Hirschhausens Sprechstunde - Der Podcast

Dr. Eckart von Hirschhausen sitzt neben einem Vogelhaus und vor einem Mikrofon

Hirschhausens Sprechstunde - Der Podcast

Warum essen wir jede Woche eine Kreditkarte? Wie schaffe ich es, in diesen besonders trüben Corona-Zeiten mehr positive Stimmungen zu bekommen? Was haben Infektionskrankheiten wie COVID-19 mit unserem Konsumverhalten zu tun?

In "Hirschhausens Sprechstunde" entstehen erfrischend offene und ehrliche Gespräche, ergänzt von Filmbeiträgen, Praxistipps und Hinweisen, wie man sich sicher im Netz informiert.

Immer montags um 9.20 Uhr bei WDR 4.

Pariser Tempolimit Hirschhausens Sprechstunde 20.09.2021 01:50 Min. Verfügbar bis 20.09.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Paris hat die Geschwindigkeit gedrosselt – auf den Straßen gilt nun weitreichend Tempo 30. Aus ärztlicher Sicht ist das zu befürworten, erklärt Dr. Eckart von Hirschhausen: Erfahrungen zeigen, dass ein Tempolimit die Zahl der Unfälle und Todesfälle massiv senkt.


Pilze finden und überleben Hirschhausens Sprechstunde 13.09.2021 02:01 Min. Verfügbar bis 13.09.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Es ist Pilzsaison in Nordrhein-Westfalen - und was für eine! Durch den nassen Sommer sprießen die kleinen Dinger wie verrückt aus dem Boden, und das freut natürlich die Pilzsammler. Aber das Sammeln ist nicht ganz ohne.


Aufmerksamkeit Hirschhausens Sprechstunde 06.09.2021 02:00 Min. Verfügbar bis 06.09.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Nehmen Sie Platz in unserem WDR 4-Wartezimmer, denn jetzt kommt Deutschlands bekanntester Arzt mit Tipps für Ihre Gesundheit. In dieser Ausgabe gehts um unser Gehirn und unsere Aufmerksamkeit


Schutz vor Sonnenbrand Hirschhausens Sprechstunde 30.08.2021 02:07 Min. Verfügbar bis 30.08.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Einen Sonnenbrand haben sich in diesem Jahr deutlich weniger Menschen in Deutschland geholt als sonst im Sommer - das ist wohl das Gute an diesem doch eher durchwachsenen Wetter. Nach wie vor ranken sich viele Mythen um das Thema Sonnenbrand. Was dran ist, verrät Dr. Eckart von Hirschhausen.


Quallen Hirschhausens Sprechstunde 23.08.2021 01:54 Min. Verfügbar bis 23.08.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Die Klimakrise hat auch einen Einfluss auf das Vorkommen von Quallen: Es werden immer mehr. Es gibt jedoch eine App, die Bürger nutzen können und somit helfen, das Leben der Quallen besser zu verstehen und Orte zu finden, an denen vermehrt Quallen-Plagen auftreten, erzählt Dr. Eckart von Hirschhausen.


Sonnenschutz für die Augen Hirschhausens Sprechstunde 16.08.2021 01:57 Min. Verfügbar bis 16.08.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Ein Sonnenschutz ist auch für die Augen im Sommer besonders wichtig, da das reflektierende Sonnenlicht die Augen stark schädigen kann. Deshalb rät Dr. Eckart von Hirschhausen zu einer guten Sonnenbrille, da diese eine Grundvoraussetzung dafür ist, die eigene Sehkraft zu erhalten.


Mücken Hirschhausens Sprechstunde 09.08.2021 01:36 Min. Verfügbar bis 09.08.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Es ist vielen immer noch ein Rätsel: Manche von uns werden ständig von Mücken gestochen und andere gar nicht – warum ist das so? Von "süßem Blut" ist häufig die Rede, aber mit dem Zuckergehalt im Blut hat das Ganze rein gar nichts zu tun, erklärt Dr. Eckart von Hirschhausen.

Viel wichtiger ist Kohlenstoffdioxid – denn dieses Gas riechen die Insekten schon von weitem. Wer besonders viel davon ausstößt, etwa beim Atmen, hat schlechte Karten.


Eimer Gülle Hirschhausens Sprechstunde 02.08.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 02.08.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Ein großer Anteil klimaschädlicher Gase stammt aus der Landwirtschaft – und gerade die Aufzucht von Schlachttieren verbraucht Unmengen an Ressourcen, wie Dr. Eckart von Hirschhausen weiß. Klima-Probleme bereiten auch die Unmengen an Gülle, die dabei entstehen.


