Live hören
Jetzt läuft: Der Ritter Dando von Eddi & Dän

Walter Hoerenz über seine Arbeit auf Hiddensee

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Walter Hoerenz

Walter Hoerenz über seine Arbeit auf Hiddensee

Von Kai Adler

Als Walter Hoerenz 1998 mit 65 Jahren in Ruhestand ging, nahm er als Deutschlands letzter Leuchtturmwärter seinen Hut.

37 Jahre auf dem Leuchtturm

Walter Hoerenz

37 Jahre hatte Hoerenz seinen Dienst versehen auf der Ostseeinsel Hiddensee, länger als jeder andere in der wieder vereinigten Republik. Als er 1961 mit seiner Frau Ingeborg nach Hiddensee kam, war die Insel noch verträumter und unerschlossener, als sie sich heute darstellt. Es gab weder fließendes Wasser noch Wasser für die Toilettenspülung, und die Kinder des Ehepaars Hoerenz hatten auf den Sandwegen bei Wind mit dem Rad oder im manchmal bitteren Winter Mühe, täglich zur Schule zu gelangen. Und trotz allem: Hoerenz hat Hiddensee genossen, hat die Insel als seine Freiheit gesehen.

Redaktion:
Mark vom Hofe