WDR 5 Bücher

WDR 5 Bücher

Das pralle Leben, große Gefühle, spannende Geschichten, befreiendes Lachen – das alles passt zwischen zwei Buchdeckel. Bei WDR 5 in 55 Minuten.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Jean-Luc Bannalec empfiehlt Georges Simenon WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 26.09.2020 12:12 Min. Verfügbar bis 25.09.2021 WDR 5

Kommissar Dupin ermittelt in seinem aktuellen Fall in Saint-Malo. Sein Schöpfer Jean-Luc Bannalec alias Jörg Bong erzählt, warum er nach langer Verlagskarriere jetzt die Bretagne und seinen Kommissar zu seinem Lebensinhalt macht. Auf seinem Nachttisch liegt "Maigret und der gelbe Hund" von Georges Simenon.

Thilo Krause über "Elbwärts" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 19.09.2020 11:35 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 5

Bei der Rückkehr ins Dorf seiner Kindheit in Sachsen sieht sich ein junger Vater mit Fremdheit und einer alten Schuld konfrontiert. Mit den Geistern der Vergangenheit.

Wilfried Erdmann empfiehlt Julien Blanc-Gras WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 19.09.2020 01:42 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 5

Wilfried Erdmann ist Weltumsegler und Autor zahlreicher Bücher über das Segeln. Ihn fasziniert das Meer und deshalb liegt auch ein Buch über eine Segelfahrt auf seinem Nachttisch. Es beschreibt eine Reise in die Arktis.

Walther König empfiehlt Peter Fischli und David Weiss WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 12.09.2020 01:35 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5

Der Kunstbuchhändler und Verleger Walther König ist begeistert von einem Büchlein voller nicht zu beantwortender Fragen. Gestellt haben sie die Künstler Peter Fischli und David Weiss. Für Walther König ist das Buch - auch - eine Einschlafhilfe.

Judith Zander über "Johnny Ohneland" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 12.09.2020 11:15 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5

Judith Zanders Geschichte beginnt mit einem Langstreckenflug zwischen Himmel und Erde, ohne Gefühl für Zeit und Raum. Eine junge Frau kommt vom anderen Ende der Welt zurück nach Deutschland. Auf der langen Reise ist sie sich selbst ein Stück näher gekommen.

Philipp Winkler über "Carnival" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 05.09.2020 10:31 Min. Verfügbar bis 04.09.2021 WDR 5

Ein Buch, das aktueller nicht sein könnte über Menschen, die nicht stattfinden. Zumindest nicht in der medialen Debatte im Zuge der Corona-Pandemie. 

Hans Sarpei empfiehlt Alice Hasters WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 29.08.2020 07:45 Min. Verfügbar bis 28.08.2021 WDR 5

Der Ex-Fußballprofi Hans Sarpei ist ein Social-Media-Star. Auf Facebook, Twitter und Instagram hat er Hunderttausende Follower. Er nutzt seine Popularität, um das Thema Rassismus immer wieder öffentlich anzusprechen. Auf seinem Nachttisch liegt "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten" von Alice Hasters.

Michael Roes über "Melancholie des Reisens" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 22.08.2020 12:22 Min. Verfügbar bis 21.08.2021 WDR 5

Michael Roes erzählt in seinem Tagebuchband von den Reisen, die nicht geglückt sind. Unter anderem erfährt man, wie erhellend Scheitern sein kann.

Kristof Magnusson über "Ein Mann der Kunst" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 15.08.2020 11:42 Min. Verfügbar bis 14.08.2021 WDR 5

Was geschieht, wenn ein arrivierter, aber zurückgezogen lebender Künstler auf eine Gruppe von bildungsbeflissenen Kunstinteressierten trifft?

Nora Gomringer empfiehlt Liv Strömquist WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 15.08.2020 01:54 Min. Verfügbar bis 14.08.2021 WDR 5

Nora Gomringer ist Dichterin und lebt als Direktorin des internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg. Vor Kurzem erschien von ihr der Gedichtband "Gottesanbieterin". Auf ihrem Nachttisch liegt derzeit eine Graphic Novel über die Liebe in einer konsumorientierten Gesellschaft.

