Erlebte Geschichten mit Lotti Krekel

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Lotti Krekel

Erlebte Geschichten mit Lotti Krekel

Sie trat vor allem mit Willy Millowitsch auf: Lotti Krekel, die 75 Jahre alt wird. Er hatte sie auf die Bühne seines Theaters geholt - sie spielte so häufig auch mit ihm in Filmen, dass sie die "Millowitsch-Tochter" hieß.

Lotti Krekel, am 23. August 1941 in Roetgen in der Eifel geboren, war ein Kinderstar des Radios. Dort lernte sie Willy Millowitsch kennen und wurde später als seine Film- und Bühnentochter einem Millionenpublikum bekannt. 11 Jahre lang spielte sie meist die Tochter des großen Kölschen Volksschauspielers, so dass viele Zuschauer sie bis heute für die leibliche Tochter von Willy Millowitsch halten. Ende der 60er Jahre begann Lotti Krekel eine erfolgreiche zweite Karriere ohne Millowitsch und wurde eher zufällig mit ihrem kölschen Hit "Mir schenke der Ahl en paar Blömcher" zur erfolgreichen Sängerin. Daneben spielte sie in Fernsehfilmen und stand auf der Theater- oder Karnevalsbühne. Mit ihrem Mann Ernst Hilbich und ihrer jüngeren Halbschwester Hildegard Krekel war sie in der Fernsehserie "Die Anrheiner" zu sehen. Der Tod ihrer Halbschwester vor drei Jahren hat das Leben der 75jährigen verändert.

Lotti Krekel, Sängerin und Schauspielerin

WDR 5 Erlebte Geschichten 21.08.2016 24:34 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5


Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 19.08.2016, 11:22