Erlebte Geschichten mit Wibke Bruhns

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Wibke Bruhns

Erlebte Geschichten mit Wibke Bruhns

Von Ingo Zander

Die ZDF-Nachrichtensprecherin wird 75 Jahre alt. Wibke Gertrud Bruhns, heute vor 75 Jahren als Kind einer Fabrikantentochter und eines wohlhabenden Kaufmanns in Halberstadt/Harz geboren.

Die erste ZDF-Nachrichtensprecherin

Nach dem Abitur begann sie Geschichte und Politikwissenschaft in Hamburg zu studieren, um 1960 die Universität ohne Abschluss zu verlassen. "Ich war zu dumm, ich konnte Hegel nicht verstehen", sagte sie später. 1960 begann sie ein Volontariat bei der "BILD-Zeitung", das sie nach dem DDR-Mauerbau 1961 aus politischen Gründen wegen der Richtung des Boulevardblatts vorzeitig abbrach. "Ich hatte dort aber viel gelernt." Berühmt wurde Wibke Bruhns als erste ZDF-Nachrichtensprecherin. Für die Journalistin war Willy Brandt eine Hoffnung, die sie 1972 auch in einer Wählerinitiative unterstützte. Bruhns arbeitete damals als politische Korrespondentin in Bonn und galt, so die Gerüchte, als Brandts Geliebte. Erst Jahre später outete sich die wirkliche Geliebte.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Wibke Bruhns (08.09.2013)

Verfügbar bis 30.12.2099