Andreas Schäfer über "Das Gartenzimmer" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 08.08.2020 11:05 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 WDR 5

Ein Haus als heimliche Hauptfigur. Ein ebenso spannender wie filigraner Roman über eine Berliner Villa und ihre Bewohner im Lauf der Jahrzehnte.

Zsófia Bán empfiehlt Marguerite Duras WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 08.08.2020 01:34 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 WDR 5

Die ungarische Schriftstellerin Zsófia Bán ist gefesselt von der Radikalität des Ausdrucks im Schreiben der französischen Schriftstellerin Marguerite Duras.

Kai Wieland über "Zeit der Wildschweine" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 01.08.2020 11:12 Min. Verfügbar bis 31.07.2021 WDR 5

Der Reisejournalist Leon lebt in einer Kleinstadt und träumt davon, diese enge Welt zu verlassen. Für sein aktuelles Projekt über "Lost Places" in Nordfrankreich begibt er sich mit dem Fotografen Janko, den er beim Boxen kennengelernt hat, auf eine Reise.

Franz Meurer empfiehlt Heinz Bude WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 25.07.2020 13:26 Min. Verfügbar bis 24.07.2021 WDR 5

Franz Meurer ist Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Theodor und St. Elisabeth in den Kölner Stadtteilen Vingst und Höhenberg. Bei seiner Priesterweihe hat er versprochen, sich um die Armen zu kümmern. Dieser Vorsatz bestimmt sein Leben bis heute und wird in seinem neuen Buch "Glaube, Gott und Currywurst" sehr konkret. Auf seinem Nachttisch liegt Heinz Budes Werk "Solidarität. Die Zukunft einer großen Idee".

Jens Mühling über "Schwere See. Eine Reise um das schwarze Meer" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 18.07.2020 11:57 Min. Verfügbar bis 17.07.2021 WDR 5

Jens Mühling bringt das Schwarze Meer zum Erzählen. Mit Menschenkenntnis und Hintergrundwissen bringt der Journalist Jens Mühling die Menschen und Landschaften des Schwarzen Meers zum Sprechen.

Urs Zürcher über "Überwintern" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 11.07.2020 10:19 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 5

Dies ist Geschichte einer Radikalisierung zweier junger Männer, die angesichts des Zustands der Welt nicht wissen, was überwiegt: Ekel oder Langeweile.

Volker Weidermann empfiehlt Eugen Ruge WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 04.07.2020 01:23 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Auf dem Nachttisch des Autors und Literaturkritikers Volkerweidermann liegt der Roman "Metropol" von Eugen Ruge.

Marina Frenk über "Ewig her und gar nicht wahr" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 04.07.2020 10:55 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5

Die Herkunft eines Menschen, die Familie und Erfahrungen im Kulturbetrieb beschäftigen Marina Frenk in ihrem Debütroman. Sie erzählt die Geschichte der Malerin Kira in Episoden, die sich über fast achtzig Jahre erstrecken und Erlebnisse von Flucht, Vertreibung und Neuanfängen skizzieren.

Hubert Achleitner empfiehlt Olga Tokarczuk WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 27.06.2020 08:45 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5

Der österreichische Musiker Hubert Achleitner ist als Hubert von Goisern eine Größe des Alpenrocks. Jetzt hat er sich noch einmal ganz neu erfunden und mit "flüchtig" seinen ersten Roman vorgelegt. Auf seinem Nachttisch liegt der Band "Der Schrank", Erzählungen von Olga Tokarczuk.

Ariela Sarbacher über "Der Sommer im Garten meiner Mutter" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 13.06.2020 10:38 Min. Verfügbar bis 12.06.2021 WDR 5

Eine Tochter stellt sich nach dem Tod der Mutter die Frage, wer bin ich ohne sie? Die Beziehung zu ihr war geprägt von kritischer Strenge und hohen Ansprüchen. Doch als die Mutter erkrankt und sich mit Sterbebegleitung für einen Freitod entscheidet, setzt in ihrem letzten gemeinsamen Sommer ein beeindruckender Prozess der Annäherung ein.

