Live hören
Neugier genügt mit Ralph Erdenberger
3D animierte Grafik eines Kabelsatzes in Blau- und Lilatönen

Was verbinden Sie mit menschlicher Klugheit?

Künstliche Intelligenz, so scheint es, ist auf dem Vormarsch, bis in den Alltag hinein, Tendenz steigend. Allerdings wissen wir ja noch gar nicht genau, was Intelligenz überhaupt ist. Wie ist KI also mit dem menschlichen Denken vergleichbar? Und was können wir von den Maschinen lernen?

Auch wenn er sich häufig dumm verhält, ist die Tatsache unbestritten, dass der Mensch über eine spezifisch menschliche Intelligenz verfügt: "Menschen können zum Mond fliegen, Gene sequenzieren, Symphonien komponieren und UNO-Vollversammlungen abhalten. Sie können über sich selbst nachdenken. Sie können Naturgesetze formulieren und Ideen mit ein paar Sätzen an andere Menschen weitergeben. Nur, wie sie das alles zuwege bringen, ist trotz mindestens zweieinhalbtausendjährigen Nachdenkens und Forschens alles andere als klar", sagt die Philosophin und Wissenschaftsjournalistin Manuela Lenzen.

Manuela Lenzen

Die Philosophin Manuela Lenzen

Was ist Intelligenz? Schon bei der Definition wird es kompliziert. Hinzu kommt das Problem, "dass wir nun einmal nur den geringsten Teil von dem bewusst mitbekommen, was in uns vorgeht, wenn wir denken, rechnen, planen, argumentieren oder andere Dinge tun, die wir mit Intelligenz in Verbindung bringen." Es braucht ein vielfältiges Instrumentarium aus verschiedenen Wissenschaften, um überhaupt nur eine Näherung zu erreichen. Und dann ist da noch Frage, wie sich die Erkenntnisse vergleichen lassen, zum Abgleich – der Vergleich mit Tieren ist interessant, hat sich aber als wenig zielführend erwiesen.

Nun erleben wir eine ungeheure Dynamik bei der Entwicklung der KI. Und was die Rechner können, ist beeindruckend: Sie führen Dialoge, sie schaffen Bilder, sie übersetzen, sie schreiben Texte und so weiter und so fort. Das wirft die Frage auf, ob diese Maschinen ein Gegenüber und ein Vergleichsmaßstab sein können – die KI als elektronischer Spiegel unseres Denkens?

Ist es möglich, dass eine Maschine funktionieren kann wie das menschlichen Denken? Was ist Intelligenz überhaupt? Wie stehen Sie zur Künstlichen Intelligenz?

Manuela Lenzen: Künstliche Intelligenz

WDR 5 Das philosophische Radio 18.09.2023 56:31 Min. Verfügbar bis 17.09.2024 WDR 5


Download

Hörer:innen können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de

Redaktion: Gundi Große

Literaturhinweis: Manuela Lenzen: Der elektronische Spiegel. Menschliches Denken und künstliche Intelligenz. C. H. Beck Verlag, 2023.