Erlebte Geschichten mit Lola Müthel

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Hans Caninenberg und Lola Müthe

Erlebte Geschichten mit Lola Müthel

Von Ursula Deutschendorf

Medea, Antigone, Lady Macbeth, Elektra – die großen weiblichen Theaterrollen. Das war die Welt von Lola Müthel, die sie, weil sie so gern die aggressiven Frauen spielte, "Theatertigerin" nannten. Sie wird am 9. März 2009 90. Jahre alt.

Lola Müthel - Vater Regisseur, Mutter Operettensängerin - musste zwangsläufig auf die Bühne und hatte das große Glück, im Alter von 17 Jahren von Gustav Gründgens entdeckt zu werden. Sie war damals Schauspielschülerin am Deutschen Theater in Berlin, als ihr Gründgens eröffnete, sie solle seine Partnerin sein.

Zu richtigen Zeit am richtigen Ort

Der große Schauspieler habe miserabel gespielt, erinnert sich Lola Müthel, an vielen Stellen nicht weiter gewusst, und durch ihr Improvisieren sei die Aufführung ein Erfolg geworden. Lola Müthel spielte auf vielen Bühnen und wirkte in rund 40 Film- und Fernsehproduktionen mit.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Lola Müthel (08.03.2009)

Verfügbar bis 30.12.2099