Helena Adler über "Die Infantin trägt den Scheitel links" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 06.06.2020 10:39 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 WDR 5

Ein Mädchen wächst als jüngstes Kind auf einem österreichischen Bauernhof auf. Dort lebt sie mit Kühen, ihren älteren Zwillingsschwestern und den Eltern zusammen - in einer Atmosphäre von Strenge und Aberglauben. Ihr einziges Ziel ist die Selbst-Befreiung.

Jan Philip Reemtsma empfiehlt Jürgen Habermas WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 30.05.2020 11:50 Min. Verfügbar bis 29.05.2021 WDR 5

Der Philosoph und Publizist Jan Philipp Reemtsma zeigt sich von einer unbekannten Seite, als Kinderbuchautor. "Weg war das Ihmchen!" heißt seine Geschichte über Freundschaft und Unterstützung. Andere große Fragen werden in seiner Nachttischlektüre bearbeibet. Dort liegt das aktuelle zweibändige Werk von Jürgen Habermas: "Auch eine Geschichte der Philosophie".

Therese Hämer empfiehlt Charlotte Salomon WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 23.05.2020 02:45 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5

Auf dem Nachttisch der Schauspielerin Therese Hämer liegt der autobiografische Bilderzyklus "Charlotte Salomon: Leben? oder Theater?" herausgegeben von Judith Clara und Engelina Belinfante.

Marius Hulpe über "Wilde grüne Stadt" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 23.05.2020 11:52 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5

Marius Hulpe erzählt von einem iranischen Spion in der westfälischen Provinz. Ein originelles, sprachlich ausgefeiltes Debüt - und eine Geschichte, die man so noch nicht gelesen hat.

Sarah Jäger über "Nach vorn, nach Süden" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 16.05.2020 11:02 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5

Jo ist seit Monaten verschwunden. Marie, Can und Entenarsch machen sich auf die Suche durch ein brüllend heißes Deutschland, immer weiter nach Süden.

Cora Stephan über "Margos Töchter" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 09.05.2020 10:10 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5

Zwei Frauen wachsen getrennt voneinander auf; eine im Westen, die andere im Osten des geteilten Deutschland. Doch sie verbindet etwas, ohne dass die beiden selbst es ahnen.

Uwe Timm empfiehlt Robert Habeck WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 09.05.2020 01:25 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5

Der Schriftsteller Uwe Timm hat sich in vielen seiner Romane wie "Die Entdeckung der Currywurst" mit der Entwicklung der Demokratie in unserer Gesellschaft auseinandergesetzt. Auch bei seiner Buchempfehlung steht das Thema im Zentrum.

Frank Berzbach über "Die Schönheit der Begegnung" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 02.05.2020 12:05 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 WDR 5

Die Magie der ersten Begegnung - diesem Schwebezustand widmet sich Frank Berzbach in zweiundreißig Variationen. Er greift Bachs Goldberg-Variationen auf und erzählt 32 mal vom Beginn einer großen Liebe.

Der Lesekreis des Augustinums Dortmund empfiehlt Bodo Kirchhoff WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 02.05.2020 02:11 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 WDR 5

Seit über einem Jahr existiert in der Seniorenresidenz "Augustinum" in Dortmund ein fester Literaturkreis unter der Leitung von Renate Zimmer. Die ist nicht nur Leserin aus Leidenschaft, sondern vermittelt ihre Begeisterung auch in Vorträgen, Artikeln und Schreibwerkstätten. Und seit Januar 2019 jetzt auch regelmäßig im Lesekreis des Senioren-Wohnheims, das eher wie ein Hotel anmutet.

Camilla Renschke empfiehlt Reni Eddo-Lodge WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 25.04.2020 12:34 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR 5

Camilla Renschke liest leidenschaftlich gern vor. Für ihr Hörbuch "Gilgi - eine von uns" wurde sie als beste Interpretin mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2020 ausgezeichnet. Auf ihrem Nachttisch liegt "Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche" von Reni Eddo-Lodge.

