Live hören
Jetzt läuft: Blackbirds von The Senior Allstars

Erlebte Geschichten mit Georg Vullhorst

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Georg Vullhorst, Wohnungsloser

Erlebte Geschichten mit Georg Vullhorst

Von Andrea Lieblang

Die Gründe, in die Wohnungslosigkeit abzugleiten, sind fast immer gleich: Verlust des Arbeitsplatzes, Scheidung oder Trennung, Schulden.

Für den heute 73-jährigen Georg Vullhorst waren es der Tod seines Sohnes und seiner Frau und dass ihn ein Mensch, dem er vertraut hatte, betrogen hatte. Die panische Angst vor Schulden veranlasste den damals 50jährigen, von heute auf morgen seine Existenz aufzugeben.

Mit 600 D-Mark von Lippstadt nach Münster

In Münster ging er ins "HdW", ins "Haus der Wohnungslosen". Es sollte eine vorübergehende Lösung sein, bis er wieder zur Ruhe gefunden hätte. Es wurden zwanzig lange Jahre. Als Georg Vullhorst schon über 70 war, bewarb er sich um ein Apartment im Rahmen des betreuten Wohnens, das vom Sozialamt der Stadt Münster unterstützt wird. Andrea Lieblang hat den ehemals Wohnungslosen im "Haus der Wohnungslosen" kennengelernt und ihn in seinem neuen Zuhause besucht.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Georg Vullhorst (24.12.2008)