Erlebte Geschichten mit Dietrich Zschocke

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Erlebte Geschichten mit Dietrich Zschocke

Von Doris Netenjakob

"Als ich überlegte, schließe ich die Praxis oder nicht, rieten mir ein paar Freunde: Mach doch deine Praxis einfach kleiner, nimm nur noch Privatpatienten. Dietrich Zschocke, Kinderarzt, hat diesen Rat von Freunden nicht beherzigt.

"Nein, das mache ich nicht", hat er gesagt. Entweder blieben alle Patienten auch weiterhin seine Patienten - "oder ich muss jemanden finden, der das übernimmt."

Kinder und Eltern sind eine Einheit

Dietrich Zschocke, im Oktober 1925 in der Wohn-Praxis seiner Eltern in Köln geboren, die beide Kinderärzte waren, hat seine Praxis schließlich einfach geschlossen - und hat noch einige Jahre ehrenamtlich als Schularzt an einer Waldorfschule gewirkt. An junge Ärzte gibt Zschocke vor allem eins weiter: Neben der medizinischen Hilfe sollten sie vor allem offen für die seelischen und sozialen Probleme der Mütter und Eltern sein.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Dietrich Zschocke (22.04.2007)

Verfügbar bis 30.12.2099