Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Buchcover: "Der Gärtner von Wimbledon" von Jane Crilly

Der Buchhändler empfiehlt

"Der Gärtner von Wimbledon" von Jane Crilly

Stand: 26.05.2023, 16:12 Uhr

Es ist das erste Buch, das Jane Crilly veröffentlicht. Sie lebt in England, liest sehr gerne Nancy Mitford und hat mit Begeisterung Kunstgeschichte studiert.

50 Jahre lang hat sich Henry Evans um das exakt acht Millimeter lange Grün der 18 Meisterschafts- und 22 Trainingsplätze in Wimbledon gekümmert. Jetzt geht er in Pension und die 27 Jahre alte Cara Marie Gibson soll ein Portrait über ihn schreiben.

Cara besucht Henry und erfährt, dass es ihm nie um den Job gegangen ist – es ging ihm um Wimbledon und um seine große Liebe zu Rose. Er beginnt, die bewegende Geschichte seines Lebens zu erzählen. Als seine Mutter stirbt, zieht Henry 1938 mit seinem Vater nach "Blake Hall", Landsitz der Familie Blake. Der Vater arbeitet als Gärtner der weitläufigen Ländereien. Henry freundet sich mit Rose, der Tochter des Hauses an.

Beide verstehen sich auf Anhieb bestens und treffen sich täglich im Geheimen, denn in den Augen ihrer Familien ist der Umgang der beiden nicht angemessen. Da die Blakes Tennis-Enthusiasten sind, arrangiert Rose geschickt, dass Henry ihr Trainingspartner beim Tennis wird, denn nach einem Besuch in Wimbledon steht für sie fest, dass sie auch einmal dort an einem Grand-Slam-Turnier teilnehmen möchte.

Der Zweite Weltkrieg trennt die beiden, die sich einander versprochen haben. Und für Henry wird Wimbledon nun der Ort, an dem er hofft, Rose eines Tages wiederzusehen. Ein grandioser, mit feiner Feder geschriebener Roman.

Jane Crilly schildert streckenweise humorvoll, zugleich aber auch ernst die geltenden Konventionen der damaligen Zeit. Ein Hauch von Downton Abbey umweht dieses Buch, und es ist bestens geeignet für alle, die England und die Engländer lieben.

Was gäbe es schöneres, als zur Vorbereitung auf das nächste Turnier diesen Wimbledon-Roman zu lesen und dabei eine Schale Erdbeeren mit Schlagsahne zu verspeisen?!

Eine Rezension von Andreas Wallentin

Literaturangaben:
Jane Crilly: Der Gärtner von Wimbledon
Aus dem Englischen von Julia Becker
Kampa Verlag, 2023
256 Seiten, 22 Euro