Tamara Lukasheva

Tamara Lukasheva

Preisträgerin in der Kategorie Komposition

Tamara Lukasheva

Als eine vielfältig versierte Sängerin allererster Güte ist Tamara Lukasheva in der breit gefächerten Kölner Szene seit langem eine gefragte Größe, bei der sich schon bald, nachdem sie 2010 ein Studium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln aufgenommen hatte, herausstellte, dass sie nach mehr strebte, als nur als Sängerin in Erscheinung zu treten.

Mit ihrer Stimme fremden Kompositionen zu Momenten besonderen Glanzes und besonderer Emotionalität zu verhelfen, mag befriedigend sein, doch Tamara Lukasheva wollte mehr, wollte ihre Vielseitigkeit und ihre besondere, osteuropäisch getönte, musikalische Prägung umfassender zur Geltung zu bringen. Konsequent arbeitete sie daran, Verantwortung auch für das musikalische Material zu übernehmen, zu komponieren und zu arrangieren und eigene Projekte zu initiieren.

Tamara Lukasheva - WDR Jazzpreisträgerin Komposition

WDR 3 Jazz & World 29.10.2020 13:23 Min. Verfügbar bis 27.10.2021 WDR 3


Texte: Stefan Hentz
Redaktion: Tinka Koch