Live hören
Jetzt läuft: Come (Instrumental Version) von Jain
20.30 - 21.00 Uhr mal angenommen - der Zukunfts-Podcast der tagesschau

15.09.1945 - Geburtstag der Sängerin Jessye Norman

Jessye Norman im großen Festspielhaus in Salzburg

ZeitZeichen

15.09.1945 - Geburtstag der Sängerin Jessye Norman

Von Michael Struck-Schloen

Jessye Norman war grandios, in jeder Hinsicht: mit ihrer Stimme, ihrer Erscheinung, ihrer divenhaften Inszenierung - nicht zuletzt im Anrennen einer schwarzen Sängerin gegen weiße Rollen(klischees).

Norman wurde 1945 im US-Staat Georgia geboren, hat ihre Gesangskarriere aber in Europa begonnen. Und als sie 1968, mit 22 Jahren, den wichtigen ARD-Wettbewerb mit ihrem edel abgedunkelten, üppigen Sopran gewann, war ihr Ruhm begründet.

Ein paar Jahre lernte Jessye Norman im Ensemble der Deutschen Oper Berlin. Danach leuchtete ihr Stern an den großen Opernhäusern der Welt ‒ zwei Jahrzehnte lang, bis sie sich mehr und mehr zurückzog.

Zahlreich waren ihre Ehrungen, legendär war ihr Pariser Auftritt im Trikolore-Kostüm zum 200. Jahrestag der Französischen Revolution. 2019 starb Norman mit 74 Jahren in New York.

Redaktion: Hildegard Schulte

Jessye Norman, Sopranistin (Geburtstag 15.9.1945)

WDR ZeitZeichen 15.09.2020 14:56 Min. Verfügbar bis 16.09.2090 WDR 5

Download

Stand: 20.08.2020, 16:39