An der Seite von Liebling Kreuzberg - Diana Körner

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Diana Körner.

An der Seite von Liebling Kreuzberg - Diana Körner

Von Melahat Simsek

Diana Körner war acht, als sie bei einer Aufführung der heiligen Johanna von Bernhard Shaw entschied, Schauspielerin zu werden. Mit 74 ist sie eine der vielseitigsten deutschen Schauspielerinnen.

In mehr als 50 Jahren Karriere hat die Wahl-Münchnerin Diana Körner mit Filmgrößen wie Klaus Kinski und Werner Kreindl gedreht, letzteren auch 1986 geheiratet. Darunter waren Klassiker der Filmgeschichte, wie das Meisterwerk "Barry Lyndon" von Stanley Kubrick von 1975. Doch richtig in Fernseh-Deutschland bekannt geworden ist Körner als Staatsanwältin Rosemarie Monk, der Freundin von "Liebling Kreuzberg", an der Seite von Manfred Krug. Geboren in einer kleinen Gemeinde bei Magdeburg machte Diana Körner in den 60er-Jahren eine Ausbildung an der Schauspielschule Bochum. Nach hochkarätigen Theaterengagements, unter anderem in Berlin und Hamburg, profilierte sie sich im Film- und Fernsehgeschäft, in diesen Tagen vor 50 Jahren, als die Dreharbeiten für einen ihrer ersten Spielfilme "Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung" begannen.

Diana Körner, Schauspielerin

WDR 5 Erlebte Geschichten 29.04.2018 23:20 Min. Verfügbar bis 26.04.2028 WDR 5


Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 27.04.2018, 13:27