21.01.1901 - Todestag des Erfinders Elisha Gray

Telephone - Bell und Gray

ZeitZeichen

21.01.1901 - Todestag des Erfinders Elisha Gray

Von Ralph Erdenberger

Der frühe Vogel fängt den Wurm - in diesem Fall: den Ruhm. Alexander Graham Bell war nur um wenige Stunden schneller mit seinem Patent-Antrag auf einen Apparat zur elektronischen Übermittlung von Sprache. Der US-Amerikaner Elisha Gray hat diese Niederlage im Wettlauf um die Erfindung des Telefons nie verwunden.

Besonders, weil sein Antrag mehr technische Details enthielt und die Entwicklung des erforderlichen Mikrofons eigentlich auf ihn zurückging. Auch im anschließenden Rechtsstreit gelang es dem Mann aus Ohio nicht, seine Ansprüche durchzusetzen.

So stand der Lehrer, Erfinder und Unternehmer zeitlebens im Schatten des vermeintlichen Erfolgs von Alexander Graham Bell - und das obwohl er über 50 Erfindungen im Bereich der Telegrafie- und Fernmeldetechnik patentieren ließ - darunter der Teleautograph, ein Vorläufer des Faxgerätes.

Redaktion: Michael Rüger / Gesa Rünker

Elisha Gray, Erfinder (Todestag 21.01.1901)

WDR ZeitZeichen 21.01.2021 14:01 Min. Verfügbar bis 22.01.2099 WDR 5


Download

Stand: 07.01.2021, 16:43