Live hören
Rheinische Rebellen - Revolutionsjahr 1848 an Lippe, Ruhr u
Die Kontrabassistin Helen Svoboda.

Finno-Fantastisches: Neue Klänge aus Finnlands Wäldern und Klubs

Eine junge Frau in der Natur, ohne Zeitbegrenzung. Genetisch modifiziertes Essen. Seltsame Visionen vom Weltende... Wenn Helen Svoboda solche Themen in Musik übersetzt, entsteht etwas Surreales. Auch das rhythmische Kauen eines Apfels ist dabei.

Nicht nur die finnische Kontrabassistin Helen Svoboda, die in Australien lebt, beschäftigt sich mit Natur, Klima, Krisen. Auch die Band Vimma aus Helsinki singt für Pflanzen, Tiere, Menschen und gegen die Mörder der Natur. Starke Poesie mit Anklängen an Spoken Word, Jazz, Folk, Kammermusik. Naturverbunden ist auch der Synthesizer-Experte Eero Grundström. Im Trio Sähkopaimen ("Hirte der Elektronik") geht er an die Orte der Dämmerung zwischen Nord- und Südeuropa. Sein Album "Hämärä" ist eine Ode an das Zwielicht. Babette Michel stellt es vor, dazu neue Alben der Fantasie-Tango-Akkordeonistin Johanna Juhola, der Geigerin Emilia Lajunen und von Pekko Käppi, Meister des "skandinavischen Voodoo".

Finno-Fantastisches: Neue Klänge aus Finnlands Wäldern und Klubs

WDR 3 open: World 18.10.2023 01:00:05 Std. Verfügbar bis 18.10.2024 WDR 3 Von Babette Michel


Vesi | 3:50
Timo Alakotila & Johanna Juhola Duo

Aurinko Nousee | 5:13
Pekko Käppi & K:H:H:L

Oddities | 2:39
Helen Svoboda

Pick Me | 4:22
Helen Svoboda

Apple Choir | 0:31
Helen Svoboda

Honeybee Warfare | 2:30
Helen Svoboda

Vilkon Laulu | 2:47
Emilia Lajunen

Elias Leppänen | 9:12
Emilia Lajunen

Jyrinpäivä | 6:35
Sähköpaimen

Kasveille | 4:10
Vimma

Antrasiitille | 3:46
Vimma

Elektroniikakerho | 4:23
Johanna Juhola

Viimeiset Jamit | 4:23
Johanna Juhola

Moderation: Babette Michel
Redaktion: Tinka Koch