Moritz Rinke empfiehlt José Saramago WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 18.04.2020 02:01 Min. Verfügbar bis 17.04.2021 WDR 5

Der Schriftsteller Moritz Rinke empfiehlt "Die Stadt der Blinden“ von José Saramago.

Simone Scharbert über "du, alice – eine anrufung" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 18.04.2020 11:44 Min. Verfügbar bis 17.04.2021 WDR 5

Eine Frau mit wachem Geist, aber hochsensibel und körperlich schwach ringt mit den Konventionen des 19. Jahrhunderts in Amerika und ihren berühmten Brüdern.

Lana Lux über "Jägerin und Sammlerin" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 11.04.2020 11:12 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5

Wie Bulimie das Leben einer jungen Frau beherrscht: Lana Lux erzählt vom zehrenden Alltag mit einer Essstörung und zeigt die Folgen einer toxischen Mutter-Tochter Beziehung auf.

Franziska Hauser über "Die Glasschwestern" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 04.04.2020 10:25 Min. Verfügbar bis 03.04.2021 WDR 5

Die Geschichte der Zwillingsschwestern Dunja und Saphie beginnt mit einem skurrilen Schicksalsschlag: beide Frauen verlieren am gleichen Tag ihren Mann - Restaurator Winne fällt vom Dach, Hotelier Gilbhart trifft der Schlag. Kurz vor ihrem 40. Geburtstag sind sie gezwungen, ihr Leben neu zu erfinden.

Melanie Raabe empfiehlt Thomas Pletzinger WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 04.04.2020 01:35 Min. Verfügbar bis 03.04.2021 WDR 5

Melanie Raabe ist eine der erfolgreichsten Thriller-Autorinnen Deutschlands. Auf ihrem Nachttisch liegt ein Buch über das Leben des Basektball-Superstars Dirk Nowitzki. Obwohl sie sich gar nicht besonders für Basketball interessiert, empfiehlt sie "The Great Nowitzki".

Sven Kuntze empfiehlt "Sahra Wagenknecht" WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 28.03.2020 11:06 Min. Verfügbar bis 27.03.2021 WDR 5

Sven Kuntze stellt in seinem Buch "Alt sein wie ein Gentleman" die Frage, wie es sich in der achten Dekade gut leben lässt. Da ihn "gelebtes Leben" interessiert, liegt auf seinem Nachttisch die Biografie "Sahra Wagenknecht".

Lutz Seiler über "Stern 111" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 21.03.2020 11:43 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 WDR 5

Zwei Tage nach dem Fall der Mauer reisen Carls Eltern in den Westen aus. Sie lassen einen verdutzten Sohn zurück, der sich seinerseits ins Nachwende-Berlin aufmacht.

Verena Güntner über "Power" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 14.03.2020 11:00 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR 5

In Verena Güntners erstem Roman "Es bringen" ging es um einen harten Jungen. In "Power" erzählt sie von einem harten Mädchen auf der Suche nach dem Haustier der Nachbarin – und davon, wie darüber ein ganzes Dorf auf den Hund kommt.

Theo Pagel empfiehlt Dieter Nuhr WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 14.03.2020 01:28 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR 5

Theo Pagel ist Direktor des Kölner Zoos. Auf seinem Nachttisch liegt ein Buch von Dieter Nuhr, mit dessen jüngsten tiefen Einsichten über die aktuelle Weltlage. Pagel empfiehlt "Gut für dich".

Beatrix Langner über "Übermäßiges Glück" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 07.03.2020 11:07 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5

Eine der großen Liebesbeziehungen aus der literarischen Welt ist die zwischen Suzette Gontard und Friedrich Hölderlin. Der Dichter hat diese romantische Liebe in seinem Roman "Hyperion oder Der Eremit in Griechenland" verewigt.

Tobias Haberl empfiehlt Georg M. Oswald WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 29.02.2020 13:23 Min. Verfügbar bis 27.02.2021 WDR 5

Tobias Haberl stellt in seinem neuen Buch die Frage, wie wir unser entzaubertes Leben wieder weniger berechenbar machen können. Auf seinem Nachttisch liegt der Roman "Vorleben" des Münchner Rechtsanwalts Georg M. Oswald.

