Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

"Ich habe mich immer als Deutsche gefühlt"

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Helga Weyhe - Buchhändlerin aus Sachsen-Anhalt

"Ich habe mich immer als Deutsche gefühlt"

Von Klaus Dierken

Helga Weyhe führt ihre Buchhandlung in Salzwedel in Sachsen-Anhalt seit 1945. Ihr Großvater 1871 gründete das Geschäft und sie hat erlebt, wie unter den Nazis Bücher verboten wurden und später in der DDR nicht alles gelesen werden durfte.

Während 40 Jahren DDR gelang es ihr, das Geschäft in Privathand weiterzuführen - und als im Zuge der neuen deutschen Ostpolitik der kleine Grenzverkehr eröffnet wurde, war die Weyhesche Buchhandlung kurz hinter der deutsch-deutschen Grenze ein Begegnungspunkt zwischen Ost und West.

Sie besitzt noch die Listen der verbotenen Bücher

Als sie das Rentenalter erreichte, durfte sie reisen - nach New York, in die dortige Buchhandlung Weyhe, die ihr Onkel nach dem 1. Weltkrieg in der Lexington Avenue gegründet hatte. Helga Weyhe ist jetzt immer noch dabei, 40 Jahre Literaturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland nachzuholen.


Redaktion: Mark vom Hofe