Hirnfrost Hirschhausens Sprechstunde 26.07.2021 01:53 Min. Verfügbar bis 26.07.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Fast jeder Mensch kennt Hirnfrost und musste es schon mal erleben: Dieser Kältekopfschmerz wird durch kalte Speisen oder Getränke ausgelöst. Was währenddessen im Gehirn genau passiert, hat die Forschung noch nicht ganz verstanden. Allerdings ist auffällig, dass Menschen mit Migräne häufiger unter Gehirnfrost leiden als andere, erklärt uns Dr. Eckart von Hirschhausen.

Was währenddessen im Gehirn genau passiert, hat die Forschung noch nicht ganz verstanden. Allerdings ist auffällig, dass Menschen mit Migräne häufiger unter Gehirnfrost leiden als andere, erklärt uns Dr. Eckart von Hirschhausen.


Gesundheitliche Folgen von Katastrophen Hirschhausens Sprechstunde 19.07.2021 06:49 Min. Verfügbar bis 19.07.2022 WDR 4

Wir haben einen Blick auf die möglichen psychischen Folgen dieses Hochwassers geworfen. Was können die Hochwasser-Erlebnisse und -Bilder mit uns machen? Das sagt uns nicht nur der Arzt, sondern auch der Klimaschützer Dr. Eckart von Hirschhausen.


Schmerzmittel Hirschhausens Sprechstunde 12.07.2021 01:52 Min. Verfügbar bis 12.07.2022 WDR 4

Schmerzmittel und ihre Nebenwirkungen sind für unser Ökosystem ein größeres Problem, als wir vermuten. Wenn sie zum Beispiel nach dem Ausscheiden aus dem Körper über das Abwasser in die natürlichen Gewässer gelangen.


Tempolimit Hirschhausens Sprechstunde 05.07.2021 01:58 Min. Verfügbar bis 05.07.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Ein Tempolimit könnte der Gesundheit aller Verkehrsteilnehmer nur zugute kommen, wie Dr. Eckart von Hirschhausen erklärt: Es führt zu weniger stressigen Manövern und Drängeleien und kann Unfälle verhindern. Außerdem werden Treibhausgase reduziert.


Insektenvielfalt Hirschhausens Sprechstunde 28.06.2021 01:49 Min. Verfügbar bis 28.06.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Forscher haben herausgefunden, dass die Lebenszufriedenheit von uns Menschen damit zusammenhängt, wie viele Vogelarten uns umgeben. In unseren Gärten wachsen aber Baumarten, die die hiesige Insektenvielfalt nicht gerade glücklich macht.

Deshalb rät Dr. Eckart von Hirschhausen, mehr heimische Baumarten wie den Weißdorn zu pflanzen, sodass Mensch und Tier gleichermaßen davon profitieren können.


Hitzeinseln Hirschhausens Sprechstunde 21.06.2021 02:01 Min. Verfügbar bis 21.06.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Im Sommer bilden sich in den Städten sogenannte "Hitzeinseln", wo es bis zu zehn Grad heißer werden kann als in Parks oder am Stadtrand. Für Abkühlung können z. B. Fassaden- oder Dachbegrünungen sorgen. Eckart von Hirschhausen stellt einige Paradebeispiele vor.


Impfaktion in Duisburg-Marxloh Hirschhausens Sprechstunde 14.06.2021 01:57 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Zusammen mit einem Kamerateam von Quarks war Eckart von Hirschhausen bei einer großen Impfaktion im Corona-Hotspot Duisburg-Marxloh dabei. Der Ansturm war groß, viele Menschen waren schon mitten in der Nacht aufgestanden, um sich in die Schlange einzureihen.


Risikowahrnehmung Hirschhausens Sprechstunde 07.06.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 07.06.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Die menschliche Risikowahrnehmung ist stark verzerrt: "Mit dem Flugzeug zu reisen ist viel sicherer als mit dem Auto zu fahren. Aber es ist die Flugreise, nach der wir zu Hause anrufen, um zu sagen, dass wir sicher gelandet sind", so Eckart von Hirschhausen. Parallelen dazu sieht er auch bei der aktuellen Impfdiskussion.


Veganer Hirschhausens Sprechstunde 31.05.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 31.05.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen erklärt, welche Vorteile für Umwelt und Gesundheit eine pflanzenbasierte Ernährung mit sich bringt. Gleichzeitig merkt er aber an: "Auch wenn man auf eine gesunde Ernährung achtet, finde ich es wichtig, das zu essen, was schmeckt und gut für die Seele ist."


