Live hören
ARD Infonacht
21.00 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Lithographie "Mathilde Franziska Anneke zu Pferd"

ZeitZeichen

25.11.1884 - Todestag von Mathilde Franziska Anneke

Stand: 08.03.2016, 11:53 Uhr

Sie war eine der ersten Feministinnen in Deutschland, verdiente ihr Geld als Journalistin und Schriftstellerin und kämpfte für die Demokratie während der 48er Revolution. Dann musste Mathilde Franziska Anneke mit Mann und Kindern aus Deutschland fliehen.

Von Maren Gottschalk

In den USA fand sie ein neues Zuhause und begann sogleich, sich wieder zu engagieren: für die Abschaffung der Sklaverei und das Frauenwahlrecht.

In der US-amerikanischen Frauenbewegung hat sie einen prominenten Platz gefunden, doch in ihrer ersten Heimat war sie lange vergessen. Erst in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde man hierzulande wieder auf sie aufmerksam - bezeichnenderweise durch die Anfrage einer amerikanischen Biographin, die ihr Geburtshaus in Sprockhövel sehen wollte.

Redaktion: Hildegard Schulte

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 25.11.2014 14:48 Min. Verfügbar bis 22.11.2024 WDR 5


Download