Live hören
Jetzt läuft: Humbug Mountain Song von Fruit Bats

Erlebte Geschichten mit Bernhard von Grünberg

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Bernhard von Grünberg, Portraitaufnahme

Erlebte Geschichten mit Bernhard von Grünberg

Er ist SPD-Abgeordneter im Düsseldorfer Landtag und beobachtet genau, wie das Bundesverfassungsgericht mit dem Antrag, die NPD zu verbieten, umgeht: Bernhard von Grünberg, dessen Vater zu den Gründern der NPD gehörte.

Bernhard von Grünberg, 1945 in Halle an der Saale geboren, gehört für die SPD dem Landtag in Düsseldorf an und war bis zum letzten Herbst Vorsitzender des Mieterbundes von Nordrhein-Westfalen. Noch immer berät der Politiker, der in Bonn lebt und seinen Wahlkreis hat, regelmäßig Mieter im Großraum Bonn, wo er weiterhin der Untergliederung des Mieterbundes vorsteht. Bernhard von Grünberg, überall nur "Felix" genannt, ist der Sohn des 1975 verstorbenen Staatswissenschaftlers Hans-Bernhard von Grünberg, der bereits 1931 in die NSDAP eingetreten war, Gauamtsleiter in Königsberg wurde und nach dem Krieg mit anderen zusammen versuchte, den Nationalsozialismus wieder zu beleben, zunächst über die Deutsche Reichspartei, dann über die NPD, deren Gründungsvorstand er angehörte und später Mitglied im Bundesvorstand wurde.

Redaktion: Mark vom Hofe

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR 5 Erlebte Geschichten 06.03.2016 23:20 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Download

Stand: 06.03.2016, 18:05