Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 07.00 Uhr ARD Infonacht
Obdachloser mit Hund auf der Straße

Zeig mir die Straße, wie sie wirklich ist

Es gibt viele Stadtführungen: Nachtwanderungen, Lokalwanderungen, Kirchenbesichtigungen oder Industriepfade. Neu sind Führungen von Menschen, die auf der Straße gelebt haben. Andrea Lieblang war in Essen mit Janita-Marja Juvonen unterwegs.

Janita-Marja Juvonen

In Hamburg und Düsseldorf gibt es sie, und auch in Essen: Seit 2021 bietet Janita Marja Juvonen solche Führungen an. Erst hatte sie Angst, dass niemand Interesse haben würde. Was völlig unbegründet war, denn ihre Führungen waren von Anfang an ein Erfolg.

Es kommen sogar regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbieter von Caritas oder Belladonna zu ihr, der Anlaufstelle für drogensüchtige Frauen; ebenso Schulklassen, Studierende oder Freiwillige im sozialen Jahr.

Unsere Autorin wollte die Stadtführerin kennenlernen, die früher selbst auf der Straße gelebt hat. Sie wurde von ihr durch die Essener Innenstadt geführt und hat dabei viel über das Leben von Menschen ohne Wohnung erfahren.

Buchtipp

Janita Marja Juvonen (2023): Die Anderen – die harte Realität der Obdachlosigkeit. Horgen: Voima-Verlag. 240 Seiten, 29,80 Euro als Taschenbuch. (erscheint Ende September 2023)

Autorin: Andrea Lieblang

Redaktion: Heiko Hillebrand

Zeig mir die Straße, wie sie wirklich ist

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 27.09.2023 19:07 Min. Verfügbar bis 25.09.2024 WDR 5 Von Andrea Lieblang


Download