Live hören
Jetzt läuft: Win The Game (Instrumental) von Drumagick

Erlebte Geschichten mit Helmut Opferkuch

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Ulmer Prozess; Heinrich Opferkuch

Erlebte Geschichten mit Helmut Opferkuch

Von Silke Kehl

Helmut Opferkuch lebt bei Stuttgart und ist weit über 90 Jahre alt. Er brachte 1958 den Ulmer Einsatzgruppenprozess ins Rollen.

Erstmals mussten sich Kriegsverbrecher des NS-Regimes vor einem deutschen Schwurgericht verantworten. Opferkuch, der selbst als Soldat in Russland gewesen war, wurde nach dem Krieg Polizist. Er ermittelte er gegen Bernhard Fischer-Schweder.

Ein bisschen Gerechtigkeit

"Dass Schweder seine frühere SA- und SS-Tätigkeit verschwiegen und dass er Massenerschießungen zu verantworten hatte, das kam so nebenher raus", erinnert sich Opferkuch. Damals war ihm noch nicht bewusst, welche Dimension seine Ermittlungen annehmen sollten. Er deckte in der Folge zahlreiche Fälle von Kriegsverbrechen auf.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Helmut Opferkuch (02.12.2012)

Verfügbar bis 30.12.2099