Live hören
Kunstjournalistin Elke Buhr über die Kunstmese Art Basel
Die Sanshin-Spielerin Aragaki Mutsumi

Japanische Epen und Lauten: PoiL Ueda, Aragaki Mutsumi, Mitsune

"Wir brauchen mehr Zeit, um unseren Geist zu beruhigen", sagt der japanische Bassist Shunsuke Mizuno. Babette Michel hat aber nicht nur Beruhigendes dabei, sondern auch aufregende neue Musik der japanischen Sängerin Junko Ueda mit der Rockband PoiL.

Junko Ueda singt Verse aus dem Samurai-Epos Yoshitsune und begleitet sich auf der japanischen Laute Satsuma-Biwa. Mit der experimentellen Rockband PoiL aus Frankreich scheinen sich die Energien zu potenzieren. Weitere Lauten aus Japan bestimmen den Klang der Sendung. Charakteristisch für die Shamisen-Laute ist die Bespannung aus Katzen- oder Hundehaut. Eine Schlangenhaut dagegen sorgt bei der Okinawa-Laute Sanshin für den guten Klang. Eine moderne Sanshin-Meisterin ist Aragaki Mutsumi. Und am Ende kehren wir wieder zur Entdeckung des Raumes, der Weite und der Langsamkeit zurück, mit Musik von Shunsuke Mizuno, die der Kontrabassist auf seinen Alben "Slow Time" und "Sorrow and Peace" spielt.

Japanische Epen und Lauten: PoiL Ueda, Aragaki Mutsumi, Mitsune

WDR 3 open: World 28.02.2024 01:02:01 Std. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 3 Von Babette Michel


Dewbow | 5:40
Kuunatic  

Midnight Sarasvati | 2:49
Shunsuke Mizuno

Wind Ripples | 4:02
Shunsuke Mizuno

Sakura | 4:58
Mitsune

Yoshitsune-Ataka | 4:43
PoiL Ueda

Yoshitsune-Omine-san | 6:11
PoiL Ueda

Yoshitsune-Yoshino | 7:58
PoiL Ueda

Too Much Love | 5:00
Aragaki Mutsumi feat. Don Kubota

TUNBARU-naakunii2015 | 4:20
Aragaki Mutsumi feat. Kawasaki Tatsuya

Clytemnestra | 3:57
Shunsuke Mizuno

Beyond The Blue | 4:09
Shunsuke Mizuno

Rain In The Distance | 5:22
Shunsuke Mizuno

Moderation: Babette Michel
Redaktion: Simon Al-Odeh