Erlebte Geschichten mit Walter Kaufmann

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Portrait von Schriftsteller Walter Kaufmann

Erlebte Geschichten mit Walter Kaufmann

Von Albert Wiedenhöfer

Ein Duisburger an der Ostsee - Walter Kaufmann gehörte in der ehemaligen DDR zu den viel gelesenen Autoren.

Ein Duisburger an der Ostsee

Der 1924 in Berlin geborene, in Duisburg aufgewachsene Schriftsteller, blickt bis jetzt auf ein sehr umfangreiches Werk zurück, das stark autobiographisch geprägt ist und in dem der Einfluss der amerikanischen Kurzgeschichte deutlich wird – seine erste Begegnung mit der angelsächsischen Literatur aber machte Walter Kaufmann in England. Dorthin konnte er als 15jähriger fliehen, nachdem seine beiden Adoptiveltern aus Duisburg in Auschwitz ermordet  worden waren. Ein Jahr später, 1940, musste er auch England verlassen. Er wurde nach Australien evakuiert, war dort zunächst Landarbeiter, dann Freiwilliger in der australischen Armee, später Fotograf und Seemann – um schließlich, 1957, zurück nach Deutschland, ganz bewusst in die DDR, zu kommen, um dort als Schriftsteller zu arbeiten. Heute lebt Walter Kaufmann an der Ostsee auf dem Darß.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Walter Kaufmann (07.11.2010)