Impfneid Hirschhausens Sprechstunde 17.05.2021 02:05 Min. Verfügbar bis 17.05.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

"Impfneid": Allein dieses Wort zeigt schon, dass wir in einer außergewöhnlichen Zeit leben. Aber für Neid besteht eigentlich kein Grund: Denn jede Impfung trägt zur Herdenimmunität bei und bringt uns einen Schritt weiter aus der Pandemie.


Zecken Hirschhausens Sprechstunde 10.05.2021 02:01 Min. Verfügbar bis 10.05.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

In der Pandemie haben viele Menschen die Natur wiederentdeckt – wer davon profitiert? Die Zecke! Doch nicht nur, weil mehr Spaziergänger unterwegs sind, sondern auch wegen der Klimakrise, erklärt Dr. Eckart von Hirschhausen.


Der Mensch ist ein Lauftier Hirschhausens Sprechstunde 26.04.2021 02:17 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Bewegung schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dr. Eckart von Hirschhausen erklärt, dass zehn Minuten zügiges Gehen am Tag schon ausreichen, um sowohl den Körper als auch den Geist zu schützen.


Fehler im Krankenhaus Hirschhausens Sprechstunde 19.04.2021 02:04 Min. Verfügbar bis 19.04.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

"Irren ist menschlich" und auch im Krankenhaus passieren manchmal Fehler, wenn zum Beispiel ein falsches Medikament verabreicht wird. Eckart von Hirschhausen rät, offen über Fehler zu sprechen – und als Patient bei Unklarheiten lieber noch einmal nachzufragen.


Diät Hirschhausens Sprechstunde 12.04.2021 02:20 Min. Verfügbar bis 12.04.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Gerade während der Corona-Pandemie haben viele Menschen in Deutschland an Gewicht zugenommen. Viele Anbieter werben mit Diäten, die in kurzer Zeit große Erfolge versprechen. Schwierig ist aber gerade der dauerhafte Verzicht, wie Dr. Eckart von Hirschhausen erklärt.


Mythos Mindesthaltbarkeitsdatum Hirschhausens Sprechstunde 22.03.2021 02:08 Min. Verfügbar bis 22.03.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Viele Lebensmittel sind deutlich länger haltbar, als es das Mindesthaltbarkeitsdatum vermuten lässt. Der Handel bleibt auf der "abgelaufenen", aber eigentlich noch genießbaren Ware sitzen – zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jährlich im Müll.


Mythos Langzeitschäden Hirschhausens Sprechstunde 08.03.2021 01:57 Min. Verfügbar bis 08.03.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Einige Menschen klagen nach einer Corona-Infektion über bleibende Schäden. Gleichzeitig sind viele aber auch in Sorge, was mögliche Langzeitschäden durch die Corona-Schutzimpfung betrifft – zu Unrecht, wenn es nach Dr. Eckart von Hirschhausen geht.


Dr. Eckart von Hirschhausen zum Thema Impfmythen Hirschhausens Sprechstunde 01.03.2021 02:16 Min. Verfügbar bis 01.03.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen

Die Geschichte der Impfskepsis ist lang, sie reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Unterschied zu heute allerdings gab es damals noch keine Social Media-Plattformen, die die Fehlinformationen über das Impfen in die Welt getragen haben.


Corona und die Psyche Hirschhausens Sprechstunde 22.02.2021 02:03 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR 4

Die Corona-Pandemie stellt Menschen mit psychischen Problemen vor Herausforderungen: Grübeleien verstärken sich, viele Erkrankte bleiben länger im Bett und ständig gibt es neue Negativschlagzeilen zum Virus und seinen Mutationen. Eckart von Hirschhausen weiß Rat.


Lisa Ortgies und der Herzinfarkt Hirschhausens Sprechstunde 08.02.2021 34:50 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick

Eckart von Hirschhausen und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick sprechen in der sechsten Folge des WDR 4-Podcasts zu "Hirschhausens Sprechstunde" unter anderem über Lisa Ortgies und ihren Herzinfarkt.


Torsten Sträter und die Depressionen Hirschhausens Sprechstunde 01.02.2021 28:28 Min. Verfügbar bis 01.02.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick

Eckart von Hirschhausen und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick sprechen in der fünften Folge des WDR 4-Podcasts zu "Hirschhausens Sprechstunde" unter anderem über Torsten Sträter und seinen Umgang mit Depressionen.