Hinrich von Haaren über "Blaues Reich. Winterstadt" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 22.02.2020 11:28 Min. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR 5

Auf einer Chinareise 1989 wird der junge Reisende von Erinnerungen an die Ereignisse um seine Freunde in Berlin eingeholt. Bald muss er sich eingestehen: Selbst die größte Distanz und eine fremde Kultur befreien nicht von Verantwortung für die anderen und sich selbst.

Eva Demski empfiehlt "Grand Tour" WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 22.02.2020 01:18 Min. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR 5

Die Frankfurter Schriftstellerin Eva Demski, die vor kurzem ihre Erinnerungen veröffentlicht hat, unter dem Titel "Den Koffer trag ich selber", empfiehlt eine Anthologie junger europäischer Lyrik, die unter anderem der Lyriker Jan Wagner herausgegeben hat.

Michael Kumpfmüller über "Ach, Virginia" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 15.02.2020 10:37 Min. Verfügbar bis 13.02.2021 WDR 5

Chapeau! Sich als Autor einer Ikone der Literaturgeschichte und des Feminismus anzunehmen, ist eine Sache; den Entschluss zum freiwilligen Abschied vom Leben unmittelbar erlebbar zu machen, eine andere. Michael Kumpfmüller gelingt in seinem Roman über die letzten Tage der Virginia Woolf beides.

Mona Ameziane empfiehlt Kathrin Weßling WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 08.02.2020 01:35 Min. Verfügbar bis 06.02.2021 WDR 5

Moderatorin und Journalistin Mona Ameziane, die unter anderem die Büchersendung "Stories" bei der Jugendwelle 1LIVE moderiert, empfiehlt den neuen Roman der Autorin Kathrin Weßling.

Markus Orths über "Picknick im Dunkeln" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 08.02.2020 10:54 Min. Verfügbar bis 06.02.2021 WDR 5

Stan Laurel und Thomas von Aquin sitzen gemeinsam in einem dunklen Tunnel fest. Wie sie gemeinsam versuchen, sich dort zurechtzufinden, ist ein unerwartet erhellendes Leseerlebnis.

Pascal Mercier über "Das Gewicht der Worte" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 01.02.2020 12:58 Min. Verfügbar bis 30.01.2021 WDR 5

Simon Leyland lebt als Übersetzer in Triest. Nach dem plötzlichen Tod seiner Frau führt er dort deren Verlag, bis eine medizinische Fehldiagnose sein Leben vorübergehend bedroht. Er sieht sich danach einem geschenkten Leben gegenüber, das es neu zu ordnen gilt.

Andreas Maier empfiehlt Sebastian Haffner WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 01.02.2020 01:22 Min. Verfügbar bis 30.01.2021 WDR 5

Der Schriftsteller Andreas Maier, dessen Romane meist in seiner Heimatregion Wetterau bei Frankfurt angesiedelt sind, wie auch sein neuestes Buch "Die Familie", empfiehlt das Erstlingswerk des Journalisten und Chronisten der deutschen Geschichte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, Sebastian Haffner.

Thomas Quasthoff empfiehlt Hubert Selby WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 25.01.2020 09:14 Min. Verfügbar bis 23.01.2021 WDR 5

Thomas Quasthoff hat Jahrzehnte lang auf internationalen Bühnen als Sänger Maßstäbe gesetzt und die Menschen mit seiner Kunst erreicht und bewegt. Auf seinem Nachttisch liegt ein Roman von Hubert Selby, der ihn fasziniert.

Wolfgang Mock über "Der Mitläufer" WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 18.01.2020 10:07 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR 5

Sie waren jung, lebten zusammen in einer WG und glaubten an die Revolution – Frank erinnert sich noch genau. Doch nun liegt Alexander im Sterben, eine Abmachung aus alten WG-Zeiten taucht auf und mit ihr die Geister der Vergangenheit.