kochen mit Martina und Moritz 16.05.2020 UT DGS Verfügbar bis 16.05.2021 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Rührei mit Erbsen

Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Im Handumdrehen ein superfeines, kleines und schnelles Essen, das man sogar auch ganz für sich allein zubereiten kann.

Zutaten pro Person:

  • 1 kleine Zwiebel (oder Frühlingszwiebel)
  • 1-2 EL Butter
  • einige Minzblätter
  • nach Belieben auch eine kleine Chilischote
  • 1 Tasse feine Erbsen
  • 2-3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Zwiebel fein würfeln, in einer beschichteten Pfanne in etwas Butter andünsten. Entkernte und fein gewürfelte Chili dazu, am Ende auch die Erbsen.
  • In einer Schüssel Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, den gesamten Pfanneninhalt und nun auch die Minze (in feinen Streifen) in die Pfanne geben und unterrühren.
  • Auf kleinem Feuer ständig mit dem Silikonschaber rühren, bis das Rührei perfekt ist: in dicken Flocken, saftig und mit grünen Tupfen.

Beilage: auf geröstetem Bauernbrot anrichten

Tipp: Was köstlich dazu schmeckt, sind Blüten von Kapuzinerkresse, wenn man sie hat.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 16.05.2020, 17:45