Live hören
Jetzt läuft: Humbug Mountain Song von Fruit Bats

Erlebte Geschichten Youngi Pakh-Paan

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Younghi Pagh-Paan bei der Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises in Berlin (2013).

Erlebte Geschichten Youngi Pakh-Paan

Von Melahat Simsek

Younghi Pagh-Paan war fünf Jahre alt, als 1950 der Koreakrieg ausbrach und ihre Kindheit prägte: Als junge Studentin zog es sie in die Musik, die sie letztlich über ein Stipendium nach Deutschland führte.

Younghi Pagh-Paan, 1945 in Südkorea geboren, studierte in Seoul Musik, bis sie 1974 durch ein Stipendium an die Musikhochschule Freiburg nach Deutschland kam. 1994 erhielt sie als erste Frau in Deutschland eine Professur für Komposition. An der Hochschule für Künste Bremen lehrte Younghi Pagh-Paan bis zur ihrer Emeritierung 2011. 2009 wurde die 72jährige zum Mitglied der Berliner Akademie der Künste gewählt und erhielt für ihr Wirken internationale Auszeichnungen, unter anderem den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2015. Dabei waren die 70er Jahre in Deutschland für die junge Studentin ein Kulturschock der angenehmen Art, der viel zu tun hatte mit dem Weg einer jungen Frau aus Asien, die es sich nicht hätte träumen lassen, zu den Großen ihrer Kunst zu zählen und für Donaueschingen und seine Musiktage, für den Rundfunk und für die Stuttgarter Oper zu schreiben. Und vor allem: in der Fremde heimisch zu werden.

Younghi Pakh-Paan, Komponistin

WDR 5 Erlebte Geschichten 26.12.2017 22:43 Min. Verfügbar bis 24.12.2027 WDR 5

Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 21.12.2017, 16:10