Live hören
Jetzt läuft: Ghost von The Kiez

Sie hat Wut im Bauch - Peggy Parnass

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Peggy Parnass.

Sie hat Wut im Bauch - Peggy Parnass

Von Ingo Zander

In welchem Jahr Peggy Parnass geboren wurde, sagt sie nicht. Bestätigt ist, dass ihre Eltern über das Warschauer Ghetto nach Treblinka kamen und den Nazi-Terror nicht überlebten.

Peggy Parnass ist 1939 mit ihrem damals vierjährigen Bruder Gady mit einem vom Hamburger Bankhaus Warburg organisierten Kindertransport nach Schweden gekommen. Ihre Eltern waren ins Warschauer Ghetto deportiert und später in Treblinka ermordet worden. Peggy Parnass, die Schwedin, absolvierte in den 60er Jahren eine Blitz-Ausbildung als Schauspielerin und übernahm Rollen in vielen Fernseh- und Spielfilmen, unter anderem in "Stahlnetz: Ein Toter zu viel". Bekannt geworden ist sie besonders in den 70er Jahren, als sie an zahlreichen Demonstrationen und Protestbewegungen aktiv teilnahm, als Gerichtsreporterin der Zeitschrift "konkret". Ihr Buch "Prozesse 1970 – 1978" fand viel Anklang, bis 1994 brachte es der Band auf 16 Auflagen.

Sie hat Wut im Bauch - Peggy Parnass

WDR 5 Erlebte Geschichten 15.04.2018 23:16 Min. WDR 5

Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 13.04.2018, 15:20