ARD Jugendmedientag 2019

Junge und Mädchen mit Mikro

ARD Jugendmedientag 2019

Im Rahmen des Jugendmedientages 2019 öffnete der WDR die Türen des WDR STUDIO ZWEI für Schüler*innen. Bekannte Gesichter des WDR unterstützten bei den Radio- und Fernsehworkshops, gaben Tipps und machten den Tag zu einem besonderen Erlebnis.  

Das war der Jugendmedientages am 12. November 2019 im WDR STUDIO ZWEI

Im WDR STUDIO ZWEI haben Kinder und Jugendliche ab dem 6. Schuljahr die Möglichkeit, im Klassenverband eine eigene Fernseh- oder Radiosendung zu produzieren. In den beiden Studios im Untergeschoss der WDR Arkaden lernen Schüler*innen verschiedene Berufe in der Medienbranche kennen. Täglich werden dort vier Schulklassen mit einem passgenauen Programm begrüßt.

Der ARD Jugendmedientag bündelt das Medienkompetenz-Angebot der Landesrundfunkanstalten und tritt in direkten Dialog mit der jungen Zielgruppe.

Koordiniert wurde der ARD Jugendmedientag 2019 von einem Team aus Bayerischem Rundfunk und dem ARD Generalsekretariat.