Das Bild zeigt den marinierten Handkäs mit Kartoffel-Endivienstampf auf einem Teller.

Marinierter Handkäs auf Kartoffel-Endivienstampf

Stand: 15.01.2024, 12:00 Uhr

Handkäs mit Musik: Ein klassisch hessisches Gericht kombiniert mit einem frischen Endiviensalat. Das ist wirklich gesunde Hausmannskost.

Rezept von Björn Freitag

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Packungen Handkäse (8 Stück)
  • 14 EL weißer Balsamico
  • 4 EL neutrales Öl
  • 10 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel nach Geschmack
  • 700 g Kartoffeln
  • 200 g Räuchertofu
  • Öl zum Anbraten
  • 2-3 EL salzreduzierte Sojasoße (bei herkömmlicher, weniger verwenden)
  • ½ Kopf Endiviensalat
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsefond
  • 2 EL Butter
  • Muskatnuss

Tipp bei Leberzirrhose, Niereninsuffizienz und COPD: Bereits am Vortag Kartoffeln schälen, würfeln und in Wasser einlegen, Wasser wegschütten.

Hinweis zur Zubereitung: Handkäse muss mindestens 2,5 Stunden marinieren, besser länger. Kann daher ebenso am Vortag mariniert werden, dann schmeckt er besser!

Zubereitung:

  • Für den Handkäse Essig, Öl und Wasser vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  • Handkäse-Rollen in ein verschließbares Gefäß geben, Marinade drüber geben und einmal vorsichtig durchschütteln. Dies nach einiger Zeit wiederholen, so dass die Marinade gleichmäßig in den Käse einziehen kann. Am besten über Nacht ziehen lassen.
  • Für den Endivien-Kartoffelstampf Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen, Wasser abschütten, Kartoffeln gut ausdampfen lassen.
  • Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten, mit etwas Sojasoße und Pfeffer würzen.
  • Endiviensalat in sehr feine Streifen schneiden, waschen und gründlich abtropfen lassen.
  • Sahne, Gemüsefond, Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem Topf leicht erhitzen.
  • Kartoffeln grob stampfen, mit der warmen Butter-Sahne-Mischung übergießen, Endivienstreifen und Räucherwürfel hinzufügen und alles vermengen.
  • Auf Tellern verteilen, jeweils 2-3 durchgezogene Handkäse darauf verteilen sowie den Essigsud.