Potraitfoto von Kathy Weber

Liebevolle Erziehung – Kathy Weber

Eine Erziehung ohne Angst und Bestrafung – dafür mit Grenzen und liebevoller Führung. Kathy Weber, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, erzählt in der Redezeit, wie sie diese Ziele umsetzt, auch wenn es im Alltag schwierig erscheinen mag.

Kathy Weber wollte es anders machen als ihre Eltern. Als sie im Jahr 2006 zum ersten Mal schwanger war, wusste sie, dass sie ihre Kinder auf keinen Fall autoritär erziehen würde. Keinesfalls wollte sie mit harter Sprache unbedingten Gehorsam von ihnen einfordern. Sie befasste sich mit der Gewaltfreien Kommunikation – und hat sich "schockverliebt" in diese Methode.

Inzwischen ist sie ausgebildete Trainerin für gewaltfreie Kommunikation und gibt Eltern Impulse für einen entspannten und liebevollen Familienalltag. Das macht sie auf Instagram und YouTube – und im beliebtesten Eltern-Podcast Deutschlands: "Familie Verstehen – Gewaltfreie Kommunikation für Eltern".

In der Redezeit mit Elif Senel geht sie verschiedene Alltagssituationen im Familienleben durch und erläutert, wie es gerade im angespannten Alltag gelingen kann, geduldig und empathisch zu bleiben. Statt aggressiv und autoritär.

Redaktion: Heiko Hillebrand

Liebevolle Erziehung – Kathy Weber

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.02.2024 23:30 Min. Verfügbar bis 22.02.2025 WDR 5


Download