Live hören
Jetzt läuft: Does Not Bear Repeating von The Weepies

Erlebte Geschichten mit Walter Womacka

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Walter Womacka

Erlebte Geschichten mit Walter Womacka

Jedes DDR-Schulbuch enthielt seine Bilder. Von ihm stammt das Fries am Haus des Lehrers in Berlin, der Brunnen auf dem Alexanderplatz, das Fenster im ehemaligen Staatsratsgebäude und das "Paar am Strand", das am meisten reproduzierte Gemälde in der DDR.

Farbe bekennen

Walter Womacka, geboren 1925 in Obergeorgenthal im Sudetenland, porträtierte Staatsoberhäupter in Asien und Osteuropa und zeichnete Stilleben und Landschaften.

Von 1953 bis 1988 war er an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee tätig, zuletzt als Rektor. Zudem war er jahrzehntelang Vizepräsident des Verbandes Bildender Künstler in der DDR und ein Mann, dessen Nähe Walter Ulbricht und andere DDR-Mächtige suchten. Gemessen an Umfang und Popularität seines Werkes ist Womacka, der bald 85 Jahre alt wird, einer der bedeutendsten lebenden deutschen Maler.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Walter Womacka (16.01.2011)