Wigald Boning und der Schlaf Hirschhausens Sprechstunde 25.01.2021 28:43 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick

Eckart von Hirschhausen und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick sprechen in der vierten Folge des WDR 4-Podcasts zu "Hirschhausens Sprechstunde" unter anderem über Wigald Boning und wie er mit seinen Schlafstörungen umgegangen ist.


Margot Käßmann und der Brustkrebs Hirschhausens Sprechstunde 18.01.2021 14:33 Min. Verfügbar bis 18.01.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick

Eckart von Hirschhausen und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick sprechen in dieser dritten Folge des WDR 4-Podcasts zu "Hirschhausens Sprechstunde" unter anderem über Margot Käßmann und die Auswirkungen ihrer Brustkrebs-Erkrankung.


Reiner Calmund und das Übergewicht Hirschhausens Sprechstunde 11.01.2021 18:02 Min. Verfügbar bis 11.01.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick

Eckart von Hirschhausen und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick sprechen in der zweiten Folge des WDR 4-Podcasts zu "Hirschhausens Sprechstunde" unter anderem über Reiner Calmund und wie er den Kampf gegen sein Übergewicht angegangen ist.


Pandemie und Pelztiere Hirschhausens Sprechstunde 04.01.2021 30:15 Min. Verfügbar bis 04.01.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick

In der ersten Folge des WDR 4-Podcasts zu "Hirschhausens Sprechstunde" sprechen Eckart von Hirschhausen und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick unter anderem darüber, was Infektionskrankheiten wie COVID-19 mit unserem Konsumverhalten zu tun haben. Denn Zoonosen fallen nicht vom Himmel.

Auch die Zerstörung von Lebensräumen wilder Tiere und die Massentierhaltung fördern das Risiko für neue Erreger.


Über Gewicht Hirschhausens Sprechstunde 28.12.2020 02:01 Min. Verfügbar bis 28.12.2021 WDR 4

Wenn es um das Gewicht von jemandem geht, sind wertende Aussagen keine Seltenheit – dabei spielt unser eigenes Selbstwertgefühl eine große Rolle. Dr. Eckardt von Hirschhausen erklärt uns, weshalb wir mehr auf uns selbst und weniger auf andere achten sollten.


Stressiges Fest Hirschhausens Sprechstunde 21.12.2020 02:25 Min. Verfügbar bis 21.12.2021 WDR 4

An Weihnachten wünschen wir uns Perfektion, weshalb sich unsere Gedanken oft um vergangene Feste drehen. Doch dieses Zurückerinnern kann auch für Stress sorgen, weshalb uns Dr. Eckart von Hirschhausen in seiner Sprechstunde Tipps für ein stressfreies Fest mitgibt.


Gesundheitsrisiko Weihnachten Hirschhausens Sprechstunde 14.12.2020 01:50 Min. Verfügbar bis 14.12.2021 WDR 4

Weihnachten ist das Fest der Liebe... einfach eine besinnliche Zeit. Doch während der Feiertage liegt oft auch der Stresspegel höher, weshalb wir also unsere Gesundheit besonders im Blick haben sollten, erklärt uns Dr. Eckardt von Hirschhausen.


Mikroplastik Hirschhausens Sprechstunde 07.12.2020 02:22 Min. Verfügbar bis 07.12.2021 WDR 4

Wöchentlich verzehrt jeder eine Kreditkarte, sagt Dr. Eckardt von Hirschhausen. Das liegt am Mikroplastik, denn hochgerechnet nimmt jeder Mensch fünf Gramm Mikroplastik wöchentlich zu sich – so viel wie eine Kreditkarte eben wiegt.


Tierwohl und Fleisch Hirschhausens Sprechstunde 30.11.2020 02:20 Min. Verfügbar bis 30.11.2021 WDR 4

Wenn wir Tiere essen, dann sollten wir es richtig machen. Schließlich soll es gesund für Mensch und Planet sein. Also am besten mehr Planzen statt Tiere essen, erzählt Dr. Eckart von Hirschhausen in seiner Sprechstunde.


Resilienz in Corona-Zeiten Hirschhausens Sprechstunde 23.11.2020 01:53 Min. Verfügbar bis 23.11.2021 WDR 4

Im Winter schläft man länger und ist trotzdem müde, das ist bekannt. Nun kommt zum sogenannten Winterblues noch die besonderen Einschränkungen dazu. Wie wir unser Wohlbefinden mit ein paar kleinen Tricks im Alltag stärken können, erklärt uns Dr. Eckart von Hirschhausen.


Stand: 13.07.2021, 14:27