Live hören
Jetzt läuft: Blackbirds von The Senior Allstars

Erlebte Geschichten mit Klaus Doldinger

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Klaus Doldinger mit Saxophon

Erlebte Geschichten mit Klaus Doldinger

Von Ursula Deutschendorf

Es waren die GIs, die amerikanischen Soldaten, die im neunjährigen Düsseldorfer Klaus Doldinger in der Nachkriegszeit endgültig den Wunsch reifen ließen, Jazz zu spielen und Musiker zu werden.

Klaus Doldinger, 1936 in Berlin geboren, ging zielstrebig vor: Gymnasium, Musikkonservatorium, eigene Band in Düsseldorf, die Feetwarmers, 1960 beim Düsseldorfer Jazzfestival beste deutsche Dixielandband, 1963 erstes Album: "Jazz - made in Germany!"

Mehr als ein halbes Jahrhundert auf der Bühne

Doldinger mit seinem Tenor-Saxophon entwickelte diesen Jazz weiter, schrieb Filmmusiken, zum Beispiel für "Das Boot", schuf die Titelmusik für den ARD-"Tatort" und legte mit seiner Gruppe "Passport" ein Album nach dem anderen vor. Klaus Doldinger schaffte es auch immer wieder, junge Nachwuchsmusiker in seine Formationen einzubauen - so saß in den 70er Jahren bei einigen Produktionen Udo Lindenberg am Schlagzeug.



Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Klaus Doldinger (14.05.2006)